Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

Dieses Thema im Forum "Spülen und Zubehör" wurde erstellt von amadoer, 12. Jan. 2013.

Blanco Spülenkonfigurator

  1. amadoer

    amadoer Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2012
    Beiträge:
    28

    Hallo Leute,

    nachdem selbst auf der Franke Website die Informationen zu den Spülen mehr als spärlich sind, möchte ich Euch fragen, ob jemand den Unterschied zwischen Planar und Planar 8 bzw. PPX und PEX kennt? Für mich sind die gleich (u.a. beide für flächenbündigen Einbau) bis auf die Maße, die um wenige cm differieren...

    Weiss jemand u.a., ob Franke dünneres Material verwendet wg. dieser X-Prägung, (die doch rein nur zur Stabilisierung dient, mir kann keiner erzählen, dass es sich um einen verbesserten Ablauf <waage = Gefälle> geschweige denn um eine optische Aufwertung handeln soll... *skeptisch* ) gibt es die Spülen auch ohne X?

    Wie immer, vielen Dank im Voraus!
    gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Jan. 2013
  2. Karl_Napp

    Karl_Napp Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Rheinhessen
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Planar hat einen 0-Radius, das Planar-8 hat einen 8mm Radius.
     
  3. amadoer

    amadoer Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2012
    Beiträge:
    28
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Danke Karl Napp,
    und mich hatte der Unterschied vom 8 zum 10er Radius schon gewundert, hätte ich nur genauer hinsehen müssen :-[..., d.h. also, PPX u. PEX beschreiben den selben Umstand? Eine Plana mit "planer" Bodenfläche scheint es aber nicht zu geben :( dann muss es wohl eine etwas teurere Blanco werden, das X gefällt mir einfach nicht.

    A.
     
  4. Karl_Napp

    Karl_Napp Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Rheinhessen
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Das X gefällt mir auch nicht.
    Was für ein Blanco-Becken würdest Du denn nehmen wollen?
    Du möchtest flächenbündig, oder?

    Michel
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    meines Wissens sind die Franke-Becken aus dickerem Material, wie die Blancospülen. Der Ablauf ist auch besser.
    Von 0-Radius-Ecken rate ich Dir ab, das Putzen ist überproportional aufwändig.
     
  6. amadoer

    amadoer Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2012
    Beiträge:
    28
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Hi!

    @Karl Napp
    ich würde mich für das 500er oder 550er -IF Blancoclaron mit Radius entscheiden, mit welchen Preis kann ich rechnen, ohne mich übers Ohr gehauen zu fühlen?

    @Nice Nofret
    was meinst du mit "besserer Ablauf"? Den Sifon oder direkt den Sieb in der Spüle und warum?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Franke das stärkere Material hat, wozu machen die dann das X rein?

    Ich habe zudem ein kleines Problem mit den Armaturen, ich hätte natürlich am liebsten edelstahl bzw. Edelstahl-finish, allerdings gefallen mir die von Blanco (wenn ich dabei bleibe) nicht all zu sehr, weiss jemand, welcher Hersteller farblich am besten mit Blanco übereinstimm? Hinzu kommt, dass ich den Zug(knopf) von Blanco nehme muss, ist das richtig? Wenn es nicht so wäre, wäre es nicht schlimm, wenn Zugknopf, Mitschbatterie u. Seifenspender eines anderen Herstellers zumindest einheitlich abweichen.
    Zur Not bleib ich dann bei Chromglanz
     
  7. Karl_Napp

    Karl_Napp Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Rheinhessen
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    @amadoer:

    Wenn es Blancoclaron wird, dann das 450er und das 340er als Restebecken. Das 180er Restebecken ist mir zu klein.
    Zu Preisen kann ich nix sagen... Da hab Dich auch nicht verstanden:

    Grüße
    Michel
     
  8. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Die Blanco-Claron ist schöner, aber teurer (da Handarbeit!) als die Franke.
    Da muss jeder seine Prioritäten setzen.

    Blanco liefert wohl nur über den Händler. Preise kann Dir Dein Küchenberater sagen.
     
  9. amadoer

    amadoer Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2012
    Beiträge:
    28
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    @Karl Napp
    da wir nur ein Becken wollen kommt auch ein etwas grösseres Becken rein, also 500 oder 550er.
    Ich wollte nur mal eine Einschätzung (bzw.Erfahrungswert) des Preises beim Fachhandel für ein BLANCOCLARON 550-IF, weil mir mein aktuelles Angebot mit um 700Eur schon etwas hoch vorkommt und ich nicht über den Tisch gezogen werden möchte ;-)

    @Ulla
    d.h. Franke ist keine Handarbeit? Was widerum heisst, es handelt sich um tiefgezogene Becken? Wenn das der Fall wäre, dann rechtfertigt sich natürlich der Preis, obwohl ich ehrlich gesagt bei den Radien nciht glaube, dass das Becken gezogen ist! Aber an irgendwas muss es ja liegen, die Schweizer haben ja eigentlich den besseren Stundenlohn :-\

    Aber richtig ist, dass letztendlich der Geschmack entscheidet und da liegt Blanco nun mal vorne!
    Wie gesagt, nur mit den Armaturen happerts noch....hätte gern Edelstahl, aber soll auch farblich passen, wobei man Chrom u. Edelstahl zusammen auch sehen kann.

    Gruss!
     
  10. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Schau doch mal in dem Link in meiner Signatur meine Küche an!

    Ich habe ein Blancoclaron Becken in Edelstahl und eine Blanco Armatur in Chrom, das passt perfekt!

    P.S. Ob Franke Handarbeit ist, kann ich nicht sagen. Weiß nur, dass ich beim Kauf der Blancoclaron erfuhr, dass sie Handarbeit sei und deshalb teurer als andere...

    Kleiner Scherz: Es war schon immer teurer, einen guten Geschmack zu haben, oder?

    Nachtrag: Ich sehe gerade, dass es unsere Armatur auch in Edelstahl Finish gibt. Nein, wir haben doch Edelstahl... ich denke, das hat diesen matten Schimmer.
     
  11. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.522
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Edelstahl finish ist farblich nicht so schön wie richtig Edelstahl. **find ich**
    Das finish sieht irgendwie "grauer" aus (wieder mal so blöde zu beschreiben :cool:)
    Mir hat das "finish", was ich in den Ausstellungen gesehen habe halt nicht so gefallen.
     
  12. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Magnolia, ich denke, dann haben wir doch die Armatur in "Chrom"!
     
  13. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.522
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Ich kenne Chrom, Edelstahl und Edelstahl-finish.
    Deine sieht doch auf den Fotos matt aus ?
     
  14. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.522
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Diese hier aus dem deinem Album "andere Küchen" müsste die
    Franke Atlas Edelstahl sein, oder ? Die sieht in der Form ähnlich aus wie die Linus.
    [​IMG]
     
  15. amadoer

    amadoer Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2012
    Beiträge:
    28
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    @ulla
    sieht aus der Ferne aus wie Edelstahl, ist aber nicht so gut zu erkennen, Chrom wäre glatt und reflektierend wie ein Spielgel, und gebürstetes Chrom gibt es meines Wissens nicht von Blanco.

    @magnolia
    Sprichst Du von Blanco mit dem "grauer" wenn es nur Finish ist? Ich dachte Blanko rühmt sich damit, dass Edelstahl wie auch Edelstahl-finish perfekt zu den Spülen passt?

    Leider hab ich bei uns noch keine Ausstellung mit Blanco Armaturen gefunden (zumindest nicht die, die mich interessieren) da wird´s blöd, wenn ich eine finish-Armatur bestelle* und der Zugknopf, den es ja nur in massiv gibt, farblich abweicht. Saublöde Situation für mich!
    Glaube langsam, ich nehme das günstigere Chrom und leg in zehn Jahren nochmal mit "purem Edelstahl" nach ;D

    *und ich hab absolut keine Lust auch nur einmal 15% Rückgabekosten zu zahlen *stocksauer*
     
  16. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.522
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Da ich eine Keramikspüle wollte, habe ich auf die Farbgleichheit nicht geachtet.
    Das "finish" passt evtl. besser zu den Spülen, das kann ich nicht beurteilen.
    Die Farbe "finish" hat mir einfach nicht gefallen. Echt Edelstahl gebürstet war für mich farblich einfach schöner.

    Preisdifferenz ist übrigens nicht so stark, wie man glaubt und die Franke Atlas in Edelstahl nicht so teuer. Qualitätsmäßig hat sie GöGa (Maschinenbau-Ing, der hier mein Vertrauen ausgesprochen bekam) mehr zugesagt als die Blanco.


    Aber ist schon klar, muss farblich zu dem Becken passen. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Jan. 2013
  17. amadoer

    amadoer Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2012
    Beiträge:
    28
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    @magnolia
    Der Ing., wenn er schon so schön angesprochen wird ;-), hat auch einen dickeren Geldbeutel, 50Eur hier und da läppern sich für mich unangenehm zusammen :-[
    Deshalb auch die Idee mit jetzt Chrom und später mal V2A :-\

    Aber grundsätzlich wollte ich nach deinen Müllbehältern "direkt unter der APL" fragen, wie du es in Deinem Album erwähnst, wo sind die dann, wenn nicht unter der Spüle? Ist doch eigentlich praktischer, wenn die dort sind, wo der meiste Müll gemacht wird, an der Spüle?!?

    Gruss!
     
  18. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.522
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Hallo Amadoer,

    der Preis von der Franke Atlas in massiv war damals im Küchenstudio gleich wie von der Blanco Linus finish. (Sorry, wenn ich mich wegen dem Ing. falsch ausgedrückt habe, wollte nur zum Ausdruck bringen, dass der Wasserhahn + techn. Geräte irgendwie mehr Interesse bei Männern weckt :-[)

    Gelber Sack ist bei mir schon unter der Spüle. ;-)

    Mein Müll direkt unter der APL (für Bio-Müll) ist rechts von der Spüle.

    Das hat verschiedene Vorteile:
    - rückenschonend
    - treffsicher
    - steht einer direkt an der Spüle, ist der Bio-Müll trotzdem noch erreichbar
    - direktes Schälen (Kartoffeln, etc) in den Behälter
    - wenn keine Abtropfe über dem Bio-Müllschrank ist, wäre noch ein direktes Reinschieben von Krümeln möglich (ging bei mir nicht, sonst hätte ich andere Nachteile gehabt)

    Ich habe eine kleiner Sonderkonstruktion, da ich an der Stelle eine durchgehende glatte Front haben wollte. Unten kommt glattes Altpapier rein. (hätte das aber in der Praxis nicht funktioniert, hätte ich auf diesen Stauraum gut verzichten können)

    Einfacher wäre hier ein 3-3 Raster, keine Sonderkonstruktion, unten echter Auszug.
     

    Anhänge:

  19. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Hey, Ihr geht off-topic ;-)

    Leut, jetzt habe ich den neuen Kaufvertrag mal raus geholt. Da steht es:

    Blancolinus-S (mit Schlauchbrause), Art. Nr. 514018, Edelstahl Seidenglanz!

    Wie auch immer, sie passt prima zu unserer Blancoclaron-Spüle!
     
  20. amadoer

    amadoer Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2012
    Beiträge:
    28
    AW: Franke Spülen PPX vs. PEX / Planar vs. Planar 8 ???

    Aaaber Ulla,

    wir gehen doch nicht off-topic, der Müll gehört seit ich denken kann genauso zur Spüle wie der Radius, der/das Sifon (Siphon) oder die Armatur :cool:

    Scherz beiseite, ich bleibe jetzt beim BLANCOCLARON 500-IF mit Radius (und Atlas oder Linus), in diesem Fall lasse ich sogar den Fachhandel aussen vor, mit der Begründung: der Preis, die Bequemlichkeit aber vor Allem, wenn meine Billigspüle (12Jahre) und die Aldi-Armatur (ca.6Jahre) bisher funktionieren, vertraue ich einfach mal der höheren Qualität auf noch längerer Standzeit*top* Wenn man seine Wartung regemäßig macht, hält das Zeug so lange, bis ich meine Essen in Aluschalen bekomme....dann benötige ich evtl. nur nen grösseren Mülleimer ;-)

    Gruss und Danke für Eure Beiträge!
    Amadör
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserhahn Franke Novara Plus mit Schlauchbrause Montage-Details 12. Okt. 2016
Franke Granitspüle - Klammerproblem Do it yourself 28. Aug. 2016
Erfahrung Franke Mythos Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 7. Juni 2016
Franke Kubus - Fragranit oder Keramik? Erfahrungen? Spülen und Zubehör 16. Apr. 2016
Löcher durchstoßen Franke Maris mrg 610 Spülen und Zubehör 7. Apr. 2016
Alternative Franke FSMO 905 BK Glas (Kopffreihaube) Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 12. März 2016
Welche Spüle, Unterschiede Fragranit Franke, Silgranit Blanco Spülen und Zubehör 28. Okt. 2015
Franke Maris Dunstabzugshaube Einbaugeräte 8. Mai 2015

Diese Seite empfehlen