Geräteauswahl (tendiere zu BSH)

Gundaccar

Mitglied

Beiträge
6
Hallo Leute!
Ich lese schon einige Zeit mit, da ich gerade beim Hausbau bin und jetzt muss ich mich auch für die Küchengeräte entscheiden.
Ich plane das ganze schon seit einigen Monaten und habe mir die Geräte prinzipiell schon einmal im BSH Showroom in Wien angesehen..
Nach dem erstellen einiger Excellisten habe ich mich eigentlich schon entschieden - jetzt ist aber wieder ein Monat vergangen und ich muss mich tatsächlich diese Woche entscheiden - doch wie soll es anders sein - nach lesen Einger Beiträge hier bin ich mir nicht mehr so sicher...

Prinzipiell will ich vom Design her passende "moderne" Produkte haben (also zb. TFT beim Induktionsfeld und so... Habe kurz an das Miele Induktionskochfeld gedacht, das hat jetzt ein Bekannter und er ist absolut nicht damit zufrieden...
Andererseits mag ich technische Spielereien (wenn sie Sinn machen)
Naja und preislich sollte es das ganze natürlich wert sein.

Was ich nicht will, dass ich mir ein paar hundert Euro erspare, aber ein super praktisches Detail übersehen habe....

Hier meine derzeitige Produktauswahl:
Bosch Serie 8 HSG636BB1 Dampfbackofen (da er schwarz ist...)
Siemens iQ500 SX658D02ME (Leise soll er sein und ordentlich reinigen - habe derzeit ein Siemensgerät mit Zeolith und bin eigentlich zufrieden! - Ahja Besteckschublade, vollintegrierbar...)
Bosch Serie 8 PXY801KW1E Induktionskochfeld Autark 80cm (obwohl mir die grauen Felder gar nicht gefallen...)

Wenn es Sinn macht wie gesagt hätte ich auch mit einem etwas teurerem Produkt kein Problem...

Ich hab hier mal irgendwo die Nomenklatur auch der Boschgeräte gesehen - auch das würde mir schon helfen - finde es aber nicht mehr...

Danke für die Hilfe!
 

Anhänge

Gundaccar

Mitglied

Beiträge
6
Ahja, das alternative Kochfeld wäre von Miele :
KM7878FL
Miele KM 7878 FL Herdunabhängiges Induktionskochfeld
hat zwar kein TFT Display, aber man könnte 6 Geschirre verwenden statt nur 4...

Das wäre mir den Preis prinzipiell wert...
Bei den anderen Geräten sind es mir die Miele nicht wert...

Wärmelade hatte ich ursprünglich geplant - glaube aber dass ich das nie verwenden werde und da hab ich lieber etwas mehr Stauraum...
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.805
Vielleicht kannst du die anderen GEräte auch jeweils zur Herstellerseite verlinken? Macht es einfacher, wenn man schnell mal gucken möchte.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.557
Wohnort
Perth, Australien
"moderne" Produkte haben (also zb. TFT beim Induktionsfeld und so... Habe kurz an das Miele Induktionskochfeld gedacht, das hat jetzt ein Bekannter und er ist absolut nicht damit zufrieden...
kannst du das etwas genauer erklären und vielleicht welches Model (in etwa)?

hat zwar kein TFT Display, aber man könnte 6 Geschirre verwenden statt nur 4...
hm, kochen bei euch mehrere Personen gleichzeitig oder habt ihr eine Großfamilie?

und wenn ihr einen Dampf BO habt, passiert auf dem Kochfeld ja nicht mehr soviel.

Kein normaler BO mit Pyro?
 

Gundaccar

Mitglied

Beiträge
6
Vielleicht kannst du die anderen GEräte auch jeweils zur Herstellerseite verlinken? Macht es einfacher, wenn man schnell mal gucken möchte.
ups, natürlich!!

Backrohr mit Dampfgarer: BOSCH - HSG636BB1 - Einbau-Dampfbackofen

Geschirrspüler: SIEMENS - SX658D02ME - Vollintegrierter Geschirrspüler (hier will ich jedenfalls einen XL.. - was ich nicht weiß - meine Küche wird komplett Grifflos (bis aufs Backrohr - ist der dafür geeignet - also openassist oder sowas...)

Herd: BOSCH - PXY801KW1E - Induktionskochfeld

zu den anderen Fragen:

Derzeit sind wir zu dritt - über kurz oder lang aber zu 4t... Meiner Frau sind die Geräte vollkommen egal - die kocht nur das Nötigste - aber ich koche sehr gerne und wir haben auch oft Gäste wo wir dann zu 8-12t sind und da will ich dann schon alle Möglichkeiten haben..

Backofen mit Dampfgarer weil wir bis jetzt noch keinen Dampfgarer hatten alle meine Bekannten aber davon schwärmen (Kombigeräte) - für Gemüse und Co - und zum destillieren von Babyschnullern und so wenns mal wieder so weit ist... Und wenn es die Möglichkeit schon gibt - will ich das halt auch :-)

Bzgl. Kochfeld: Hier hätte ich wie gesagt mit dem Miele KM 7878 FL Herdunabhängiges Induktionskochfeld geliebäugelt weil mehr Kochzonen (muss Flächenbündig sein...) - wobei mir auch schon einige gesagt haben Du kannst eh nie so viele Töpfe gleichzeitig bedienen. Die Steuerung gefällt mir bei dem nicht so - da kein TFT aber dafür die "Kochfläche".. . Mein Bekannter hat das 90cm große Miele KM 7697 FL Herdunabhängiges Induktionskochfeld und ist nicht besonders begeistert.. Wobei er und seine Frau auch nicht soo die großen Köche sind - aber er ist Technikfreak und hat nur das Beste vom Besten...

Technikfreak bin ich prinzipiell auch - nur weiß ich jetzt schon, dass ich viele Spielereien wahrscheinlich eh nie verwenden würde.. Ausschauen Solls gut und einen Sinn erfüllen und im mittleren bis oberen Qualitätssegment sein...
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.805
Warum wäre dir TFT am Kochfeld so wichtig? Hast du die jeweiligen Kochfelder schon mal bedient? Da gäbe es alternativ ja auch noch das Bedienkonzept Twistpad von Neff .
 

Gundaccar

Mitglied

Beiträge
6
Vorrangig weil es mir am besten gefällt...
Habe es kurz einmal ausprobiert in einem Küchenstudio ..
das Twistpad gefällt mir leider gar nicht..

einzige Alternative wäre wie gesagt das Miele Kochfeld... ob es wirklich Vorteile hat weiß ich allerdings nicht...
 

Noodie

Mitglied

Beiträge
12
Bosch Dampfbackofen können wir nicht empfehlen aufgrund von Rost und weiteren Problemen.

Siehe aktuelles Forum "Mängel bei Herstellern“

Bei Fragen einfach melden.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.805
@Noodie ... es reicht, du mußt jetzt nicht jeden Thread, der gar nicht mehr so aktuell ist, mit deiner Meinung befüttern.
 

Noodie

Mitglied

Beiträge
12
"Meine Meinung"? Das sind Fakten mit Bildern und Videos von vielen Usern, übrigens nicht nur in diesem Forum.

Ich möchte nur die Leute vor einem Schaden in 3-4Jahren bewahren die vom Hersteller in Kauf genommen werden. Vorallem wenn hier nach Erfahrungen gefragt wird...

Und diese Frage war jetzt 1 Monat alt... Aber dann ich lasse ich das hier einfach im Forum. Ciao
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.805
@Noodie, das ist ja auch völlig ok, dafür hast du ja einen Thread eröffnet.
Und, in gerade aktuellen Threads kann man auch gerne Empfehlungen/Nicht-Empfehlungen geben. Aber, man muss nicht Threads, die aktuell gar nicht mehr vom TE gelesen werden und wo es seit mehr als 2 Monaten schon keine Antworten mehr gegeben hat, reaktivieren. Das ist dann schon etwas Spamming.
Vielen Dank für dein Verständnis. :rose:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben