1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Duffie, 25. Feb. 2012.

  1. Duffie

    Duffie Mitglied

    Seit:
    25. Feb. 2012
    Beiträge:
    8

    Hallo an alle,
    wir bauen gerade ein Haus und ich komme nicht mit der Küchenplanung klar.
    Also meine Traumküche wäre eine 20qm Wohnküche mit großem Tisch drin, Eckbank, viel Arbeitsfläche, viel Stauraum und einer Vorratskammer.
    Leider geht das aber nicht, daher müssen wir nun aus diesem Grundriss das Beste machen.
    Die Küche soll 2 Türen haben, eine zum Flur, eine zum Wohnzimmer, die Position der Türen dürfen wir frei bestimmen, die Wände (außer Außenwände und Treppenhauswände) dürfen wir auch selber festlegen.

    Ich habe auch schon selber mit dem Nolteplaner ein paar Planungen erstellt und werde versuchen, die anzuhängen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir ein paar Tipps geben könntet, wie ich die Küche optimal gestalte. Vielen Dank !




    Checkliste zur Küchenplanung von Duffie

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2, werden aber 3
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 169
    Art des Gebäudes? : Neubau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : geschätzt 1m ab Boden, untere 20cm des Fensters sind aber nicht zu öffnen
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 260
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Stand alone, da wir unseren neuen Edelstahl-Liebherr mitnehmen möchten; falls es allerdings blöd aussieht, kommt der neue in den Keller und wir kaufen einen integrierten
    Kühlgerät Größe : Kühlgefrierkombi 60cm breit, 201cm hoch
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80cm oder 90cm? was macht Sinn?
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle (kann auch im Schrank stehen, brauchen wir nur, um die Dinkelkissen der Kinder aufzuwärmen), Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : gemütlich, Holzboden, warme Farben, weiße glänzende Fronten,
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : momentan für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft, am liebsten eine Eckbank, vielleicht aus Unterschränken wegen zusätzlichem Stauraum?
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 120 x 80cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Alltagsfrühstück der Kinder, Malen, basteln, später Hausaufgaben, Zeitung lesen,
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Staubsauger/Wischer etc., Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche für 2, später 3 Kinder; gerne und oft Besuch;
    Wie häufig wird gekocht? : täglich 1x-2x warm, wird viel gebacken
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Überwiegend alleine, Kinder "helfen" allerdings mit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : soll gemütlich und einladend sein, ein Familienzentrum, daher Eckbank o.ä.;
    viel Arbeits- und Stellfläche und Stauraum für das meiste Geschirr, Backformen, viele Vorräte etc.
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 27. Feb. 2012
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    :welcome:

    Ein paar weiter Masse wären schon noch wichtig -die Position der Treppe solltest Du uns immerhin wissen lassen ;-).

    Wenn Du von einer grossen Wohnküche träumst, dann denke doch mal über einen Raumtausch nach.

    Die Küche Planoben auf die linke Seite - rechts davon der Esstisch und Planunten-Rechts das ruhige Wohnzimmer.
     
  3. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Ja Vanessa, viele Wünsche für den Grundriss. Alles geht wahrscheinlich nicht.

    Ergebnis meiner Spielstunde beim Sport gucken.

    Duffie, Maße bitte überprüfen.

    Erst einmal Küche mit Tür, Extratisch und Stand-Alone

    PS Drei Bilder hab ich entfernt, die richtigen kommen gleich.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. Feb. 2012
  4. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Jetzt Eckbank, integrierter Kühlschrank, nur eine Tür
     

    Anhänge:

  5. Duffie

    Duffie Mitglied

    Seit:
    25. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Guten Abend,

    wow - vielen Dank für die schnellen und fundierten Antworten und Vorschläge ! Ihr seid toll !
    Die Idee mit dem Raumtausch ist super, ich fürchte nur, dass ich bei meinem Mann ein 11qm Wohnzimmer nicht durchgedrückt kriege, da passt ja sein Fernseher nicht rein :rolleyes:.
    Elke, deine Vorschläge gefallen mir auch gut, allerdings wäre beim zweiten der Tisch schon im Wohnzimmer.
    Also, der Grundriss wird wohl so bleiben, wir werden nur die Küchen-Wohnzimmertrennwand 30 cm in Richtung Wohnzimmer schieben und schließen, also mit einer normalen Tür (ca. 80cm). Die Treppe ist da wo sie auf dem Grundriss ist. Nächste Woche haben wir unser erstes Bauleitergespräch, vielleicht bekomme ich ja einen Grundriss mit Maßen, den stelle ich dann ein.
    Hier mal meine Ideen mit dem Nolte online Planer. Ich hab nen Mac, deshalb kann ich die Planungen nur per Screenshot als .doc speichern und nicht als jpg. Das geht irgendwie nur mit dem Grundriss. Ich hoffe, es funktioniert trotzdem.
     

    Anhänge:

  6. Duffie

    Duffie Mitglied

    Seit:
    25. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Ich hab`s geschafft - also hier mal meine Ideen mit blinden Ecken..
    Das Fenster ist allerdings nicht richtig. Das ist dreiteilig. Unten ein Glas über die ganze Breite, geschätzt 20cm hoch, was man nicht öffnen kann. Darüber ein zweiflügliges Fenster, welches in der Mitte aufgeht. Also einen Wasserhahn kann man davor installieren und das Fenster ginge trotzdem noch auf.
     

    Anhänge:

  7. Duffie

    Duffie Mitglied

    Seit:
    25. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Und nun mit Karussellen in beiden Ecken. Das ändert nichts an der Arbeitsfläche, aber ggf. am Stauraum? Ich weiß, rein rechnerisch sind breitere Schubladen dem Platzangebot im Karussell überlegen, sind übersichtlicher und lassen sich besser putzen, aber wenn ich im Küchenstudio vor den Karussellen stehe sehen die immer sooo geräumig aus.
    Ich freue mich auf eure Kritik und Verbesserungsvorschläge an meinen Planungen.

    Danke !
     

    Anhänge:

  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    :rolleyes: Duffie - da der eingestellte Grundriss nicht komplett vermasst ist, ist Deine Aussage: "wo sie im Grundriss ist" ... *hust* *rofl*
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Wie gross hast Du den das Tischchen eingezeichnet? Das sieht ja wie aus der Puppenstube aus :cool:
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Duffie, sei bitte so gut und halte dich an die hier gestellten Anforderungen. Elke hat schon pi mal Daumen aus dem Plan heraus gemessen, du würdest es allen hier aber wesentlich einfacher machen, wenn du diesen Grundriss:
    [​IMG]

    im Bereich der Küche mal vermaßt. Wandstücken, Fenster-, Türbreiten usw.

    __________________________
    In der Checkliste hast du Stand-Alone-Kühlschrank angegeben, jetzt planst du aber mit einem integriertem. Was ist richtig?
     
  11. Duffie

    Duffie Mitglied

    Seit:
    25. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Hallo Vanessa,

    ähm tschuldigung, jetzt verstehe ich das mit der Treppe :-[.
    Also die zur Hausaußenwand zeigende Wand des Treppenaufgangs beginnt bei 3,30m ab Eingang, die zur Hausmitte zeigende Wand bei 4m.
    Das bodentiefe Fenster an der zur Garage zeigenden Wand beginnt bei 4,80m. Ich wollte da ca. 40cm Tiefe haben, um meinen Buffettschrank hinzustellen.

    Der Tisch ist winzig, 80x80. Alternativ gibt es im Nolteplaner nur noch einen 140cm Tisch, der passt leider nicht in den Grundriss. Ich wäre schon mehr als glücklich mit 120x80, so wie wir ihn in unserer jetzigen Küche haben.

    Liebe Grüße,
    Ute
     
  12. Duffie

    Duffie Mitglied

    Seit:
    25. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Hallo Kerstin,

    das mit dem Kühlschrank ist ein technisches Problem. In dem Planungsprogramm ist leider kein Stand alone Kühlschrank drin, also habe ich (sozusagen als Platzhalter) einen umbauten genommen, da ich es mir so besser vorstellen kann, also eine Lücke zu lassen.

    Tut mir leid mit dem unvermaßten Grundriss, ich werde das ausmessen und einscannen. Die Küchenbreite beträgt 3m, das Fenster ist 1,70m breit. Die Länge der Küche und die Position und Breite der Türen stehen noch nicht fest, das dürfen wir wählen. Daher überlege ich jetzt, wo welche Schränke stehen sollen, wo eine Sitzbank/ Eckbank/ Tisch hinpasst usw. Die Stelle an der Wand die dann noch frei ist, da müssen halt die Türen hin. Ich plane unser Erdgeschoss quasi um den Küchentisch herum. Daher kann ich auch die Küchenrückwand noch nicht mit Absolutheit festlegen, hängt halt davon ab, wie groß ich die Küche hinbekomme ohne allzuviel vom Wohnzimmer wegzunehmen.
    Ich hoffe, ich habe mich nicht zu konfus ausgedrückt.

    Liebe Grüße,
    Ute
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Hallo Ute,
    dann bitte auch die Maße rechts und links vom Fenster, und die gesamte planrechte und planlinke feststehende Wand. Die Maße wirklich nochmal in den Plan eintragen und im ersten Beitrag anhängen. Wenn du den ersten Beitrag nicht mehr ändern kannst, dann halt in deiner nächsten Antwort anhängen, dann verlinke ich es im Eingangsbeitrag. Bei den aktuell vielen Planungsthreads sollte wirklich jeder den Thread Was wir benötigen ernst nehmen und die Infos von Anbeginn an vollständig zur Verfügung stellen. Wir können nicht alle Infos behalten und immer den ganzen Thread zu nachgelieferten Infos zu durchsuchen bringt nicht wirklich Spaß ;-) ;-)
     
  14. Duffie

    Duffie Mitglied

    Seit:
    25. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Hallo Kerstin,

    ich habe den Grundriss an meinen Eröffnungsthread gut anfügen können, brauchst also nichts zu verlinken. Man kann es glaube ich, aber nicht gut lesen.
    Ich versuche es morgen nochmal.

    Liebe Grüße,
    Ute
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Bitte füge noch das Mass an, wo die Garderobe aufhört/Treppe beginnt; und die Trennwand Treppe/Wohnzimmer - sowie wie breit diese Wand ist.
     
  16. Duffie

    Duffie Mitglied

    Seit:
    25. Feb. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Guten Abend,

    ich habe noch mal den Grundriss neu vermaßt und eingescannt. Ich bin allerdings nicht sicher, ob man es gut lesen kann, da ich die Datei ziemlich verkleinern musste wegen der erlaubten Pixelanzahl. Gibt es da noch einen Trick?
    Ansonsten würde ich mich freuen, jetzt eure Ideen, Tipps und Tricks für unser Küchenproblem zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Ute
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Ja, ein Trick ist es, als Zielformat PDF beim Scannen zu wählen. Sollte man zusätzlich zu JPG machen, dann kann man beides anhängen, das eine für den "ersten Blick", die PDF, wenn man dann genau nachbilden will.
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau

    Ute, du möchtest eine große Küche mit Essbereich usw. Habt ihr schon mal drüber nachgedacht, die Küche mit Esssplatz in den planoberen Bereich Richtung Terrasse zu legen und den ruhigen Sofabereich mit Fernseher in den eigentlich als Küche vorgesehenen Bereich? Der ist immerhin auf jeden Fall auch 3 x 3,60 m ... Gibt es ein Sofa etc., das ihr weiterverwenden wollt? Maße? Aufteilung? Fernsehergröße und notwendiger Mindestabstand?

    Damit wäre Küche/Terrasse im Sommer auch eine schöne Einheit.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Bitte um Unterstützung bei offener Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Bosch vs. Gaggenau (BO & DG) – Bitte um Einschätzung Einbaugeräte 12. Sep. 2016
Bitte um Meinungen/Alternativen für meine Geräteauswahl Einbaugeräte 3. Sep. 2016
Status offen Bitte um Einschätzung ob Funktionalität praktisch geplant ist Küchenplanung im Planungs-Board 9. Aug. 2016
Status offen Bitte um Feedback zu Küchenplanung mit Halbinsel Küchenplanung im Planungs-Board 3. Aug. 2016
4x2m Küchenentwurf mit Bitte um Feedback Küchenplanung im Planungs-Board 22. Juli 2016
Geräteliste mit Bitte um Feedback Einbaugeräte 18. Juli 2016
Status offen Neue Küche - bitte um Kommentierung Küchenplanung im Planungs-Board 24. Juni 2016

Diese Seite empfehlen