Frage zum Abfallsystem

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von MonaLis, 23. Jan. 2014.

  1. MonaLis

    MonaLis Mitglied

    Seit:
    1. Jan. 2014
    Beiträge:
    100

    Hallo,

    ich bin hier im Forum seit Kurzem eine stille Leserin und freue mich, dass ich hier so viele wertvolle Informationen/Tipps bezüglich Küchenplanung gefunden habe. :-)

    Nun hätte ich noch eine Frage: Kann man Abfallsysteme verschiedener Hersteller kombinieren? Konkret: Ich möchte in einen Auszug, der innen 40,5cm cm hoch ist, die Mülleimer (H 37cm) von Ikea platzieren, aber zusätzlich einen im Schrank montierten Deckel haben, den man zum Putzen abnehmen kann (z.B. den von Ninka). Ist solche Kombi möglich oder kann man nur die originalen Eimer von Ninka nutzen?

    Meine zweite Frage: In welchem Abstand zum darüber liegenden Boden wird der Ninka-Deckel montiert? Und wie hoch ist er? Ehrlich gesagt, werde ich aus den techn. Zeichnungen des Herstellers nicht wirklich schlau...

    Gruß
    Mona
     
  2. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Hallo Mona,
    sei doch bitte so nett und verlinke mal die von dir angedachten Teile, dann kann man mal nachschauen.
     
  3. MonaLis

    MonaLis Mitglied

    Seit:
    1. Jan. 2014
    Beiträge:
    100
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Hallo,
    z.B. diese Behälter von IKEA:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Und dieser Innen-Deckel von Ninka:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    mit den Führungsleisten:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gruß
    Mona
     
  4. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Laut Zeichnung braucht man Eimerhöhe plus 14mm bis UK Führungsleiste und plus
    26,5mm bis OK Führungsleiste.

    Bei Dir 37 cm Eimer plus 2,65 cm = 39,65 cm OK Führungsleiste.
    Der Deckel scheint oben bündig mit der Führungsleiste.

    Desweiteren steht da: passend für alle Schubkastenfabrikate und alle Schranktypen.
    Korpussbreite: 300-1200mm
    Seitenwand: 16 mm

    Es können beliebige Eimer verwendet werden.
     
  5. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Und so sollte es nach der Montage aussehen:

    Thema: Frage zum Abfallsystem - 276117 -  von Snow - deckelplatte_gz1_z3.jpg Thema: Frage zum Abfallsystem - 276117 -  von Snow - Mülleimer.jpg

    Du kannst es dir einfach machen in dem du den Eimer in den Auszug stellst, ab der Oberkante des Eimers ca 4mm dazurechnest, mit Bleistift anzeichnen, dann hast du die Unterkante der Führungsschiene.

    Edit: sehe eben Berde hat es schon beantwortet*top*
     
  6. MonaLis

    MonaLis Mitglied

    Seit:
    1. Jan. 2014
    Beiträge:
    100
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten! Wenn das mit den Eimern so geht, wäre natürlich Klasse.:-) Ich habe irgendwo gelesen, dass ein Abstand zum oberen Boden notwendig wäre, damit man den Deckel später zum Waschen abbauen kann. Aber es scheint sich wohl einfach um die Höhe inkl. Führungsleiste zu handeln.

    Diese Führungsleisten sind einfach nur da, um den Deckel Halt zu geben, richtig? Auf die Eimer haben sie keinen Einfluß?

    Was hält so ein Deckel aus? Wenn ich da ein paar Flaschen (wie Spüli etc.), Tabs usw. draufstelle, wird das ein Problem sein? Vielleicht gibt es von anderen Herstellern bessere, stabillere Deckel in dieser Form?

    Und noch eine Frage: Benötigt man unbedingt diese Antirutschmatte von Ninka? Ich nehme an, die von IKEA: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| würde auch ihren Zweck erfühlen, oder?

    Gruß
    Mona
     
  7. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Da Du schreibst der Auszug hat 40,5 cm in der Höhe wird auf den Deckel
    nicht mehr viel passen;-)

    Normal sind diese Deckel relativ stabil, also einiges könnte man da schon draufstellen
    aber übertreiben darf man es auch nicht.

    Führungsleiste halten nur den Deckel, denen ist es egal welche Eimer unter ihnen
    stehen:-)

    Antirutschmatten würde ich nur nehmen wenn Deine Eimer beim öffnen bzw
    schliessen hin und herrutschen. Auch hier kannst Du nehmen welche Du willst ( aber warum immer alles von IKEA:rolleyes:)
     
  8. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Zitat aus der Beschreibung:
    "...die über den Eimern installierte Deckelplatte kann als zusätzlicher Ablageboden im Spülenschrank verwendet werden..."
    Zitat Ende

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| nachzulesen.

    Zu arg beanspruchen würde ich die Platte nicht, ich denke das wirst du selbst feststellen.

    Was die Rutschmatte betrifft, kannst du sicher die von IKEA nehmen.
     
  9. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Wir haben diese Deckelplatte, hab mir allerdings noch gar keine Gedanken um die Belastbarkeit gemacht.

    Wirkt ziemlich stabil.

    Bei uns steht alles mögliche Putzzeug drauf, was halt so unter der Spüle steht.
     
  10. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Zu den Ninka Eimern gibt es ja auch die Bodenplatte mit Fixierungsnoppen.
    Diese ist ähnlich der Antirutschmatten, aber wohl nur passend zu den Ninka Eimern.
    Bei der PDF zu sehen ( Seite 1 mit Eimer-Seite 2 als Einzelbild)

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  11. NochEinName

    NochEinName Mitglied

    Seit:
    9. März 2013
    Beiträge:
    145
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Die Matten erleichtern die Reinigung und ich würde sie immer empfehlen. Ich habe noch keine günstigere Matten gesehen, als die von IKEA, auch nicht die Aktionsware bei Aldi.
     
  12. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Wenn man nicht seine gesammelten Bücher auf den Deckel legt, hält der gemeinhein auch einiges aus... für gewöhnlich liegen dort Handtücher, Putzlappen und Kehrblech...

    und das hat bis heute eigentlich immer funktioniert.

    Früher senkten sich diese Deckel auf die Mülleimer ab. Die Belastung durch Gegenstände, welche auf dem Deckel lagen, sorgte jedoch mit Einführung der Schubkastendämpfer dafür, dass der Müllauszug nicht mehr komplett "zu" lief, wenn man ihn anschubste, da der drückende Deckel den Auszug im Dämpfer zu arg abbremste... seit dem der Deckel fix montiert ist, gehört das jedoch der Vergangenheit an...

    mfg

    Racer
     
  13. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Von der Bodenplatte des Ninka Systems bin ich noch nicht ganz überzeugt.....habe aber noch keine andere Matte ausprobiert, da unsere Eimer so reichen.

    Habe aber das Gefühl, dass die Noppen zu groß sind, was die optimale Platzausnutzung um wenige Millimeter behindert.

    Ot: warum konzipiert man eigentlich Eimer so blöde, dass die unten schmäler sind als oben? :-X
     
  14. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Damit Müll, der dort direkt eingefüllt wird (also ohne aufnehmenden Beutel), problemlos entleert werden kann. Also für gefühlte 1,2689% der Nutzer.
     
  15. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Frage zum Abfallsystem

    :cool:
     
  16. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    AW: Frage zum Abfallsystem

    Auch damit man sie besser stapeln kann - für den Endkunden auf den ersten Blick irrelevant, aber Lagerungs- und Transportkosten fließen schließlich auch in den VK ein…
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unterdruckwächter-Installation - Detailfragen Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 16. Nov. 2016
Bora Basic - Fragen zur AB- und Umluftvariante Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 30. Okt. 2016
Küchenplanung (IKEA), Halboffen, Insel, fast final, Fragen... Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2016
Frage zu Kühlschrank/Kochplatten Situation Montage-Details 2. Okt. 2016
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016
Siemens & Co. - Modellnummern (v.a. GSP); und allgemeine Frage... Einbaugeräte 23. Aug. 2016
Ein paar Fragen zu einer Küchenplanung Teilaspekte zur Küchenplanung 21. Aug. 2016
DAH Frage für große Wohnküche Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 18. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen