Frontfarben kombinieren

Beiträge
81
meine (winzige) offene Küche soll so unauffällig und dezent sein wie es nur kann ... sie wird schwebend sein und mit einem Dampfbackofen von Miele in Glas Sepiabraun oder einem von Bosch in Glas Satinbraun (zugegeben nicht so stylish wie der Miele). Dann kommen links und rechts Fronten: die Frage ist welche Farbe kombiniert man am besten mit je dieser Braun-Farbe? Müssen die Fronten auch aus Glas sein oder können sie lackiert sein? In dem ersteren Fall ist die Auswahl an Farben sehr gering bei vielen Herstellern, in dem letzterem Fall ist es besser glänzend oder matt? Welche Farbkombination empfehlt ihr? Vielleicht kennt jemand schöne Beispiele, wo das Braun von Miele oder Bosch perfekt in die Küchenfronten integriert wurde.
Danke und Grüße
Paul

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt:
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm:
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
Heizung:
Sanitäranschlüsse:
Ausführung Kühlgerät:
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Dunstabzugshaube:
Backofen etc. hochgebaut?:
Hochgebauter Geschirrspüler?:
Kochfeldart:
Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
Spülenform:
Geplante Heißgeräte:
Küchenstil:
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht?[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
 
Beiträge
7.612
*w00t* Warum in aller Welt machst Du die Küchengestaltung von der Farbe (ausgerechnet!) des Backofens abhängig? Ist es ein Sonderangebot aus einem Restbestand?
Was gefällt Dir denn so? Was möchtest Du für eine Wirkung erreichen? Was ist Dir wichtig (im Bezug auf die Optik)? Was für einen Stilrichtung soll die Küche haben? Wie sieht der Raum aus? Wie ist die Lichtsituation? Die Deckenhöhe? Der Bodenbelag (Material, Farbe)? Wie sind die Wände gestaltet? Die APL?
Zu braun *w00t* passen Weiß, Magnolia, Gelb, Orange, Grün, Türkis, Holz... Spontan fallen mir die 70er Jahren ein, so richtig mit gemusterten Tapeten...
Bisserl mehr Infos, bitte.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
Da hier offensichtlich keine Planungsoptimierung gewünscht ist, verschiebe ich den Thread mal ins KÜchenambiente.
 
Beiträge
81
ok danke für die Verschiebung. Mir liegt es daran, diese Zeile so unauffällig zu machen wie es geht, wie ein Sideboard. Ideal wäre eine einzige schicke braune Farbe durchgehend, aber wenn ich dieselbe Farbe wie Bosch oder Miele nicht finden kann, wie kann man gestalterisch den Backofen tarnen? Ich habe einen Schreiner, der für mich es macht, aber er hat keine Ahnung, wie er optisch es machen soll.
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
Nimm die Front in Lack glänzend und lass sie Dir im Farbton des Backofens lackieren - einheitlicher und unauffälliger geht es dann nicht mehr.
 
Beiträge
81
ja gute Idee, schade auf Glas zu verzichten, ich hoffte, dass durch die dunklen brauen Farben eine ähnliche Kombination nicht auffallen würde ... (in weiß würde ich nie zwei ähnliche Farben daneben stellen, aber in braun ...)
 
Beiträge
81
Er baut einen Schrank mit Drehschiebetür, oder du lässt es von einem Küchenschreiner bauen, der weiß wie es geht ;-)
Hier zur Veranschaulichung:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
wie gesagt, es ist eine schwebende Zeile, 210 lang und 65 hoch ... es geht hier nur um die Farbekombinierung
 
Beiträge
3.657
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Das Satinbraun von Bosch ist, wie der Name schon sagt, Mattglas. Und es gibt die gleiche Front für die Küche von Alno - das ist der Witz bei dem Satinbraun ;-)

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Beiträge
81
wie gesagt, ich weiss, dass einige Hersteller sich darauf abgestimmt haben, mein Schreiner hat wenige Auswahl, was die Glasfronten betrifft, und kann nicht genau diese zwei Farben liefern, die Frage ist, was sich mit ihnen gut kombinieren lässt (z.B Häcker bietet keine Standardmasse und für mich ist es schlecht ...)
 
Beiträge
81
ich rede von Auszügen in Glas, die sind nur in einem bestimmten, wenn auch dichten Raster. Sondermasse wollten sie mir nicht anbieten (Stammhaus wurde gefragt, Anfrage war nur zu den Fronten ...)
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Wie wär's mit Keramik-Fronten in Oxide Moro? Durch die Oberflächenstruktur sind die Farbabweichungen nicht störend und es sieht sehr chic aus. Na gut, dezent ist was anderes, aber…
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben