Frage zu Miele Geräten mit Navitronic TouchControl (Piepston abstellbar?!)

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von alexander, 14. Juni 2009.

  1. alexander

    alexander Mitglied

    Seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    7

    Kann man bei den neuen Mielegeräten mit "Navitronic TouchControl" den nervigen Bestätigungs-Piepston der Sensortasten abstellen?

    Bevor ich mich für diese Geräte entscheide hätte ich das gerne gewusst - die Verkäufer waren leider überfragt ... :rolleyes:
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    10.005
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Frage zu Miele Geräten mit Navitronic TouchControl (Piepston abstellbar?!)

    Der Miele-Kundendienst kann den Piepston abstellen.

    Dieser Pepston, auch wenn er wirklich nervig ist, hat aber seine Berechtigung. Er dient als Quittung dafür, dass das Gerät Deinen Befehl angenommen hat. Nach einiger Eingewöhnungszeit wirst etliche Befehlsfolgen eintippen können ohne auf das Display zu schauen. Ohne Quittungston kommt es dann regelmäßig zu Fehlbedienungen. Bei so manchem Kunden wurde der Qittungston wieder eingeschaltet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gaggenau oder Miele - eine Philosophiefrage? Einbaugeräte 25. Mai 2017
Miele DGC 5085 XL -Fragen... Einbaugeräte 15. Apr. 2012
Die GeräteFrage: Miele oder Siemens?? Einbaugeräte 11. Jan. 2012
Große Frage Dunstabzug... Einbaugeräte 2. Aug. 2017
Alno-Planer 3 Alno-Anfängerfragen :) Planungshilfen 14. Juli 2017
Frage zu Induktionskochfeld - Benutzung Einbaugeräte 10. Juli 2017
Die Frage nach der "richtigen" Arbeitsplatte l Mineralwerkstoff vs. Kunst-Quarzstein. Teilaspekte zur Küchenplanung 30. Juni 2017
älteres Haus, neue Küche, viele Fragen, wenig Zeit Küchenplanung im Planungs-Board 17. Juni 2017