Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von bauflo, 22. Feb. 2009.

  1. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252

    hallo zusammen,

    nachdem ich den kauf des gaggenau xxl gsa eh schon wegen der nötigen, zweigeteilten front bereue, nervt uns nun auch noch das total bescheuerte und penetrante gepiepse, wenn fertig gespült ist.

    man liegt im bett und plötzlich gehts los, als ob er amok läuft und hört nimmer auf bis man das ding ausschaltet.
    kann man das irgendwie abstellen oder auch den piepser ausbauen.
    das ding bringt mich echt noch zur weisglut... hätt' ich nur miele genommen!!!
     
  2. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    Ich gehe davon aus, dass du es abschalten kannst!

    Ich hab gestern eine Gebrauchsanweisung einer Neffmaschine runtergeladen und mit Erleichterung feststellen können, dass es dort geht. Da zeigt dir ein Lichtsignal auf dem Fußboden in welchem Zustand die Maschine sich befindet- find ich toll.
    Meine Eltern haben übrigens eine Miele und die piepst auch, was meinen Bruder irre macht, der über der Küche schläft...

    Ich wünsch dir, dass du es findest!

    Gruß,

    jenny
     
  3. JonBonn

    JonBonn Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2009
    Beiträge:
    54
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    Wir haben eine Miele-SpüMa und dort lässt es sich definitiv abstellen. Das "Feature" lässt sich auch bei dir deaktivieren.

    Hier ist die Anleitung für deine SpüMa dazu:

    Das Programmende wird durch einen Summton akustisch angezeigt.
    Diese Funktion kann wie folgt geändert werden: Funktionstaste C gedrückt halten und Hauptschalter 1 einschalten, dann Tasten
    loslassen. Die Funktionstaste C blinkt, und in der Ziffernanzeige leuchtet der werkseitig eingestellte Wert (halblaut).
    Um die Einstellung zu verändern:
    Funktionstaste C drücken. Mit jedem Drücken der Taste erhöht sich der Einstellwert um eine Stufe; ist der Wert erreicht,
    springt die Anzeige wieder auf (aus). Hauptschalter 1 ausschalten. Der eingestellte Wert ist im Gerät gespeichert.

    Gruß JonBonn
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    Hallo Flo,

    keine Bedienungsanleitung?

    Du must die 3. oder 4. Taste von rechts beim Einschalten des Gerätes gedrückt halten. Dann kannst du die Einstellung vornehmen.

    Z.B. auch die Wasserhärte.

    Geh die Tasten einfach mal durch.
     
  5. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    S. 13 deiner Bedienungsanleitung...
     
  6. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    nach nochmaligem durchforsten der anleitung habe ich die einstelloption gefunden. nun ist ruhe :-)
     
  7. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    vielen dank euch für die tipps *top*
     
  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    Mein Makita-Akku-Ladegerät pfeift immer Beethovens "Für Elise".
    Das kann man nicht abschalten.:rolleyes:
     
  9. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    Das ist die gerechte Strafe. Iin Deutschland Küchen bauen, aber japanisches Gerät benutzen. Bei Bosch, blau, bleibt das Ladegerät stumm. ;-)
     
  10. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    bosch blau hatte unser Bulthaup monteur ;-)
    aber an meine hilti kommt die auch nicht ran >:(
     
  11. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    Hauptsache deutsche Musik. ;D
     
  12. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    Bosch blau ist bei der Montage auch besser als Bols blau ;D ;D ;D( gibts das Zeug überhaupt noch ??? )
     
  13. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.158
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    Hallo,

    klar gibts das Zeug noch; Versuche damit APLs zu verbinden verlaufen vielversprechend.....

    @ Michael: unsere Makitaladegeräte haben bei Kunden schon Hausverbot bekommen.

    Haben schon zwei umgetauscht, ging ganz geschmeidig. Nur die neuen fangen schon wieder an:knuppel:.

    Gruß Stefan
     
  14. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Gaggenau GSA 261 - nerviges Gepiepse deaktivieren

    Unsere Kunden wollten die behalten... :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BORA BIU oder Gaggenau CV 282 200 Einbaugeräte 26. Nov. 2016
Gaggenau Ersatzteile - Abzocke!?! Mängel und Lösungen 24. Okt. 2016
Bosch vs. Gaggenau (BO & DG) – Bitte um Einschätzung Einbaugeräte 12. Sep. 2016
Gaggenau mit Teppan Yaki oder nur Platten? Einbaugeräte 20. Juli 2016
Miele 68xx oder Gaggenau 47x Einbaugeräte 18. Apr. 2016
Gaggenau Pizzastein Einbaugeräte 7. März 2016
Gaggenau-Kühlschrank, baugleiche BSH-Geräte und mehr Einbaugeräte 22. Nov. 2015
Gaggenau Backofen BOP 221: Alternative zu Original-Teleskopauszug gesucht Einbaugeräte 14. Apr. 2015

Diese Seite empfehlen