Frage zu Anschluss von autarkem Kochfeld und Backofen

Ich habe bei Kerstin nichts zitiertes gesehen.
Man muss auch nicht immer was zitieren, wenn es eindeutig aus dem Post hervorgeht, weil sie direkt aufeinander folgen. Und es ging darum zu gucken, ob die Sicherungen im Kasten beschriftet sind (auf meinen steht auf jeder einzelen, ob 16A oder mehr). Und für mehr Unterstützung das Ganze per Foto zeigen.

Weiß ja nicht, wer dir heute aufs Frühstücksbrot gepullert hat, aber du legst hier grad einen echt unangenehmen Ton an den Tag, warum auch immer.
 
So schlau wie Du möchte ich auch mal sein. Und BTW: stetiges zitieren ist hier in diesem Forum unnötig, wenn sich ein neuer Beitrag auf kurz zuvor Geschriebenes bezieht. Ein kurze @ + username reicht völlig.
 
Man muss auch nicht immer was zitieren, wenn es eindeutig aus dem Post hervorgeht, weil sie direkt aufeinander folgen. Und es ging darum zu gucken, ob die Sicherungen im Kasten beschriftet sind (auf meinen steht auf jeder einzelen, ob 16A oder mehr). Und für mehr Unterstützung das Ganze per Foto zeigen.

Weiß ja nicht, wer dir heute aufs Frühstücksbrot gepullert hat, aber du legst hier grad einen echt unangenehmen Ton an den Tag, warum auch immer.
Okay mit dem zitieren verstanden....

Du hast doch gefragt ob ich spinne?!

Auch nicht die feinste Art...
 
Hello Hello zusammen :-)

Also, ich bin Eigentümer dieser Wohnung und wohne hier seit knapp 20 Jahren. Seitdem ist da nichts gemacht worden, also alles an Kabeln und Elektrik ist mindestens so alt.

Und nene, ich versuche die Finger davon zu lassen und das einen Elektriker machen zu lassen. Es geht eher um die weitere Planung der Einrichtung, weswegen es für mich wichtig ist, ob hier ein autarkes Kochfeld und Backofen betreiben kann ;-)

Hier sind ein paar Bilder des Sicherungskastens. Ich freue mich weiterhin auf eure Antworten!
 

Anhänge

  • IMG_7344.jpeg
    IMG_7344.jpeg
    238 KB · Aufrufe: 55
  • IMG_7345.jpeg
    IMG_7345.jpeg
    278,8 KB · Aufrufe: 56
  • IMG_7346.jpeg
    IMG_7346.jpeg
    310,2 KB · Aufrufe: 45
  • IMG_7347.jpeg
    IMG_7347.jpeg
    244,4 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_7348.jpeg
    IMG_7348.jpeg
    272,5 KB · Aufrufe: 55
Die Verteilung ist ja wenigstens schon halbwegs modern. Allem Anschein nach ist aber nur eine Phase vorhanden. Der Herd ist jedenfalls nur 1-phasig mit 20A Absicherung angeschlossen. Ohne Nachrüstung der Stromversorgung sind 2 autarke Geräte nicht möglich. Selbst ein Standard Herdset ist mit nur 20A nicht gerade üppig versorgt.
 
Ganz vergessen: ganz lieben Dank für wirklich informative Bilder. So etwas dürfen wir nur sehr selten erleben.
 
Freut mich, dass die Bilder helfen :-)

Woran erkennst Du, dass der Herd mit 20A abgesichert ist?

Hier mal ein Bild meiner alten Küche, falls es irgendwie helfen kann.
IMG_7273.jpeg
 
Küchendesigner ist gesperrt. Die Beteiligten wissen warum.
Und bei weiteren Versuchen uns zu veralbern wird der andere User auch gesperrt. Kein Bock auf diesen Kindergarten.
 
@TE: Als Eigentümer... tu Dir den Gefallen und lass die Küche ordentlich "verstromen". Dein Wunsch nach je einem separaten Kochfeld/Backofen ist inzwischen Standard. Alles andere wirst Du (wenn es nicht wirklich Dein Wunsch ist) in den nächsten Dekaden als Kompromiss empfinden. Ja, auch dies ist immer noch besser als ein offenes Lagerfeuer, aber längst nicht mehr 'state of the art'. Hier werden manchmal die abgefahrensten Küchen-Features ventiliert - aber 'n ordentliches Kochfeld und ein zu Deinen Bedürfnissen passender Ofen sind schon ein paar tolle Küchendetails. Manch einer plant da seine ganze Küche drum herum ;-) .

(Die Freundin mit dem 25A-Anschluss hat sich im übrigen auch wieder ein klassisch übereinander liegendes Herdset einbauen lassen. Jetzt allerdings mit 'richtig Dampf'...)
 
Guten Morgen zusammen :-)

Ja, ich würde das schon gerne ordentlich verstromen lassen, aber so auf die schnelle nen verfügbaren Elektriker zu finden, ist gar nicht so leicht -.-

Naja, zur Not kommt erstmal die alte Küche wieder rein.
 
Leider ist das so :-( .
Vielleicht findest Du ja im Umland einen, der bereit ist, kurz in mein geliebtes Hamburg einzureisen... toi toi.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben