Front für VI Geschirrspüler

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von Ramotion, 9. Juli 2009.

  1. Ramotion

    Ramotion Mitglied

    Seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    24

    Hallo,

    heute ist unser neuer vollintegrierter Geschirrspüler angekommen ;D. Da wir den Geschirrspüler in 1 Jahr mit in unsere neue Küche nehmen möchten, haben wir uns für einen vi entschieden. Leider passt nun die neue Front nicht mehr und die von Kerstin empfohlene Frontplatte von Ikea oder die von Martin empfohlene Spanplatte passen farblich nicht zu unserer jetztigen Küche (weißbuche mit alufarbenem Sockel und Apothekerschrank).
    Zwar ist dies nur eine Übergangslösung und soll günstig sein, jedoch soll es so wenig wie möglich auffallen. So haben wir uns nun überlegt eine passende Blende für eine Spülenschrank zu besorgen und diese mit der neuen Geschirrspüler-Front zu verbinden. Am besten würde uns auch eine Griffleiste evtl. zwischen den beiden Teilen gefallen. Hat dies schon mal jemand gemacht oder hat jemand eine Idee dazu?

    Mal was anderes noch, weiß zufällig jemand für was die beiden Styropor-Ecken oben vorne links und rechts in der Ecke des Neff Geschirrspüler sind? Muß man die entfernen oder sollen diese dort bleiben?

    Danke schon mal im Voraus.

    LG
    Tanja
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2009
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Für 1 Jahr Übergangslösung würde ich trotz meiner perfektionistischen Veranlagung immer nur die billigste Variante wählen. Mir wäre jeder Cent vermeidbarer Mehrpreis ein Dorn im Auge.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Hallo Tanja,
    weißbuche ... ist das eher wirklich weiß oder eher wie Buche und weiß lasiert? Da passt keine der weißen Ikea-Fronten? Oder vielleicht die Buche-Front von Ikea?

    Ich würde da auch keine großen Bastellösungen machen.

    VG
    Kerstin
     
  4. Ramotion

    Ramotion Mitglied

    Seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Natürlich möchten wir auch so wenig wie möglich in die Front investieren, jedoch halten wir uns und auch unsere Gäste sehr viel in unserer kleine Küche auf.
    Und wie lange genau wir für die kompl. Renovierung eines Altbaus benötigen, steht auch noch nicht fest (glaube fast 1 Jahr ist etwas optimistisch).

    Es ist eher wie Buche. Habe gerade mal zwei Fotos unserer Küche angehängt.

    LG
    Tanja
     

    Anhänge:

  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Hallo Tanja,
    wenn man sich das so ansieht, dann könnte doch auch eine Edelstahlfront passen. Online ist bei Ikea nicht alles erhältlich, lt. Ikeaplaner gibt es aber die Front RUBRIK Edelstahl. Das wäre bei dem Anblick meine bevorzugte Lösung, weil du rechts gleich dieses Riffelblech hast und links ist der Edelstahlbackofen.

    VG
    Kerstin
     
  6. Ramotion

    Ramotion Mitglied

    Seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Die Edelstahlfront ist natürlich auch eine Option. Allerdings würde es uns besser gefallen, wenn man hier eine zur Küche passende Front anbringen würde.
    Wir werden heute auf jeden Fall mal zu dem Möbelhaus fahren, von welchem wir die Küche gekauft hatten und nachfragen ob es überhaupt noch etwas nachzukaufen gibt.
     
  7. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Kann man nicht aus der vorhandenen Front was basteln, die vielleicht mit einer Edelstahlleiste verlängern?

    Gruß,

    jenny
     
  8. Ramotion

    Ramotion Mitglied

    Seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Würde mir persönlich auch besser gefallen als eine kompl. Edelstahlfront. Es ist für meinen Mann auch kein Problem günstig an Edelstahl günstig zu kommen. Allerdings ist Edelstahl ja nicht so dick und müßte dann entsprechend abgekanntet und irgendwie mit der vorhandenen Front verbunden werden.
    Habe mich noch ein wenig im Forum umgesehen und habe diesen Beitrag gefunden https://www.kuechen-forum.de/forum/montage-details/2216-front-fuer-vi-geschirrspueler-verlascht.html
    Genau so haben wir uns dies vorgestellt. Hat jemand eine Idee wie man dies am besten machen kann.

    Oh Mann, was war es einfach als der Onkel meines Mannes (gelernter Schreiner und hatte dazu noch in einer Küchenfabrik gearbeitet) die Küche nach unseren Wünschen umbauen konnte....

    LG
    Tanja
     
  9. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Ich hab da vielleicht noch eine Idee: Man könnte auch die Schubladenfront von unter dem Backofen dazunehmen, dann hast du schonmal dieselbe Stärke und dann unter den Backofen eine Edelstahlschubladenfront bauen. Dann hast du es auch Einheitlich ....
     
  10. Ramotion

    Ramotion Mitglied

    Seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Auch eine gute Idee, aber die Schubladenfront wurde bereits zu einer Schublade umgebaut.... ;-)
     
  11. MoArt

    MoArt Premium

    Seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Meerane
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Sieht auf dem Foto ein wenig nach Pino oder Impuls aus. Wenn es das Programm noch gibt, würde ich eine obere Frontblende vom Spülenschrank nachkaufen und mit der GS-Front verbinden. Entweder mit Flachverbindern (einfachere Lösung) oder mit Metallstiften.

    Bye Bernd
     
  12. Ramotion

    Ramotion Mitglied

    Seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Wir bekommen leider nichts mehr nach, da die Fa. Kruse & Meinert, Kirchenlengern wohl nicht mehr existiert :(
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    War das denn der Hersteller der Küche oder nur der Verkäufer?

    VG
    Kerstin
     
  14. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Kerstin, K+M war der Herseller.
     
  15. Ramotion

    Ramotion Mitglied

    Seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Eine ganze Front kostet bei unserem Verkäufer inkl. Griff 65,-- Euro. Wir könnten hier z. B. die Front in der selben Farbe wie unseren Apothekerschrank und Sockel bekommen. M. E. kommt es nicht gut.
    Was meint Ihr wenn wir hier ein mattes dkl.grau nehmen oder doch besser die Ikea Edelstahl Variante von Kerstin :-\ ?

    LG
    Tanja
     
  16. Ramotion

    Ramotion Mitglied

    Seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Front für VI Geschirrspüler

    Mein Problem hat sich erledigt. Wir haben heute im Ikea die Edelstahlfront gekauft und werden sie morgen anbringen.

    Vielen Dank nochmal.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BSH XXL-Geschirrspüler in 78 cm Korpus mit 10 cm Sockel mit durchgängiger Front? Einbaugeräte 28. Jan. 2016
IKEA-Geschirrspülerfront bekommt immer Risse Tipps und Tricks 28. Dez. 2015
Geschirrspüler-Front zu kurz? Mängel und Lösungen 30. Sep. 2014
Blende (Front) für teilintgrierten Geschirrspüler Einbaugeräte 17. Mai 2014
Möbelfront vom Ignis Geschirrspüler abbauen Montage-Details 21. Nov. 2013
Montage Frontblende BEKO Geschirrspüler Montagefehler 15. Dez. 2012
Geschirrspülerfront an Siemens Gerät montieren Do it yourself 18. Okt. 2012
Frontblende auf Standgeschirrspüler Teilaspekte zur Küchenplanung 21. Feb. 2012

Diese Seite empfehlen