Fusselige Wäsche aus dem Wäschetrockner

Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.726
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
So, jetzt möchte ich mal Tipps von euch! Im Winter und wenn es mal wieder viel regnet hat unser Wärmepumpentrockner viel zu tun da ich im Keller nur Platz für einen kleinen Wäscheständer habe und das Zeug da auch ewig braucht um trocken zu werden.
Bei uns fällt viel an da wir 3 mal die Woche auch zum Sport gehen und der Handtuchverbrauch extrem ist. Auf den Ständer kommen nur die Teile die nicht in den Trockner dürfen.

Was mich jedes mal ärgert ist (besonders auf der dunklen Wäsche von meinem Mann zu sehen) die Fusseln die nach dem Trocknen auf der Wäsche noch sind. Das Fusselsieb in der Tür sowie das kleine Sieb im Rahmen mache ich jedes mal sauber, das Sieb vor der Wärmepumpe auch sehr regelmäßig.
Ich weiß nicht ob das damals bei meinem Ablufttrockner auch so fusselig war. Ist schon zu lange her. Das ist einer der ersten Wärmepumpentrockner die damals rauskamen (Privileg, damals noch Quelle), aber er funktioniert sonst gut.
Unser Monteur meint das wäre bei den älteren Trocknern noch nicht so ausgereift gewesen, die neuen wären besser.

Was meint ihr?

Oder hat jemand Tipps wie meine Wäsche weniger fusselig da raus kommen kann?

LG
Sabine
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Also ich hab auch einen mit Wärmepumpe, ein Bomann. Und da sind keine Fusseln in der Wäsche. Es ist mir eh schleierhaft, warum da immer soviel Zeuch in den Sieben hängen bleibt und das nicht einfach an der Wäsche klebt.
Wie funzt das? Ständiges Saugen an der Trommel??

Waren die Fussel bei Dir immer schon da oder fällt Dir das erst in letzter Zeit auf?
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.726
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Sie waren schon immer da. Aber da Thorsten jetzt fast nur noch dunkle Sachen trägt fällt es da extrem auf.
Es ist halt ein Wärmepumpentrockner der 1. Generation. Und unser Monteur meint die neueren wären nicht mehr so.

Wir haben ja jetzt die neuen von Siemens mit selbstreinigendem Kondensator *kiss* , aber der Preis ist selbst für uns Mitarbneiter noch uiuiui.

LG
Sabine
(die jetzt zum Sport fährt und für verschwitzte Wäsche sorgt) ;-)
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Hmm, ok. Der Bomann kostete so um die 570,- glaub ich... War der Günstigste, den es vor 1,5 Jahren gab.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.748
Wohnort
München
Hmm, Mieletrockner und keine Fussel auf der Wäsche. Dunkel und hell wird getrennt getrocknet, nach dem getrennt waschen halt.
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Stimmt, getrennt mach ich automatisch auch. Und die Fussel im Sieb sind dann auch entsprechend dunkel oder hell.
Das würde ja bedeuten, dass wenn bei dunkler Wäsche helle Fussel zu sehen sind, irgendwas im Gerät selber noch rumfliegt?
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.726
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Getrennte Wäsche - getrennte Fusselfarbe. Und die Siebe sitzen nach dem Trocknen auch immer gut voll.

Irgendwer hat mal gesagt ich soll ne Nylonstrumpfhose mittrocknen weil die Fusseln anzieht, aber die schmort doch dann zusammen? *w00t*

LG
Sabine
 
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
Hi,
benutzt mal dieses Produkt.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Seitdem sind selbst Tierhaare verschwunden
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.726
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
@Mela
Nein, heute ist wieder Wäsche angesagt die ich dann in den Trockner schmeiße.
Bei den Trocknerbällen die wir auf der Arbeit haben steht auch drauf das sie Fusseln verhindern.
Bin ja mal gespannt.

LG
Sabine
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.726
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
So, ich hab die Bälle gestern mit der dunklen Wäsche getestet. Das meiste ist jetzt ohne Fusseln. Die hingen dann geballt auf dem einen T-Shirt von Thorsten. Es war nur das T-Shirt, eine schwarze Jogginghose, 2 dunkle Pullis von mir und ein dunkelroter Pulli von Thorsten im Trockner.

Fusselige Wäsche aus dem Wäschetrockner - 325106 - 25. Feb 2015 - 11:44


Jetzt hab ich sie mit den Handtüchern drin. Vorher hab ich wieder alle Siebe bis ins Detail sauber gemacht.

LG
Sabine
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
Bei unserem ersten Trockner (bestimmt schon über 30 Jahre im Gerätehimmel) hatten wir das auch. Nachdem wir regelmäßig die komplette Trommel mit der Fugendüse ausgesaugt hatten, wurde es deutlich besser. Diese Prozedur mussten wir natürlich immer mal wiederholen.
 
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
Was für einen Trockner hast du ? Es kann sein, das Wärmepumpentrockner mit Selbstreinigung dieses Problem verursachen.
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.726
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Ich hab einen alten Privileg Wärmepumpentrockner. Der hat nix mit Selbstreinigung. War einer der ersten von Quelle (Privileg). Den hab ich bestimmt schon 9 Jahre, wenn nicht sogar länger.

Unsere Monteure können sich da auch keinen Reim drauf machen. Die 2 tippen drauf das er halt so alt ist und da die Technik der Wärmepumpe noch nicht richtig durchdacht, weil man ja "günstig" anbieten wollte.

@martin Also die Trommel wollte ich jetzt nicht jedes Mal aussaugen, Sonst brauche ich noch einen 3. Staubsauger für den Keller. ;-)

LG
Sabine
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Keine Ahnung, wie so ein Teil von innen aussieht. Aber möglicherweise fliegen die Fussel ja "hinter" der Trommel im Inneren rum? Können Eure Monteure da ggf. mal einen Blick reinwerfen?
 

Mitglieder online

  • tanzbaer
  • Nisa
  • soulreafer
  • knoblauchpresse
  • Elaine_hyl
  • Duundich
  • Anke Stüber
  • Silber10

Neff Spezial

Blum Zonenplaner