Geeignete Geräte für Abstand DAH-Kochfeld 51 cm

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von bezi-bhg, 25. März 2013.

  1. bezi-bhg

    bezi-bhg Mitglied

    Seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2

    Hallo zusammen,

    nachdem ich meine neue Küche fast zusammen habe (Ikea mit Einbaugeräten verschiedener Hersteller), verzweifele ich zur Zeit an der Dunstabzugshaube, für die leider nur uralte Tests existieren.

    Ein Abluftgerät soll es sein, Volumen ca. 280 m³ (Raumgröße 3x4 m). Der Abzug soll unsichtbar in den Oberschrank integriert werden, d. h. auch die Schränke sollen an der Unterkante durchlaufen.

    Bei Miele habe ich einen Lüfterbaustein entdeckt (DA 2250), der in 45 cm Höhe über dem Kochfeld angebracht werden kann. Leider ist dieser von den Abmessungen her etwas zu groß.

    Gibt es von anderen Herstellern ebenfalls Geräte, die so tief eingebaut werden dürfen? Bei Siemens etc. habe ich entsprechendes jedenfalls nicht entdeckt.

    Über Eure Hilfe im Dunstabzugshauben-Dschungel würde ich mich sehr freuen!

    Vielen Dank!

    Bettina
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Geeignete Geräte für Abstand DAH-Kochfeld 51 cm

    Hallo Bettina,

    leider fängt Dein Manko schon bei der Höhe im Verhältnis zur Kochstelle an.

    Der Abstand ist viel zu niedrig.

    Du solltest mal Deine Planung einstellen, damit wir schauen können, was man diesbezüglich optimieren kann.
     
  3. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Geeignete Geräte für Abstand DAH-Kochfeld 51 cm

    Hallo Bettina,

    nicht alles was möglich ist, ist sinnvoll.
    Empfohlen werden bei einen E-Herd (so weit ich es weiß) 65 cm zwischen Kochfeld und DAH, ein paar cm weniger sind noch ok, noch weniger bei z.B. Flachschirmhauben sind aber auch erlaubt. Bei Gas muss der Abstand größer sein, >70 cm?, wegen der stärkeren Hitzeentwicklung und der offenen Flamme.
    Sinnvoll ist es auch, wenn die DAH etwas breiter als das Kochfeld ist.

    Wenn einem die nicht unterbrochene Linienführung wichtiger ist als die Funktionalität, müssen eben alle Oberschränke höher. Oder man verzichtet ganz auf Oberschränke, indem man die Unterschränke besser nutzt + Hoch-(Wand-)schränke und nimmt eine sehr dekorative (Kamin)-DAH

    LG, Blumenlady
     
  4. bezi-bhg

    bezi-bhg Mitglied

    Seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Geeignete Geräte für Abstand DAH-Kochfeld 51 cm

    Guten Morgen,

    schon einmal vielen Dank für Eure Antworten.

    Die Planung sieht so aus (von links nach rechts):

    1. Einbaukühlschrank, Schrankhöhe 2,33 m
    2. Unterschrank mit 3 Auszügen
    3. Spülenunterschrank
    4. Geschirrspüler, teilintegriert
    5. Unterschrank mit 5 Schubladen
    6. Kochfeld, 60 cm, Induktion
    7. Unterschrank mit 3 Auszügen

    Die Oberschränke durchgehend über 2. bis 7., 92 cm hoch.

    Separat über Eck steht dann noch eine Zeile mit Hochschränken (2,11 m hoch):
    1. Vorratsschrank, 40 cm breit
    2. Vorratsschrank, 60 cm breit
    3. Backofen- und Mikrowellenschrank, hocheingebaut.

    Ich hoffe, Ihr könnt mit der Beschreibung etwas anfangen...

    Viele Grüße, Bettina
     
  5. Helmut Jäger

    Helmut Jäger Spezialist

    Seit:
    21. Jan. 2006
    Beiträge:
    258
    Ort:
    63517 Rodenbach
    AW: Geeignete Geräte für Abstand DAH-Kochfeld 51 cm

    Die BSH-Flachschirmhauben sehen einen Mindestabstand von 430mm zu Elektrokochfeldern vor.

    Gruß Helmut
     
  6. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Geeignete Geräte für Abstand DAH-Kochfeld 51 cm

    Habt ihr mitbekommen, dass Ikea Faktum in Deutschland zum Sommer durch Metod ersetzt wird? In Norwegen schon zum 15. April!
    Vielleicht ergeben sich dann bessere Möglichkeiten der Unterschranknutzung, auf jeden Fall ein Aufhängesystem für die Oberschränke. Von daher sollte man noch ein bisschen abwarten.

    Auch wir werden in unserer neuen Küche die Wände mit Oberschränken pflastern, weil sie klein ist, aber evt. sieht bei Euch die Situation etwas anders aus und ihr könnt die DAH besser und schöner anordnen.

    Die schlechtere Unterschranknutzung ist das, was bisher gegen Ikea spricht. Bei vielen anderen Herstellern kann man einen höheren Unterschrankkorpus (6 Raster = 6 Schubladen oder entsprechend Auszüge) bekommen und auch übertiefe Unterschränke, wenn das die Küche hergibt, so dass mehr in die Unterschränke hineinpasst.
    Außerdem sind bisher bei Ikea die Schränke nicht hinterlüftet, sind richtige Würfel, so dass man bei Neubauten und schlecht isolierten Außenwänden 5 cm Abstand zur Außenwand einhalten sollte (euer Grundriss ist ja leider nicht eingestellt).

    LG, Blumenlady
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Geeignete DAH für sehr häufiges Braten (asiatisch) Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 11. Aug. 2013
Suche geeignete Lüftungsklappe ggfs. auch für Druckausgleich bei brennendem Ofen. Lüftung 29. Juni 2013
Geeignete Bodenbelag für die Küche im Altbau Teilaspekte zur Küchenplanung 6. Jan. 2013
Küchenboden - Was ist geeigneter? Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Sep. 2012
Empfehlung für induktionsgeeignete Espressokanne? Küchen-Ambiente 6. Juni 2012
Einbaugeräte Preise Einbaugeräte Mittwoch um 19:57 Uhr
Geräteliste für Küche in Neubau Einbaugeräte 22. Nov. 2016
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen