FußKick für Ikea Auszugsschrank?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Tanzbär, 12. Mai 2010.

  1. Tanzbär

    Tanzbär Mitglied

    Seit:
    7. Jan. 2010
    Beiträge:
    41

    Hallo,
    unsere Küche nimmt langsam Form an... jetzt überlegen wir noch, ob wir dem Auszugsschrank, der die Abfalleimer aufnehmen soll, mit einem Fußkick versehen können, so dass man bei fettigen Fingern nicht den Türgriff besabbert. Es ist ein normaler Ikea Auszugsschrank mit einer großen Front an der unteren Schublade, die mittlere (ohne Front) fällt voraussichtlich weg (es sei denn, es bleibt ein wenig Platz zwischen Müll und Spüle).
    Ich habe drei Nachrüst-Fußkicks gesehen, die aber eigentlich nicht für Ikea gedacht sind...

    • Wesco Pullboy-Fix Fussklick, Nr. 83500039
      Schlichte Metallausführung, anscheinend wird ein Blech am Auszug montiert, gegen dass dann der Kick drückt - haut man da nicht mit dem Fuß gegen und zerkratzt sich die Schuhe?
    • Wesco Fußkick 780060
      Schicke Edelstahlvariante, benötigt aber gut 6cm "freie Front" von unten (der Boden darf nicht zu tief sitzen) - fällt bei uns raus, das Boden ganz unten ist.
    • Hailo Fußkick 3691-30
      Funktioniert anscheinend (nach Bild) ähnlich dem erstgenannten, aber mit Kunststoff-Platte (leider in Schwarz...)
    Hat einer von Euch Erfahrungen mit der Montage eines Fußkicks bei Ikea? Wäre sehr interessant zu hören, wie gut das klappt und ob es schwierig zu montieren war...
    Die Frage ist u.A., ob man mit so einem Kick die nötige Kraft aufbringen kann, um den Auszug zu öffnen (oder gar zu viel, und das Teil haut einen um ;-)). Es sollte allerdings auch nicht zu leicht sein, so dass ein spielendes Kleinkind das aus versehen auslöst und dann ein Brett vor'm Kopf hat...
    Gruß,
    Klaus
    PS: Ich hätte gerne Links gepostet, finde aber zumindest bei Wesco keine Herstellerseiten zu den Kicks, uns Shop-Links sind hier unerwünscht, oder?
     
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: FußKick für Ikea Auszugsschrank?

    Hallo Tanzbär, auch Links zu Shops sind in diesem Forum möglich.

    Deine Fragen beziehen sich nicht nur auf IKEA, sondern auch auf die Funktionsweise/Qualität der Fußkicks.

    Wir haben einen Abfallsammler/Müllsammler mit Fußkick, funktioniert einwandfrei und ist sehr hochwertig. Das Schöne bei diesem ist, dass man nicht auf "Fußkick" festgelegt ist, sondern wahlweise mit der Hand oder mit dem Fuß öffnen kann. Es ist dieser hier von Blanco: Blancoselect Luxon. Zu finden auf |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. Aber ein Nachrüst-Set ist das wohl nicht, den sollte man vorher einplanen...
     
  3. Tanzbär

    Tanzbär Mitglied

    Seit:
    7. Jan. 2010
    Beiträge:
    41
    AW: FußKick für Ikea Auszugsschrank?

    Hallo Ulla,
    ja, von dem hatte ich auch gelesen (ich glaub' das war Dein Thread)
    Aber abgesehen davon dass man den auch im Budget her vorher einplanen muss ist das doch einer von der Sorte, bei der Kleinkinder böse Überraschungen erleben können, oder? Das käme bei uns gar nicht gut... (ci verstehe das doch richtig, dass der bei Betätigung des Pedals regelrecht aufspringt?)

    Wenn das "Kicken" durch einen einfachen Hebel den Auszug auf-schubst, dieser also nur mit so viel Schwung raus kommt wie man drauf tritt sehe ich bei den Kurzen da weniger Risiko...

    Und ich suche ja eigentlich nur diesen Hebel / Kick, nicht den ganzen Auszugs-Schnickschnack. Ich will eigentlich nur ein paar große Ikea Eimer (ein paar EUR das Stück) ein den Schrank stellen (der war schon da) und evtl. halt noch den Fußkick dranschrauben - dafür sind die ca. 300 EUR für das Blanco Teil ... na sagen wir nicht ganz angemessen ;-)
    Gruß,
    Klaus
     
  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: FußKick für Ikea Auszugsschrank?

    Hallo Klaus, bezogen auf den, den wir von Blanco haben, kann ich sagen: Nein, er springt einem nicht entgegen und stellt aus meiner Sicht kein Kleinkind-Risiko dar. ;-)

    Aber ich hatte auch erwähnt, dass er relativ teuer ist - das ist nicht, was Du suchst und es ist auch kein Nachrüst-Teil.

    Aber warum bleibt ihr nicht bei der manuellen Öffnungsweise?

    Ich habe mir sagen lassen, dass die Fuss-Kicks relativ störanfällig sind, insbesondere wenn man Billig-Teile verwendet. Deswegen haben wir uns für den von Blanco entschieden, denn wir wollten kein Teil, das man nach einem Jahr wegwerfen kann.

    Ihr Spezialisten, was meint Ihr dazu? Gibt es empfehlenswerte Nachrüst-Teile?
     
  5. Tanzbär

    Tanzbär Mitglied

    Seit:
    7. Jan. 2010
    Beiträge:
    41
    AW: FußKick für Ikea Auszugsschrank?

    Weil die Vorstellung, mit dreckigen Händen problemlos den Müll öffnen zu können, einfach verlockend ist ;D
    Sicherlich nix lebenswichtiges, aber halt doch nett (wenn's klappt und hält...)
    Klaus

    PS: Wenn wir ein komplettes Set nehmen würden, würde ich vermutlich zum Wesco PullBoy greifen, den gibt's schon für um die 100 EUR plus Fußkick für knapp 20 EUR und ich würde bei Wesco eigentlich keine Billig-Qualität erwarten... aber da wir noch einen Auszug übrig haben, hoffe ich eigentlich mit nur dem Fußkick und einem Satz Eimern das Gleiche zu erreichen.
     
  6. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: FußKick für Ikea Auszugsschrank?

    Hi,

    schlicht und ergreifend.... geht nicht...der einzige, der funktionieren würde, wäre der wesco...dann müßte allerdings der Schubboden eine Aussparung erhalten.
     
  7. Tanzbär

    Tanzbär Mitglied

    Seit:
    7. Jan. 2010
    Beiträge:
    41
    AW: FußKick für Ikea Auszugsschrank?

    Hallo Stefan,
    danke für das Feedback.... aber warum geht das nicht mit dem |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|? Muss es bei Wesco die Edelstahlvariante sein, oder ist bei der einfacheren (|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|) Variante der Boden höher sitzen bzw. durchlöchert werden?
    Klaus
     
  8. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: FußKick für Ikea Auszugsschrank?

    Hi Tanzbär,

    der hailo rutscht einfach durch;-),..Auszug schnappt zurück und funzt nur bei Auszügen ohne "Widerstand".

    Hatten genau das Problem,...KFB hat Fußkick versprochen....einzige Möglichkeit wäre der wesco mit der langen Zunge gewesen...mit dem Nachteil der Schubbodenausklinkung....

    Wenn du möchtest kann ich Dir für umme zuzüglich Versandkosten nen hailo schicken...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gelöst IKEA: Maßarbeitsplatte bei Lieferung beschädigt Mängel und Lösungen Heute um 08:02 Uhr
80cm IKEA-Front und Bosch-GSP - Lösung gesucht Einbaugeräte 16. Nov. 2016
IKEA Metod, brauche ein Mass, wer kann helfen? Tipps und Tricks 15. Nov. 2016
Planung Ikea-Küche, L-Form schräge Ecklösung Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Ikea-Küche in Mietwohnung mit vorhandenen Elektrogeräten Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
Ikea Küche für unser Schwedenhaus Küchenplanung im Planungs-Board 24. Okt. 2016
Küchenplanung (IKEA), Halboffen, Insel, fast final, Fragen... Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2016
Status offen IKEA-Küche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen