Gaggenau RS 495 kühlt nicht mehr

Michael

Admin
Beiträge
15.746
Wohnort
Lindhorst
Normalerweise bin ich kein Jammerlappen, aber ich würde gerne versuchen dieses Teil noch über den Sommer zu bringen.

Gaggenau RS 495 Kühl- Gefrier- Kombination 90cm breit.
Das Gerät arbeitet sauber, der Kompressor läuft und wenn er das tut gibt es keine Probleme. Allerdings setzt immer öfter das Display aus, schaltet weg und wieder an. In diesen Phasen kann der Kompressor nicht anlaufen und wenn man dann das Display nicht händisch abschaltet kühlt er dann folglich auch nicht mehr.
Entsprechend glaube ich an einen Fehler im Display. Hat das schon einmal jemand beobachten können?

Der Königsweg wäre es das Display einfach permanent abzuschalten. Das funktioniert aber nicht weil es sich selbstständig wieder aktiviert. Mal nach 10 Sekunden und mal nach 2 Stunden - aber sicher.

Teamhack habe ich schon erfolglos probiert. Die haben das Video wieder gelöscht. :so-what:

 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.556
Wohnort
Ruhrgebiet
Und wenn du mal den Gaggenau Kundendienst bemühst ?
Bei einem so teurem Gerät würde sich doch eine Reparatur lohnen,falls möglich.
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
15.746
Wohnort
Lindhorst
Das werde ich wohl müssen. Dachte, ich frage erstmal hier und bei Teamhack ehe ich mich wieder über die Stundenlöhne aufrege. :cool:
 

racer

Team
Beiträge
5.632
Wohnort
Münster
hui.. ich denke da gerade an die Kosten für die letzte Reparatur des Dampfbackofens .. da hätte man auch locker 14 Tage für Urlaub machen können..

warum haben die Dich beim Teamhack denn raußgeschmissen.. ? Schon mal nachgefragt ?

Gruß

Racer
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
15.746
Wohnort
Lindhorst
Wegen persönlicher Daten. Ich habe meinen privaten youtube Account genutzt.
 

racer

Team
Beiträge
5.632
Wohnort
Münster
dann stelle es doch einfach nochmal ein..

Gruß

Jörg

am Ende gibt es das Bedienpanel irgendwo für kleines Geld oder irgendwer mit einem Lötkolben kann dir den ultimativen Tipp geben.. immer noch besser als hunderte von Euro´s beim Kundendienst zu lassen, für eine Platine und ein paar Kabel..

Gruß

Racer
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
15.746
Wohnort
Lindhorst
Der Beitrag ist ja noch da. Hatte nur das Video eingebunden wie hier auch und davon haben die Mods dann Bilder gemacht. Das passt schon.

Den ultimativen Tipp hatte aber noch keiner.

Ich habe noch alternative Kühlmöglichkeiten und das Gerät mal vom Netz getrennt. Jetzt fliegt jedesmal der FI raus wenn ich den Stecker wieder einstecke. :kotz:

Mal sehen. Evtl. meldet sich noch jemand.
 

racer

Team
Beiträge
5.632
Wohnort
Münster
kannst Du denn nicht einmal über einen guten Gaggenau Händler den KU Menschen persönlich ansprechen ? Die Händler kennen die KU Monteure von Gaggenau doch meistens persönlich.. telefoniere mal mit dem .. austauschen kannst Du das Teil doch bestimmt auch selber.. da muss doch nur irgendwo mal so ein Gerät kaputtgehen, wo Dein Ersatzteil bei über bleibt..

Gruß

Jörg
 

Helmut Jäger

Spezialist
Beiträge
342
Wohnort
63517 Rodenbach
Hallo Michael.
Hast du es schon mal bei der BSH Profiline-Rufnummer versucht?
Dort sitzen fachlich kompetente Leute und es wurde mir schon oft bei Problemen geholfen.
Gruß Helmut
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
15.746
Wohnort
Lindhorst
Danke Helmut.
Habe ich noch nicht.
Mal sehen wie es nächste Woche aussieht. Dann werde ich das mal tun.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben