Frage zu Einbaugeräten

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von bolle, 13. Juni 2011.

  1. bolle

    bolle Mitglied

    Seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    5

    Hallo zusammen,
    für meine neue Küche habe ich mir folgende Geräte ausgesucht:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Sind diese Geräte ihren Preis wert, oder gibt es bessere Alternativen?

    LG. Daniel
     
  2. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    AW: Frage zu Einbaugeräten

    Den Backofen habe ich eine Nummer kleiner (HB76AB560) und finde den sehr gut. Dementsprechend dürfte deiner nicht schlechter sein ;-). Ich glaube, deiner hat noch die Klartextausgabe der Programme. Auf die könnte ich verzichten, da ich selbst die vielen möglichen Programme nach zwei Jahren noch nicht genutzt habe. Ansonsten backt er sehr gleichmäßig, die Pyrolyse bei meinem Ofen ist arbeitsersparend und die Auswahl der Programme noch größer, als ich brauche.
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    15.076
    AW: Frage zu Einbaugeräten

    BO, GSP und Indufeld sehen nach Highend Geräten aus. Das passt bestimmt.

    Zur DAH allerdings muss ich fragen: warum so eine kleine? Die Kochdünste breiten sich nach oben eher aus und es wird empfohlen, die DAH etwas breiter als das Kochfeld zu nehmen (zB 80cm/90cm über 60cm Kochfeld).
     
  4. bolle

    bolle Mitglied

    Seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Frage zu Einbaugeräten

    @menorca:

    Das hat hauptsächlich finanzielle, funktionelle und ästhetische Gründe (in dieser Reihenfolge).
    Ich habe schon die gleichen Überlegungen angestellt, wie Du auch, und hatte am liebsten eine schöne Kopffrei-Esse (bin 1,92 m groß) mit Randabsaugung. Die üblichenVerdächtigen fangen meines Wissens aber erst bei 1500 € an, was leider im Budget nicht mehr drin ist.
    Die von mir vorläufig ausgewählte Haube ist nicht so tief wie die normalen Hauben und daher für mich besser geeignet (Kopffreiheit) und sieht außerdem gut aus. Die Küchenplanerin meinte, daß die Haube aufgrund der Bauform schmaler ausfallen dürfte als eine Kopffrei-Esse.

    Wenn jemand aber aus Erfahrung über Probleme berichten könnte würde mir das zu denken geben.
    Lg. Daniel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Große Frage Dunstabzug... Einbaugeräte 2. Aug. 2017
Alno-Planer 3 Alno-Anfängerfragen :) Planungshilfen 14. Juli 2017
Frage zu Induktionskochfeld - Benutzung Einbaugeräte 10. Juli 2017
Die Frage nach der "richtigen" Arbeitsplatte l Mineralwerkstoff vs. Kunst-Quarzstein. Teilaspekte zur Küchenplanung 30. Juni 2017
älteres Haus, neue Küche, viele Fragen, wenig Zeit Küchenplanung im Planungs-Board 17. Juni 2017
spezielle Niederdruck Armatur gesucht und Spülen Frage Spülen und Zubehör 12. Juni 2017
Novy Zen - praktische Fragen Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 26. Mai 2017
Gaggenau oder Miele - eine Philosophiefrage? Einbaugeräte 25. Mai 2017