Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von Tina008, 8. Okt. 2013.

  1. Tina008

    Tina008 Mitglied

    Seit:
    8. Okt. 2013
    Beiträge:
    9

    Hallo zusammen,

    wir haben eine knapp 1 Jahr neue Schüller-Küche mit Spüle und Amatur von Franke. Alles komplett über das Küchenstudio bezogen und montiert.
    Zu unserem großen Ärger hatten sich vor einigen Wochen unbemerkt die gesteckten Abwasseranschlussrohre der Fa. Franke an einer Stelle gelöst. Das Wasser stand eine ganze Zeit hinten im extratiefen Spülenschrank und dieser ist aufgequollen.

    Wir haben eine Hausratversicherung die Wasserschäden mit einschließt, und so wäre der Ersatz des Spülenschrankes eigentlich kein Thema, wir hätten das Leck, obwohl ganz hinten im Schrank, ja eher entdecken können.

    Die Versicherung will aber eine Bestätigung dass das fehlerhafte Abwassersystem repariert worden ist und da fängt das Problem an.
    Das Küchenstudio behauptet die laxe Montage mit Stecksystem beim Abwasser wäre bei Franke normal und sieht sich außerhalb der Pflicht etwas zu ändern. Wenn wir gegen das Rohr zufällig stoßen müssten wir akzeptieren, dass es undicht werden kann.
    Ich habe die Sache mit unserem Installateur diskutiert, der uns die Wandinstallationen in der Küche gemacht hat. Der war ganz entsetzt, dass Abwasserrohre nur gesteckt worden sind. Er wollte aber an der fraglichen Franke Installation auch nichts ändern und uns für diese das versicherungstechnische O.K. geben.
    Er bestätigte mir aber, dass zur normalen Nutzung eines Spülenunterschrankes auch das zufällige leichte Stoßen gegen das Abfussrohr gehört. Außerdem hätten wir dem Küchenstudio gegenüber ein Recht auf eine dauerhaft dichte Installation.

    Vom Küchenstudio will ich jetzt, dass dieses uns den Franke Kundendienst schickt, dass dieser repariert bzw. bestätigt. Das Dumme ist, die Konstruktion ist nach einfachem Zurückstecken jetzt wieder dicht, aber offensichtlich sehr empfindlich. Wer weis wann sie wieder aushakt?

    Auf den Franke Kundendienst warten wir jetzt seit zwei Wochen und haben vom Küchenstudio nichts mehr gehört. Wie würdet Ihr weiter vorgehen?


    Bisher sind wir mit dem Studio ganz gut klar gekommen und haben auch recht lange Garantiezeiten auf die Möbel, weshalb ich das Ganze nicht eskalieren lassen will.

    Muss ich aber eine derart empfindliche Installation im eher unübersichtlichen Spülenschrank mit davor gebautem Müllauszug akzeptieren?

    Für die eine oder andere Meinung wäre ich dankbar

    Viele Grüße

    Tina008
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Ich vermute, dass der Monteur zur einfacheren Montage (zuviel) Gleitmittel verwendet hat. Deshalb müssen Rohre und Dichtungen zunächst einmal gründlich gereinigt werden. Anschließend wird alles wieder ohne Gleitmittel zusammen gesteckt und hält dann auch zuverlässig. Alternativ kann man natürlich auch die komplette Ablaufgarnitur austauschen.

    Oder wurde ein flexibler Geruchverschluss verwendet, an dem die Undichtigkeit auftrat? Die Dinger neigen zum Rausrutschen. Dann tausch diese Heimwerkerlösung gegen einen geschraubten Geruchverschluss aus!
     
  3. Tina008

    Tina008 Mitglied

    Seit:
    8. Okt. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Hallo Martin,

    ausgehakt hat das zusammengesteckte Verbindungsstück von den Spülbecken zum Siphon. Und an diese original Franke Teile wollte unser Installateur nicht mit eigenen Teilen ran.
    Das mit dem Zuviel an Gleitmittell, obwohl eigentlich nur ganz gerade montiert, ist schon mal ein guter Hinweis.

    Vielen Dank

    Tina008
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Okt. 2013
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Um diese Steckverbindungen zu lösen, bedarf es schon einigen Kraftaufwandes. Fehlt da vielleicht auch eine Dichtung?
     
  5. Tina008

    Tina008 Mitglied

    Seit:
    8. Okt. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Die Verbindung, war als wir es endlich gecheckt hatten, wo das Wasser herkam relativ einfach wieder zusammenzustecken. Laut inspizierendem Monteur (der im Unterauftrag vom Küchenstudio die Küche aufgebaut hat) ist das der Originalzustand, mit am Rohr innen direkt angebrachter Dichtung (?!) und es ist ja jetzt auch wieder dicht.

    Um mir das bestätigen zu lassen, hätte ich ja gerne den Kundendienst des Herstellers da gehabt.

    Vielleicht versuche ich mal direkt mit Franke Kontakt aufzunehmen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Okt. 2013
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.700
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Hallo Tina,
    bitte einfach nur antworten und nicht immer den vorherigen Beitrag zitieren ... Danke *rose*
     
  7. Tina008

    Tina008 Mitglied

    Seit:
    8. Okt. 2013
    Beiträge:
    9
    Franke Abwasserrohre an Spüle nur gesteck, wer hat Erfahrung?!

    Hallo zusammen,

    wir haben gerader Ärger mit einem Wasserschaden in der 1 Jahr neuen Küche. Abwasserrohre der Franke Spüle, die mehrmals gesteckte Zuleitung zum Siphon, hatten sich an einer Stelle ausgehakt.
    Vom Küchenstudio wird uns unterstellt wir wären dagegen gestossen und darum hat es sich gelöst. Das gesteckte System mit innen liegenden Dichtungen wäre im übrigen ganz normal. Ganz ohne äußere Sicherung, dass was raus rutschen kann.

    Unser Installateur, der die Waninstallationen gemacht hat, findet den Verzicht auf eine äußere Sicherungsmanschette merkwürdig.

    Das ausgehakte Rohr ließ sich ganz einfach zurückstecken und das finde ich ganz merkwürdig. Das Rohr ist sehr elastisch und hat viel Spiel.

    Ist das wirklich der Originalzustand von Franke, wie vom Küchenstudio behauptet, ordnungsgemäß montiert? Das Stecksystem ist jetzt zwar dicht, aber wie lange.
    Ein zufälliges Dranstossen im unübersichtlichen Spülenschrank muss die Abwasserleitung doch ab können, ohne dass sie leckt.

    Auf die gesteckten Leitungen, die ja ansonsten nicht üblich sind, wurden wir nicht hingewiesen, natürlich auch nicht darauf, dass sie so empfindlich sind.

    Das Studio weigert sich jetzt auch den Kundendienst von Franke, wegen Mangel an den Rohren, zu benachrichtigen. Wir wären ja selbst dran schuld, Ihr Monteur hätte alles richtig gemacht.

    Was habe Ihr für Erfahrungen mit gesteckten Abwasserrohren? Wir brauchen eine "Reperatur" für die Versicherung und das Studio weigert sich zu reparieren, weil angeblich gar nichts kaputt ist.

    Müssen wir dieses empfindliche Rohrsystem hinnehmen oder ist es ein versteckter Mangel?

    Viele Grüße

    und Danke schon mal für Antworten

    Tina008
     
  8. Dinnerlady

    Dinnerlady Mitglied

    Seit:
    12. Sep. 2012
    Beiträge:
    523
    AW: Franke Abwasserrohre an Spüle nur gesteck, wer hat Erfahrung?!

    Den Thread hattest Du ja schon. Es macht sicher mehr Sinn, den vorhandenen weiterzuführen, sollte es inzwischen Neuigkeiten geben. (Gibt es die, davon schreibst Du nichts ...)
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.700
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Ich habe die beiden Threads mal zusammengeführt.
     
  10. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Franke Abwasserrohre an Spüle nur gesteck, wer hat Erfahrung?!

    Antworten hast Du schon in diesem Thread bekommen. Ergänzend hierzu: Nahezu das gesamte Abwassersystem Sanitärinstallation des privaten Wohnungsbaus ist heute gesteckt.
     
  11. Tina008

    Tina008 Mitglied

    Seit:
    8. Okt. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Allles klar, vielen Dank fürs zusammenführen,


    die Neuigkeit von heute ist, das das Küchenstudio etwas schnoddrig auf meinen Wunsch nach Überprüfung durch den Franke Kundendienst geantwortet hat. Sie sehen sich für unsere Abwasserproblem nicht in der Verantwortung. Aber die komplette Installation ist von denen und die Beratung für dieses Produkt auch.

    Viele Grüße

    Tina008
     
  12. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Hi,

    stell doch einfach mal ein Photo ein.*rose*Ich habe den Frankeablauf gefühlte 1000 Mal verbaut und es gab nie Probleme:nageln:.

    Die Meinung eines Installateurs sei mal dahingestellt, trotzdem sollte er wissen, daß das Frankesystem wie übrigens alle Spülenablaufgarnituren mit 40er HT Rohren kompatibel sind......deswegen sei mir die Vermutung eines vollgestopften Spülenschranks verziehen*rose*und meiner Bitte um ein aussagekräftiges Photo Nachdruck verliehen.
    Der Reim ist übrigens purer Zufall...ein nach einem Jahr undichter Abfluss hingegen nicht*foehn*
     
  13. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Hat Franke nicht die schraubbare Ablaufverbindung ?
    Wie auf dem unteren Link.
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Mach doch mal ein Foto Deiner Ablaufverbindung, und die Fachmänner hier
    können Dir sagen ob das so OK ist.


    Oh Stefan war etwas schneller.
     
  14. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    .....Nachtrag:

    Eine wie von Franke verbaute Steckmuffenlösung ist allemal zuverlässiger als eine Klemmverschraubung mit Konusdichtung. Die benötigen erfahrungsgemäß einen ordentlichen Heißwasserdurchsatz und "Nachdrehen" um nachhaltig dicht zu sein.
     
  15. Tina008

    Tina008 Mitglied

    Seit:
    8. Okt. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Info, na dann werde ich mich mal am Hochladen versuchen.

    Mich ärgert vor allem, dass der Monteur vom Küchenstudio, der das Ganze nachjustiert hat, uns nicht bestätigen wollte, dass es repariert wäre, sondern nur darauf verwiesen hat, das wäre so normal. Wir müssten eben etwas aufpassen.

    Er meinte der Druck wäre kräftig von vorne gekommen und dann wären die Rohre gegeneinander ausgewichen. Die Manschette darüber hing ganz lose rum und das vordere Rohr lies sich einfach wieder zurückstecken und es ist seit dem dicht

    Wenn Druck auf der Abwasserleitung war, dann nur ganz kurz, als ich mal versucht habe, die Dinge auf dem Ablagebord davor neu zu ordnen. Der selbsteinziehende Schub ging aber dabei gar nicht zu.

    Vielen Dank schon mal für die Beurteilung

    Tina008

    PS: Meine 2 Bilder sind jeweils zu groß für das upload nach Suche auf meiner Festplatte, wie funktioniert das manuelle Hochladen?
     
  16. Tina008

    Tina008 Mitglied

    Seit:
    8. Okt. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Hallo,

    erneuter Versuch für das Hochladen mit verkleinerten Fotos.

    Juhu, es hat geklappt

    Viele Grüße

    Tina008
     

    Anhänge:

  17. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Das Problem ist nicht die Franke-Ablaufgarnitur, sondern die ungünstige Führung des GSP-Ablaufschlauches.

    BTW: man hätte mit ein wenig Mehraufwand vermutlich auch den Geruchverschluss dichter an die Wand bekommen können.
     
  18. Tina008

    Tina008 Mitglied

    Seit:
    8. Okt. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Hallo Martin,

    verstehe ich es richtig, der elastische Ablaufschlauch der Spülmaschine verhindert, das das kurze Rohrstück des Abflussrohres der Spüle bei eventuellen Druck sich in die gleiche Richtung bewegt wie das vordere längere Stück. Das hintere Rohr wird quasi durch den Ablaufschlauch an Ort und Stelle festgehalten und das vordere Rohr hakt aus.

    Wenn dem so ist, könnten wir durch unseren Installateur den Siphon weiter nach hinten verlagern (da sind mind.noch 20 cm Platz) und so einbauen lassen, dass dieser Ablaufschlauch gegen kein Rohr hängt oder drückt?

    Dem Küchenstudio traue ich in dieser Hinsicht nichts mehr zu, die sind zwar gute Schreiner, aber offensichtlich nur mäßige Klempner.

    Viele Grüße

    Tina008
     
  19. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Du stößt mit irgendeinem undefinierbaren Gegenstand gegen den Schlauch als vorderstes "Hindernis" im Spülschrank. Die Folgen hast Du ja erlebt.

    Allerdings sollte man einen Auszug wieder herausziehen, wenn man einen Widerstand bemerkt und niemals mit zusätzlichem Kraftaufwand zuschieben.
     
  20. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Franke Abwasseranschluss hakt aus, wer ist verantwortlich?

    Hi, misch mich auch noch mal ein:nageln:
    Prinzipiell sollte bei Mülltrennern der Siphon flach an die Wand. Scheitern tuts meist an mangelhaften I- Plänen oder Installateuren, die nach wie vor der Meinung sind, daß der Abfluß zwischen den Eckventilen liegen muß.

    In Deinem Fall hätte ich das vom Installateur "vorbereitete" HT Rohr gekürzt um an den Eckventilen vorbeizukommen....
    Fazit: Dumm gelaufen; weiterhin die Bitte an die Installationszunft. I-Pläne sind strikt einzuhalten... und der Spruch, das haben wir schon immer so gemacht gilt schon lange nicht mehr.
    Grundregel je nach Beckenauslage. Ablage links- Abwasser rechts, Eckventile links und andersrum und schon klappts*rose*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserhahn Franke Novara Plus mit Schlauchbrause Montage-Details 12. Okt. 2016
Franke Granitspüle - Klammerproblem Do it yourself 28. Aug. 2016
Erfahrung Franke Mythos Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 7. Juni 2016
Franke Kubus - Fragranit oder Keramik? Erfahrungen? Spülen und Zubehör 16. Apr. 2016
Löcher durchstoßen Franke Maris mrg 610 Spülen und Zubehör 7. Apr. 2016
Alternative Franke FSMO 905 BK Glas (Kopffreihaube) Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 12. März 2016
Welche Spüle, Unterschiede Fragranit Franke, Silgranit Blanco Spülen und Zubehör 28. Okt. 2015
Franke Maris Dunstabzugshaube Einbaugeräte 8. Mai 2015

Diese Seite empfehlen