Gaggenau Dampfbackofen?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von hgkleffi, 8. Dez. 2013.

  1. hgkleffi

    hgkleffi Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2013
    Beiträge:
    4

    Hallo Leute,

    wir haben uns eine Einbauküche für unser neues Haus bestellt und zwar mit Geräten von Gaggenau.

    Die Bestellten Geräte sind einmal der Backofen BOP250110 und den Dampfbackofen BSP250110.

    Mich würde mal Interessieren ob das nach Eurer Meinung so richtig ist oder Quatsch, da ich erst nur den Dampfgarer wollte, aber der Verkäufer meinte das das mehr Sinn macht, aber natürlich auch teurer ist.

    Wo ist in der Praxis der Unterschied zum Dampfgarer und Dampfbackofen bis au das der Dampfbackofen auch Umluftbetrieb bis 300 Grad hat.

    Ich meine den wirklichen Unterschied in der Praxis. Beim Kochen gibt es bessere Ergebnisse?

    Gruß HGKLEFFI
     
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Gaggenau Dampfbackofen?

    Der reine Dampfgarer macht nur für einen Teil von Gerichten Sinn.

    Der Dampfbackofen spielt jedoch die gesamte Bandbreite aus und da kommt gerade beim Fleisch die Kombination aus Wasserdampf und Hitze sehr gut zur Geltung. Ich habe selber ein das Kombigerät von Gaggenau in Betrieb und z.B. Schweinshaxen aus dem Garer sind der absolute Hammer, auch Schweinebraten z.B. werden extrem gut...

    mfg

    Racer
     
  3. hgkleffi

    hgkleffi Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2013
    Beiträge:
    4
    AW: Gaggenau Dampfbackofen?

    ah, ok.

    Ich dachte er kann halt beides. Also beide Funktionen zusammen bringen das besondre etwas.

    Aber Gemüse kann ich auch ganz normal garen wie in meinen neuen von Miele oder?

    Aber macht dann der Normale Backofen zusätzlich Sinn?
    Ok, habe noch den Pizzastein mit Heizung bestellt, das kann ja der Dampfbackofen nicht.

    Gruß HGKLEFFI
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Gaggenau Dampfbackofen?

    ALLEINE der Gaggenau-Pizzastein macht schon Sinn und ist genial. *kfb*
     
  5. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Gaggenau Dampfbackofen?

    der Pizzastein geht aber nur im Backofen und nicht im Dampfbackofen...

    der Dampfgarer hingegen kann nur mit Dampf erhitzen, somit also maximal um 100 Grad. Sehr gut für Gemüse, Fisch ...

    beim Dampfbackofen können darüber hinaus zusätzlich konventionelle Heizarten zugeschaltet / kombiniert werden. Jedoch gehen solche Funktionen wie Drehgrillspieß / Pizzastein und pyrolytische Selbstreinigung nur mit einem großen Backofen. Er gart also ohne großen Feuchtigkeitsverlust und sorgt dann auch noch für die Kruste.

    Beim Backofen könnte man die Wasserdampffunktion mit einem Schüsselchen Wasser, das mit in den Garraum gestellt wird, ausgleichen. Dies aber auch nur bedingt, da das Wasser natürlich nicht dosiert werden kann, zudem ist das Gerät natürlich nicht auf extreme und permanente Luftfeuchtigkeit ausgelegt....


    mfg

    Racer
     
  6. hgkleffi

    hgkleffi Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2013
    Beiträge:
    4
    AW: Gaggenau Dampfbackofen?

    Hallo,

    na dann ist die Zusammenstellung ja ok so.

    Kann ich also Dampfgaren und Backen und im Dampfbackofen beides.

    Die Geräte sehen ja echt sehr Modern aus und mache Qualitativ einen sehr guten Eindruck.

    Kannte ich bis vor kurzen noch nicht die Gaggenau Geräte.

    Als Kochfeld bekommen wir das 90 cm 2 Fach Flexteil von Siemens. Das hat einen guten Eindruck bei mir gemacht, echt schnell das Teil.

    Na wenn dann noch alles gut geht mit Lieferung und Montage bin ich Glücklich.

    Gruß hgkleffi
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Gaggenau Dampfbackofen?

    hgkleffi, das klingt nach einer interessanten Küche, die du bekommst! Bekommen wir vielleicht sogar Bilder zu sehen, wenn sie steht, auch wenn sie nicht hier geplant wurde? *kiss*
     
  8. hgkleffi

    hgkleffi Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2013
    Beiträge:
    4
    AW: Gaggenau Dampfbackofen?

    Hallo,

    klar mache ich gern. Hier mal eine kleine Beschreibung der Küche.

    L Küche 275 x 360 mtr

    Es wird eine Alno Plan in Steingrau mit Griffleisten Edelstahl gebürstet. Die Arbeitsplatte ist Kastanie-Nachbildung.
    Mittig auf der kurzen 275 Seite kommt das 90 cm Kochfeld, unter dem Kochfeld sind 2 Vollauszüge nebeneinander und 3 untereinander in der Aufteilung klein, mittel, groß von oben nach unten.

    Nach dem Winkel kommt dann die Spüle. Unter der Spüle ist das Müllsystem und der Geschirrspüler. Neben der Spüle ist ein kleiner schmaler Vollauszug für Flaschen und da neben sind die Gaggenau Geräte untereinander. Neben den Backofen und Dampfbackofen ist ein Vollauszug mit 140 cm höhe und dann der Kühlschrank.

    Gegenüber der langen Seite ist noch eine netter Essplatz für 3 Personen. Besteht aus einen 1 mtr. langen Regal wo eine 120x80 cm Arbeitsplatte drauf liegt und von einen Edelstahl Fuß gestützt wird.

    Ein Elektrischer Wandschrank (geht halt per Fingerdruck auf und zu). Und hat eine Innen und Aussenbeleuchtung. Der hängt über der Spüle. Die Wände sind dann noch mit reichlich Glasregalen bestückt die in den Ecken auf Gehrung geschnitten sind.
    Die Rückwand ist Lichtgrau.

    Geräte Liste:

    Gaggenau Dampfbackofen Modell BSP 250110
    Gaggenau Backofen mit Pizzastein Modell BOP 250110
    Siemens Induktionskochfeld 90 cm Modell EH975SZ17E
    Siemens Abzughaube 90 cm Kopffrei Modell LC91KA552
    Siemens Kühlschrank 140 cm Modell KI27FA50
    Siemens Geschirrspüler Modell SX66N93EU
    Blancoaxix II 6 S-IF Spüle

    Ich denke das wars.

    Wenn ich Bilder habe werde ich sie Online stellen.

    Gruß hgkleffi
     
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Gaggenau Dampfbackofen?

    Dankeschön! *rose*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gaggenau Dampfbackofen wie entkalken? Mängel und Lösungen 5. Apr. 2015
Dampfbackofen-Combi von Miele oder Gaggenau? Einbaugeräte 26. Juli 2010
BORA BIU oder Gaggenau CV 282 200 Einbaugeräte 26. Nov. 2016
Gaggenau Ersatzteile - Abzocke!?! Mängel und Lösungen 24. Okt. 2016
Bosch vs. Gaggenau (BO & DG) – Bitte um Einschätzung Einbaugeräte 12. Sep. 2016
Gaggenau mit Teppan Yaki oder nur Platten? Einbaugeräte 20. Juli 2016
Miele 68xx oder Gaggenau 47x Einbaugeräte 18. Apr. 2016
Gaggenau Pizzastein Einbaugeräte 7. März 2016

Diese Seite empfehlen