Gaggenau AT 400 Tischlüftung - Fragen

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von martinba, 21. Juli 2012.

  1. martinba

    martinba Mitglied

    Seit:
    5. Feb. 2012
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Österreich, Vorarlberg

    Hallo!

    Die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| würde sehr gut zu unserer Lösung passen. (Wir hätten hinter der Tischlüftung einen erhöhten Tresen, sodass das Teil gar nicht auffallen würde.)

    Ein Panoramakochfeld gefällt mir auch, und Platz in der Breite wäre auch genug.

    Hinweis: Wie im Grundriss ersichtlich ist der Raum, wo die Küche hin soll, viel zu groß - und mit Stiegenauf- und -abgang, (Raumhöhe 240), sodass eine Deckenlösung nicht in Frage kommt. (Soweit ich das ganze technisch verstehe.)

    Jetzt meine Fragen:
    • Hat jemand Erfahrungen damit?
    • Meinungen ohne persönliche Erfahrungen?
    • Bei den Technischen Daten der Haube steht dabei: Material des Fettfilters: Nicht waschbare Synthetik - was ist jetzt das? Ich dachte, es gibt nur noch die Fettfilter aus Metall für die GSP??

    Danke für alle Hinweise!
     
  2. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.394
    Ort:
    Lipperland
    AW: Gaggenau AT 400 Tischlüftung - Fragen

    Hallo,

    die Fettfeinfilter (Vliesfilter) werden entsorgt und können nicht gereinigt werden.
    Da diese sich hinter den Zentrifugal-Fettfiltern befinden, werden die ca. alle 6 Monate erneuert.
    Die geschieht meist in einem Zug mit dem Austausch der Kohlefilter wenn diese denn ebenfalls verbaut sind.
     
  3. martinba

    martinba Mitglied

    Seit:
    5. Feb. 2012
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Österreich, Vorarlberg
    AW: Gaggenau AT 400 Tischlüftung - Fragen

    Wolfgang - danke für die Info! Ist das nicht "verneuete" Technik? (reale Frage, hab keine Ahnung, aber die Edelstahl GSP-fähigen Fettfilter scheinen mir halt "moderner")

    Muss man die Zentrifugal Fettfilter ausputzen?


    Aside:
    Hier noch Links auf einen Chefkoch die ich via Google gefunden habe:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  4. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.394
    Ort:
    Lipperland
    AW: Gaggenau AT 400 Tischlüftung - Fragen

    Nee, eine neue Technik ist das nicht. Die Filter siehst du ja nicht... die sind zusätzlich eingebaut um die "letzten" Reste Fett zu fangen.

    Die Zentrifugal-Fettfilter und Fettauffangschalen kannst du im GS reinigen. Die Vliesfilter werden entsorgt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BORA BIU oder Gaggenau CV 282 200 Einbaugeräte 26. Nov. 2016
Gaggenau Ersatzteile - Abzocke!?! Mängel und Lösungen 24. Okt. 2016
Bosch vs. Gaggenau (BO & DG) – Bitte um Einschätzung Einbaugeräte 12. Sep. 2016
Gaggenau mit Teppan Yaki oder nur Platten? Einbaugeräte 20. Juli 2016
Miele 68xx oder Gaggenau 47x Einbaugeräte 18. Apr. 2016
Gaggenau Pizzastein Einbaugeräte 7. März 2016
Gaggenau-Kühlschrank, baugleiche BSH-Geräte und mehr Einbaugeräte 22. Nov. 2015
Gaggenau Backofen BOP 221: Alternative zu Original-Teleskopauszug gesucht Einbaugeräte 14. Apr. 2015

Diese Seite empfehlen