Gaskochfeld - Fragen zu Optionen

Beiträge
125
Ich habe eine 1980er Einbauküche mit Gasofen, die ich vom Vorbesitzer übernommen habe.
Ich möchte beim Einbau meiner neuen Küche ein autarkes Gaskochfeld installieren.

Ich möchte hier gerne Ratschläge zu diversen Optionen einholen und fragen, worauf zu achten ist.

Randbedingungen: Gas per Flasche, soll idealerweise bei Stromausfall funktionieren, Töpfe sollen stabil stehen


  • Vorteile/Nachteile von Stufenreglern (z.B. Neff ) ?
  • Lohnt sich ein Wok Brenner ? Nutzungsmöglichkeiten ?
  • Reinigen: störend finde ich hauptsächlich das Säubern der Regler; gibt es abnehmbare Regler oder Positionierung unterhalb des Kochfelds?
  • Unterbrechung Gaszufuhr ohne Flamme generell implementiert?
  • Welcher Hersteller offeriert niedrige Mindesttemperaturen ?
  • Wird Platz unterhalb der Arbeitsplatte beansprucht ?

Vielen Dank im Voraus.
 

Élisabeth d'Écosse

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
125
Hat jemand von Euch Erfahrung mit Wok Brennern?

Wäre das z.B. auch nützlich für einen ovalen Bräter? Oder Pfannen mit 28-30cm Durchmesser?

Miele KM2354 spezifiziert den maximalen Topf Durchmesser für den Starkbrenner mit nur 24cm.


Die Breite des Kochfeldes ist so eine grundsätzliche Entscheidung, weil das Implikationen für Positionierung von Kühlschrank und für Unterschrankbreiten hat.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
1.345
Wohnort
Oberfranken
Bitte beachten, dass Gaskochfelder über 11 KW nur mit einer Ablufthaube betrieben werden dürfen. Unter dem Kochfeld darf kein Schubkasten sein, auch wenn der Platz da ist. die Arbeitsplattentiefe sollte mindestens 65 cm betragen, Die Gasflasche muss in einem extra Schrank direkt neben dem Kochfeld stehen. Der Schlauch ist nur 80 cm lang. Der Schrank ist nur für die Flasche gedacht und es darf nichts anderes drin sein.

Zu deinen ganzen Fragen kann ich nicht viel beitragen. Die Regler sind in der der Regel immer abnehmbar. Die Gaszufuhr ist immer unterbrochen, wenn die Flamme erlischt.
 

Élisabeth d'Écosse

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
125
US68_KFB, danke für die Hinweise.

Die Gasflaschen sind häufig außen untergebracht. Das kenne ich von Schottland und hier in Frankreich. Mein Installateur sagte mir, daß ich da lediglich ein Gehäuse zum Schutz drum bauen muß.

Ich habe einen Abzug nach draußen, den ich allerdings nie benutze.
 
Beiträge
2.212
@US68_KFB Warum darf kein Auszug unter dem Gaskochfeld sein? Wir planen gerade nämlich auch einen mit Schukasten darunter. Allerdings kommt da noch ein Kabelschutzboden hin. Ohne den Kabelschutzboden müsste der Abstand laut Hersteller zum bängstem Bauteil 10 cm sein. Das ist wahrscheinlich das was du meinst oder? Mir Kabelschutzboden fällt diese Verpflichtung weg, so wurde es uns gesagt.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
1.345
Wohnort
Oberfranken
In Frankreich können die Vorgaben natürlich völlig anders sein.

Die Haube sollte immer eingeschaltet sein. Es wird Sauerstoff verbrannt und wenn der immer weniger wird, wird durch die unvollständige Verbrennung giftiges Kohlenmonoxid entstehen. Ausserdem ist Kohlenmonoxid brennbar und kann explodieren, aber dazu muss der Kohlenmonoxidgehalt stark ansteigen. Du wirst das nicht mehr merken, du liegst dann längst tot neben dem Kochfeld. Wenn du Abluft hast, dann muss es auch Zuluft geben. Also Fenster auf beim Kochen.

Wenn du ein leistungsstarkes Kochfeld anschaffen möchtest, dann muss die Haube also laufen. Das liegt in deinem eigenen Interesse.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
1.345
Wohnort
Oberfranken
@Traumküchegesucht ich kann dir leider die Regeln auch nicht erklären. Ich habe mir die ja nicht ausgedacht. Ich durfte in den letzten 12 Jahren bei keinem meiner Arbeitgeber einen Schubkasten unter dem Gaskochfeld planen.
 
Beiträge
2.212
Wir haben nur 45 mm. Und das steht noch bei Planungshinweisen
  • Abstand zu wärmeempfindlichen Möbelteilen oder Anstellflächen von mind. 100 mm beachten oder eine wärmedämmende Isolierung anbringen.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
1.345
Wohnort
Oberfranken
ich schrieb "65 cm" Arbeitsplattentiefe. Damit ist der Abstand von der Vorderkante zur Wand gemeint.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
1.345
Wohnort
Oberfranken
Wie gesagt, die Vorschriften gelten für Deutschland. Bei Nennleistung über 11 KW muss zwingend eine Abzugshaube installiert sein. Nennleistung ist nicht die Leistung, die du gerade verwendest.

Ob die Haube auch eingeschaltet wird, interessiert dann niemanden mehr. Deutsche Bürokratie halt.

Und wenn du als rosarote Leiche neben dem Kochfeld liegst, dann fragt auch niemand mehr, ob nun gerade 6 KW oder 8 KW Leistung am Kochfeld verwendet wurden.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
1.345
Wohnort
Oberfranken
Welches Kochfeld möchtest du denn und was ist hinten an der Wand? Das kann da ordentlich heiß werden.

In der Regel ist da Wandabschlussprofil oder Nischenrückwand verbaut und das kann verbrennen, wenn du nur 60 cm Arbeitsplattentiefe hast.

Es sollte alles nicht brennbar sein, dann kannst du sicher auch mit 60cm auskommen
 

Élisabeth d'Écosse

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
125
Welches Kochfeld möchtest du denn und was ist hinten an der Wand? Das kann da ordentlich heiß werden.

In der Regel ist da Wandabschlussprofil oder Nischenrückwand verbaut und das kann verbrennen, wenn du nur 60 cm Arbeitsplattentiefe hast.

Es sollte alles nicht brennbar sein, dann kannst du sicher auch mit 60cm auskommen

Ich schwanke momentan noch zwischen 4 und 5 Brennern. Aber unabhängig davon ist die Tiefe z.B. bei Miele 51cm.

Wand gekachelt.
Arbeitsplattentiefe 60+3cm Überstand. Bisher Holz geplant.
6cm zur Wand wäre möglich.
 

Élisabeth d'Écosse

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
125
Neff / Bosch / Siemens Gaskochfelder bieten FlameSelect Technologie an : präzise Flammenregulierung in neun definierten Stufen..

Das ist mittels neun separater Leitungen unterschiedlichen Durchmessers implementiert.

Die Präzision hat mich zunächst gereizt, aber ich habe mich dagegen entschieden, weil

  • man den Vorteil der Stufenlosigkeit verliert
  • die Regler nicht abnehmbar sind
  • es den Preis ungefähr verdreifacht
  • und die Komplexität langfristig wahrscheinlich fehleranfälliger ist
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben