Frage zum Onlinhändler Möbelplus, EGeräte

THD

Mitglied
Beiträge
9
Hallo,

ich habe leider bei meiner Internet Recherche nichts gefunden zur folgenden `Problematik`.

Ich wollte ein paar eGeräte und die Spüle bei dem Onliner Händler Möbelplus bestellen. Ich musste sowieso anrufen, da bei einem der Geräte dabeistand man müsse die Verfügbarkeit erfragen. Die Dame am Telefon war auch äußerst Kompetent, hat lle Geräte die wir bestellen wollen aufgenommen und sagte mir am Ende des Gespräches, dass Sie uns ein Angebot zukommen lässt. Ist auch geschehen.....

Jetzt kommt was uns stutzig macht 1: ein EMail Angebot ist günstiger als wenn man die gleiche Bestellung über den Onlineshop tätigt (es steht auch in der Mail das dieser Preis nicht bei einer Bestellung über den Onlineshop gilt)
2: Bei dieser EMail Bestellung kann kein Kauf auf Rechnung angeboten werden da anscheinend im Onlineshop die Prüfung über Klarna automatisch geschieht (ja und warum bitte geht das nicht auch so? Können Firmen das nicht immer prüfen wenn sie wollen?). Bezahlung geht nur über Pay Pal, Vorauskasse, Nachnahme oder Kreditkarte....

Kann vielleicht jeamnd von den Experten Licht ins Dunkel bringen?
Danke!
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.252
Na ja, so eine Online-Anbindung an ein Kreditwürdigkeitsinstitut kostet Geld und jede Anfrage kostet wieder Geld. Das kann man zahlen, wenn man über den Onlineshop geht.

Was spricht denn gegen Bezahlung per PayPal oder Kreditkarte? Da hat man doch auch entsprechende Sicherheit durch Rückbelastungsmöglichkeit.
 

THD

Mitglied
Beiträge
9
Ich dachte, bei PayPal ist man nur bei EBay käufen abgesichert nicht aber bei Einkäufen bei anderen Onlinehändlern. Und bei der Kreditkarte meinte mein Mann, ist er nicht abgesichert, falls die nicht liefern....

Es ginge um einen Betrag von 3.500 Euro und der entsprechende Onlineshop Einkauf läge bei satten 750 drüber.....sind wir die einzigen, die das merkwürdig finden?

Im Internet findet man ja eigentlich nur gute Erfahrungen mit dem Onlineshop....aber was ist mit diesen EMail Angeboten?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.252
Das ist allerdings viel Geld. Bist du sicher, dass du genau dieselben Geräte im Onlineshop gewählt hast, wie im Email-Angebot? Was sagt der Shop denn zu dem Preisunterschied?
 

THD

Mitglied
Beiträge
9
Ja, es sind definitiv die gleichen Geräte (unser Kühlschrank ist z.B. sehr ungewöhnlich weil wir einen mit nur 2 Gefrierfächern und nicht 3 nehmen um mehr Platz im Kühlraum zu haben, und unser Induktionsfeld ist das aus der Diskussion hier im Forum). Die Dame hat in der Mail mit den Angeboten zu jedem Gerät den Link zum Onlineshop gehabt und die Artikelnummern sind auch diesselben...

Ich habe noch nicht beim Händler selber nachgefragt aber ich fand es eben doch sehr ungewöhnlich...und als dann das mit dem unmöglichen Rechnungskauf kam wurden wir noch stutziger....
 

LarsMB

Mitglied
Beiträge
102
Wohnort
Berlin
Sie machen dir per Mail halt ein konkretes Angebot mit anderer Marge, um dich vom Kauf anderswo abzuhalten. Vielleicht muss da jemand auch ihre persönliche Auftragsmenge/Quota erreichen, was im Einzelfall vielleicht wichtiger ist als die volle Marge.

Wenn es ein konkretes Angebot mit den exakten Geräten und auch Gerätegenerationen - also kein Vorjahresmodell - ist, wieso nicht zuschlagen?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
16.077
Wohnort
München
Oder bei den Online-Angeboten ist eine automatische Garantieverlängerung dabei, beim Email-Angebot nicht ...

Bei PayPal hat man nicht nur bei Ebay-Käufen die Rückabwicklungsmöglichkeit, selber grade gemacht bei ebay Kleinanzeigen.

@THD : Bist du schon schlauer geworden oder wie hast du dich entschieden?
 

THD

Mitglied
Beiträge
9
Eine Garantieverlängerung ist auch beim Mailangebot dabeigewesen. Letztendlich haben wir es riskiert und es ist gutgegangen. Die Sachen stehen alle beim SChreiner, eingebaut sind sie noch nicht.
Ich hatte dann auch nochmal eine Mail an die Sachbearbeiterin geschrieben und gefragt wie denn der Preisunterschied zustande kommt und warum das mit Klarna nicht auch so geht. Darauf kam jedoch nie eine Antwort......
 

Ähnliche Beiträge

Oben