Frage zu 60er Nolte Spülenschrank

McKenzie

Mitglied
Beiträge
183
Wohnort
Norddeutschland
Hallo,

kann mir jemand sagen, ob der 60er Spülenschrank von Nolte ( Einteilung blinde Front-2-2) in dem oberen Auszug tiefengekürzt ist oder eine U-Form und in der Mitte die Aussparung für den Siphon hat? ( Sorry, falls ich das nicht richtig erklären kann)

Lieben Gruß,

Ute
 
Du meinst sowas in der Art ?
AMB0139_AA_FOT_FO_BAU_-SALL_-APR6I_-V1_StageImageLarge.jpg
 
Genau sowas meinte ich.....ich dachte, dass es einen Spülenschrank gibt, wo es schon ausgeschnitten ist.

Was muss das dann für ein Auszug sein, dass es vom Monteur zurchgeschnitten wird?
 
Da die Siphons sehr unterschiedlich tief sind und sehr unterschiedlich im Schrank verlaufen, ist es wohl günstiger, den Ausschnitt erst vor Ort zu machen, wenn man ihr möglichst klein haben möchte.
 
Normalerweise wird der Ausschnitt(im Auszugboden) vor Ort gemacht und der Hersteller liefert eine passende halbrunde Kunststoffabdeckung für die Schnittkante dazu.
 
@Berde : das scheint ein anderer Schrank zu sein.Das ist ja ein Innenauszug, ich habe bei Nolte in der Typenliste einen Schrank gesehen, der hat oben eine Blende und dann zwei Auszüge, der ober davon sieht mir aus wie diese U-Form innen, aber kein Innenauszug?
 
Diesen Ausschnitt kann man doch aber in einem normalen Auszug auch machen. Siehst du ja auch an Isabellas Foto. Sieht halt bei jedem Hersteller ein wenig anders aus.
 
@McKenzie
Deshalb schrieb ich-Beispielbilder(nicht Nolte )- auf den Hinweis von
bibbi mit dem halbrunden Kunststoffabdeckungen.
Ob die Nolte mitliefert wurde aber noch nicht beantwortet.
 
Ich versuche das mal zu klären beim nächsten Termin beim KFB...danke erstmal !
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben