Unbeendet G oder U oder vielleicht doch eine andere Idee

FamilieMünster

Mitglied

Beiträge
1
G oder U?

Hallo liebe Forumsgemeinde,

wir sanieren ein Reihenhaus. Die neue Küche soll, wie unsere jetzige, von Ikea sein. Wir sind zufrieden mit Optik und Preis.
Ich musste schon recht früh, Wasser -und Stromanschlüsse festlegen. Und daran lässt sich jetzt, nach dem Verputzen, auch nichts mehr ändern.
Ich wollte gerne einen Tresen/eine Insel
als Übergang zum Essbereich, der recht eng ist. Wegen dem Vorsprung des Kamins und dem Stahlträger.
Deswegen hatte ich mich für eine G - Form entschieden.
Inzwischen zweifele ich aber, ob die Küche dann nicht zu überladen ist. Es wäre auch schwierig eine geeignete und bezahlbare Arbeitsplatte zu bekommen.
Es stellt sich für mich jetzt die Frage zwischen einer G Form, mit genannten Zweifeln, oder einer U-Form ohne richtigen Übergang und ohne Insel.
Vielleicht hat hier noch jemand eine gute Idee?

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
5
Davon Kinder: 3
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 170, 188
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 1
Fensterhöhe (in cm): 1
Raumhöhe in cm: 2,40 cm
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix (Bitte Position im Grundriss vermaßt angeben)

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 75cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 59

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Allesschneider (z.B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Staubsauger/Wischer etc.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Mal mit den Kindern

Spülen und Müll
Spülenform:
Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Ikea
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Umzug
Preisvorstellung (Budget): 00

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • C0EC0DC5-6B0B-40C0-AA19-0AB56634B49B.jpeg
    C0EC0DC5-6B0B-40C0-AA19-0AB56634B49B.jpeg
    76,5 KB · Aufrufe: 85
  • A6A0163D-BAE1-4764-B3CA-3CF07CF57A26.jpeg
    A6A0163D-BAE1-4764-B3CA-3CF07CF57A26.jpeg
    124,6 KB · Aufrufe: 59
Zuletzt bearbeitet:

Apothelke

Mitglied

Beiträge
99
Herzlich Willkommen im Küchenforum. Kannst du bitte einen vermaßten Grundriss einstellen. Niemand sucht sich gerne die Maße aus dem Ikeaplaner zusammen.
Bitte auch den Kamin vermessen, sowie die Sanitäranschlüsse einzeichnen.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben