Gasherd Zweikreis-Brenner

neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
Hi,

ich habe nichts gefunden, deswegen frage ich.
Von Gaggenau gibt es ein Gas-Kochfeld mit Zweikreis-Brennern. d.h. da ist eine kleine Kreisflamme und wenn man hoch schaltet, schaltet sich irgendwann ein äusserer Ring dazu. (VG421)

Sehr schick, kostet aber...gaggenau-Preis mal 2 und sprengt mein Budget.

Jetzt die Frage: gibt es so etwas auch von anderen Herstellern? Ich habe keinen gefunden, was aber vielleicht nur daran liegt, dass ich bei den Falschen gesucht habe.

neko
 
Zuletzt bearbeitet:
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Neko, schau mal bei SMEG. Die sind im Gasbereich wirklich gut und günstig, und schick noch dazu.
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Namd,

das optische Schick ist in diesem Fall tatsächlich zweitrangig. Mir geht es um den Zweikreis-Brenner. Das ist dann wohl eher technisches Schick :-)

Smeg scheint nichts zu haben. In einem Unter-Glas-Teil gibt es sowas, aber da darf man das Glas ja sicher nicht abmachen und einen (Gusseisen)Rost rauf legen :-)

Ich suche mal noch weiter.... weil 1xxx EUR für ein halbes Kochfeld ist bei aller Liebe nicht drin. Nicht wenn auch alle anderen Geräte das Budget sprengen - jeder für sich nur ein bisschen, aber das läppert sich und plötzlich sind aus 4000EUR 8000 geworden.

Oder ich verschiebe dieses Thema auf einen Zeitpunkt, zu dem solche Brenner vielleicht etwas häufiger am Markt sind - so in 5-10 Jahren vielleicht und nehme bis dahin ein 0815-Teil, preisgünstig, einfach, praktisch. Tauschen gibt die Planung ja her. Deswegen sind das alles Einzelkomponenten.

Was meint Ihr?

neko
 

Tempo

Mitglied
Beiträge
251
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Einen guten Überblick (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) an Gaskochfeldern kannst Du bei
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
bekommen.

Gibt schon noch einge Hersteller, die Zweikreisbrenner haben.
Ob die alle in gleicher Weise wie bei Gaggenau funktionieren - d.h. erst innerer Kreis, bei höherer Stellung äußerer Kreis - weiß ich nicht, nehme es aber an.

Meistens werden diese großen Brenner als Wok-Brenner bezeichnet.

Das Bosch PCR915B90E Gaskochfeld hat z.B. einen Zweikreis-Wok-Brenner mit 4,5 kW. (bei hüttich nach unten scrollen - Gaskochfelder, Edelstahl, 5 Brenner, ab 90cm)


Gaggenau gehört AFAIK zu Siemens, deshab vermute ich, daß auch Siemes solche Zweikreisbrenner bei den großen Gaskochfeldern hat.

ILVE (auch bei hüttich zu finden) hat sogar Dreifachbrenner.


Grüße
:-)


PS

Nachdem ich gerade selber mal bei Hüttich geguckt habe muß ich sagen: Gibt jede Menge solcher Zwei- bzw. Dreikreisbrenner.

PPS

Wichtig ist nicht nur, wie stark der stäkste Brenner ist, sondern wie fein sich die Flamme (runter-) regeln läßt.
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Danke für die Tips,

ich habe da mal nachgeschaut: Mehrkreisbrenner gibt es - außer beim erwähnten Feld - scheinbar sonst so nicht. Siemens scheint überhaupt keine Gas-Felder (ca 30cm) zu haben, Bosch hat ein wenig, Constucta hat nichts.

Das Interessante an dem Gaggenau-Feld: es sind 2 Kochstellen drauf und beide haben einen Zweikreis-Brenner. Einer würde mir auch reichen :-)=) Aber keiner ... ich *kann* auch damit leben... halt Plan B.

Als *1-Kochstellen* gibt es 2 und 3 Kreise zum Schweine füttern, in jedem Design und fast jeder Form und Farbe. Das sind die Wok-Brenner.

So viel zur aktuellen Recherche.

EDIT: Siemens sind einfach zu doof ihre Produkte auf ihrer Webseite so zu verlinken, dass man sie findet. Wenn man nach Gas sucht, bekommt man auch Gaskochstellen, wenn man sich nur durch die Menus klickt, gibts nix *kopf_schüttel*

Schönen Sonntag Abend noch.
neko
 
Zuletzt bearbeitet:

Tempo

Mitglied
Beiträge
251
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Oh Sorry, diese Gaggenau Felder meintest Du.

Du willst ja zwei nebeneinander montieren.
Sind auch schon über 76 cm in der Breite (das Gaggenau Feld ist 38 cm breit)



Was spricht gegen große, über 90cm breite Felder?
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

kannst ja mal bei Oranier gucken.

Vielleicht geht ja auch das Kochfeld
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

LG Wolfgang
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Du meinst einfach ein 5-er Feld bauen mit 2 oder 3 mal das eine und 2 mal das Andere?

Ich denke, da bekomme ich ein statisches Problem: schräge Ecke...
ODER?

Was allerdings eventuell noch zu überlegen wäre: echtes Domino: 4 Einzelfelder (vom Preis reden wir, wenn ich mich von meinem Schock erholt habe).

Durch die Schräge habe ich rein rechnerisch eine ca 85cm tiefe APL.

Ich könnte 2 quadratische Wokbrenner nehmen und 2 quadratische Induktionsfelder. Dann müssten die vier jeweils um 90° gedreht eingebaut werden damit die Bedienfelder jeweils an der rechten und linken Aussenkanten des Blockes liegen.

Ärger könnte ich bekommen, weil die Gas- und Elektroanschlüsse meist 'oben' an den Felder vorgesehen sind und die dann genau da wären wo die beiden Feldtypen gegeneinander stossen... aber ein paar cm Spielraum habe ich da ja vielleicht.

Das hätte 2 Vorteile:
1. ich bekomme meinen 2-Kreisbrenner, wahlweise auch als 3 Kreis oder vielleicht auch als einmal 1 Kreis.
2. die Induktionsfelder gibt es dann auch in 28cm Durchmesser, da passt dann meine 23cm-Pfanne wieder ohne Bedenken drauf.

Ist diese etwas dreiste Kombination legitim?

neko
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

oh man, Technik

das Kochfeld heißt: Domino-Gas-Kochfeld, WOK GFC 2731

LG Wolfgang
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Hallo Wolfgang,

Oranier ist meine aktuelle Auswahl, halt ohne x-Kreis-Brenner, dafür preislich im Rahmen und optisch aufeinander abgestimmt.

Deren 2Kreis-Brenner 'verstecken' sie im WOK - 1Kochstellen-Domino oder im Gas unter Glas - auch nur effektiv 1 Kochstelle.

neko
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Domino-Gas-Kochfeld, WOK GFC 2731
:-) Kenn ich schon....*dance**dance*

Das Feld daruner ist meine aktuelle Wahl, damit ich 4 Kochstellen zusammen bekomme auf einer klassischen Breite.

Und dann hoffe ich auf Oranier, dass die in 5 oder 10 Jahren so ein Feld wie die Gaggenaus haben. Zum Oranier Preis im Oranier Design :cool:

Backofen lass ich gerade klären, was mein Wunsch-Oranier kosten würde (kommt erst im November in den Handel, wenn er zu teuer wird, weil neu, gibts halt Siemens...)

neko
 

Tempo

Mitglied
Beiträge
251
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Du meinst einfach ein 5-er Feld bauen mit 2 oder 3 mal das eine und 2 mal das Andere?
Falls Du mich meinst, ja.

Wobei ich nicht weiß, was "2 oder 3 mal das eine und 2 mal das Andere" genau bedeuten soll.


Was allerdings eventuell noch zu überlegen wäre: echtes Domino: 4 Einzelfelder (vom Preis reden wir, wenn ich mich von meinem Schock erholt habe).

Durch die Schräge habe ich rein rechnerisch eine ca 85cm tiefe APL.

Ich könnte 2 quadratische Wokbrenner nehmen und 2 quadratische Induktionsfelder. Dann müssten die vier jeweils um 90° gedreht eingebaut werden damit die Bedienfelder jeweils an der rechten und linken Aussenkanten des Blockes liegen.

Ärger könnte ich bekommen, weil die Gas- und Elektroanschlüsse meist 'oben' an den Felder vorgesehen sind und die dann genau da wären wo die beiden Feldtypen gegeneinander stossen... aber ein paar cm Spielraum habe ich da ja vielleicht.

Das hätte 2 Vorteile:
1. ich bekomme meinen 2-Kreisbrenner, wahlweise auch als 3 Kreis oder vielleicht auch als einmal 1 Kreis.
2. die Induktionsfelder gibt es dann auch in 28cm Durchmesser, da passt dann meine 23cm-Pfanne wieder ohne Bedenken drauf.

Ist diese etwas dreiste Kombination legitim?

neko

Hört sich für mich etwas abenteuerlich an.
(Dominofelder gibt's übrigens auch von Smeg)

Ich selber habe mich auch mal für die großen Gaggenau-Felder interessiert.
Da bei mir der Platz nicht reicht, um 3 nebeneinander zu montieren (vom Geld reden wir hier mal nicht), habe ich mit der Überlegung gespielt, das Wok-Feld (VG 411) und das Zwei-Brenner-Feld (VG 421) nebeneinander zu montieren.
 

Tempo

Mitglied
Beiträge
251
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Und dann hoffe ich auf Oranier, dass die in 5 oder 10 Jahren so ein Feld wie die Gaggenaus haben. Zum Oranier Preis im Oranier Design :cool:

Kommt für Dich auch "gebraucht" in Frage?

Dann würde sich ein Blick in's Auktionshaus und Anfrage bei Küchenherstellern evtl. lohnen.

Kommt vor, daß Geräte aus Austellungsküchen billiger weg gehen.

Du kommst aus München, dort würde ich mal bei den Küchenhäusern, die Gaggenau im Prog. haben fragen, ob sowas evtl. im Bereich des Möglichen liegt.

Evtl. sogar bundesweit Gaggenau-Händler nach Ausstellungsgeräten fragen.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Hallo neko,

Oranier ist vom Preissegment doch eher unten angesiedelt. Glaube schon das auch die neuesten Geräte bezahlbar bleiben.

Immerhin werben die mit A-Ware zu B-Preisen.

LG Wolfgang
 

Tempo

Mitglied
Beiträge
251
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Von Ilve gibts auch Dominofelder die den Gaggenau-Geräten auch nicht so viel nachstehen müssen:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.



PS

Wenn ich bei Hüttich bei "30 cm Gaskochfeld Edelstahl" nachschaue, kommen schon ein paar Alternativen zu den teuren Gaggenau-Geräten.
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Tempo,

ich suche etwas Spezielles: ein Dominofeld mit 2 Kochstellen und davon mind, eine mit Mehrkreisbrenner. Und sowas habe ich bisher ausschliesslich von Gaggenau gefunden.

Ansich ist mir der Hersteller *relativ* wurscht. Er muss nur haben, was ich will und es muss zu meinem Geldbeutel passen :-)

Zur Not muss ich halt einsehen, dass ich mir sowas noch nicht leisten kann und nehme erst mal was Einfacheres, bis die Neuentwicklungen Standard und bezahlbar werden.

neko
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

Moin,

die Entscheidung ist gefallen: gegen Gaggenau.

Argumente:
Pro: schicke, technische Idee mit den 2 Kreisen und ich kann meinen kleinen Espressokocher da sehr gut verwenden (die kleinen Alukannen mit 3-4 Tassen haben einen Bodendurchmesser von 6-8 cm, da geht auch beim Mini-gas-brenner die Flamme gerne mal am Boden vorbei...)

Contra: Edelstahl passt optisch nicht *so* gut zum schwarzen Induktionsfeld und für 500EUR Preisunterschied kann ich mir richtig viele Induktionsgeeignete Espressokannen kaufen.

Es wird also die optisch einheitlichere Oranier-Kombination.

neko
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

zu Oranier....
Baut gute Gaskochfelder (z.B. auch für Teka) *empfehlenswert*
Die Ceranfelder baut weitgehendst Teka *empfehlenswert*
Einige Cerans sind von Brandt (Frankreich) , *o.K.*
DA´s kommen aus der Türkei...*.*
Kühler sind *.*
SpüMas irgendwo aus Osteuropa *lieber BSH *
*winke*
Samy
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Gasherd Zweikreis-Brenner

evtl noch dieses SMEG...
diese Blitzbrenner *sollen* 2-Kreisbrenner sein, konnte ich noch nicht genau rausfinden.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Samy
 

Mitglieder online

  • mark740
  • Captain Obvious
  • Helge D
  • Snow
  • Anke Stüber
  • Rebecca83
  • Conny
  • Adebartax
  • ClaudiaM
  • Bodybiene
  • moebelprofis
  • Razcal
  • Neirolf
  • Wazzup

Neff Spezial

Blum Zonenplaner