Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Mimsel, 19. Aug. 2009.

  1. Mimsel

    Mimsel Mitglied

    Seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    183

    Hallo,

    so nun habe ich mir mal eine Format Küche rechnen lassen. Ein grosses Möbelhaus hier, wirbt gerade mit Küchen zum halben Preis- Na DIE Chance will ich mir ja nicht entgehen lassen.
    Auf Nachfrage gibt es den halben Preis auf's Holz und vom Listenpreis, als ich nach der ominösen Blockverrechnung frage, hieß es dort bekommen sie in der Regel nur 30 -35% Rabatt. E-Geräte gibts keinen 50% Nachlass.

    Nach der anfänglichen Aufklärung der verschiedenen Fronten ist klar- es wird Preisgruppe 1 (Schichtstoff) Hier möchte ich anmerken das der Verkäufer kompetent war und mir die Vor /Nachteile diverser Fronten erklärt hat. Das fande ich echt Klasse!

    Ab gings an den PC und alles wurde eingerichtet
    1x 60 Besen Hochschrank (224 cm)
    1x 60 Vorrat mit Auszügen (5+1 Schublade)
    1x 60 vollint. Spülma
    1x60 Spülenauszug wg. Mülltrennung
    2x 90 Auszüge
    2x30 normalo Unterschrank
    2x 60 Auszüge (nein ich will nicht die 120 Version)
    1x Herd /Backumbau
    1x Leerkorpus - Kühlschrank 1400- da ich den Salat nicht an den Füßen möchte wird hier "selbst" der Schrankentwurf geplant.

    Oberschränke (77cm)
    2x 60 normal,
    1x 90 Glas
    4x 50 - davon einer mit Mikrofach
    2x 30 Regal.

    eine APL (kein Granit) und schwups noch eine Blende zwischen Oberschränken und Decke, Frau will hier nicht mehr putzen!

    Bei den E-Geräten wird deutlich - diese Preise können Sie nicht! OK besorg ich halt selber- kein Thema.
    Da dies eine Aktion ist, ist die Montage mit drin, nur 50 Euro für die Anschlüsse der Fremdgeräte ist fällig.

    Dann kam er - der grosse Moment !! Wieviel werde ich sparen im Vergleich zu meinen anderen gerechneten Küche?? Die Spannung steigt als die Summa Summarum Taste gedrückt wird.

    Als ich diese Zahl hörte- ich fragte 3x nach - so perplex war ich, kippe ich fast vom Stuhl, schaue wie eine Kuh wenn's blitzt und bin wie vom Donner gerüht.
    Diese /meine Küche kostet mich 9000 Euro!! und das ist DER HALBE PREIS !! Schnäppchenpreis.

    Da das Foramt Ranking hier auch nicht so prickelend ist, frage ich nun euch was ihr davon haltet??

    Ich komme mir hier wirklich vera****t vor!

    LG
    Martina
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Du bist ja so schlau und schaust auf den Endpreis. Viele andere lassen sich von den angeblichen 50% so einlullen, dass sie unterschreiben.

    Ernsthaft: niemand gibt dir 50% Nachlass auf einen "normalen" Preis *crazy*. Halber Preis = Viele Prozente abgerechnet, die vorher erstmal draufgeschlagen wurden.

    Oder auch: wenn du Prozente kaufen willst, dann gehe in einen Sprituosenhandel.

    Gehe zu dem Händler, wo du für einen angemessenen Preis deine Wunschküche bekommst.

    LG, Menorca
     
  3. Violate

    Violate Mitglied

    Seit:
    6. Aug. 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Das kann ich nicht so bestätigen. Wir haben uns auch mehrere Angebote für fast dieselben Küche (ALNO) machen lassen. Im Fachgeschäft lagen wir bei 14500, im Möbelhaus bei 7800...
    Solche "extremen" Preisdifferenzen sind also durchaus realisierbar.

    ABER: Die Möbelhäuser haben die z.B. 60% auf Listenpreis eigentlich fast immer... deswegen überstürzt zu kaufen und nicht trotzdem zu vergleichen halte ich für unsinnig...
     
  4. Mimsel

    Mimsel Mitglied

    Seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    183
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Wieder eine Erfahrung reicher, traue niemals einer Rabattaktion bei Küchen zum halben Preis. Irgendwie habe ich den Schock immer noch nicht ganz verdaut- 9000 ist der halbe Preis, dem nach wäre der volle Preis 18000 Euro und somit (das sollte ich mir echt mal abgewöhnen) knappe 36.000 DM nur HOLZ ! *crazy*

    Ich finde das Forum echt super und ich habe unheimlich viel über Küchen gelernt ,aber bestimmt noch nicht alles.

    Einen Händler der einen angemessen Preis meiner Wunschküche hat- tja ich glaube hier traue ich kaum /keinen mehr je mehr ich hier lese.
    Das sie die Küchen nicht verschenken können ist schon klar, aber ich hätte gerne gute Qualität zum fairen Preis, aber z.B. bei der Rabattaktion gab's "untere" Qualität zum Horrorpreis.
    Wem soll ich da noch trauen? Her mit den Tipps *gg
    zum Glück stehe ich nicht unter Zeitdruck.

    LG
    Martina
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    *w00t* da hatte wohl eher jemand keine Lust was zu verkaufen !!! *skeptisch*

    Diese extremen Preisunterschiede gibt es eigentlich nicht. Auf jeden Fall nicht, wenn die Küche vernünftig durchkalkuliert wird.
     
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Hallo Martina,

    das Hersteller-Ranking kann natürlich nicht die unsinnigsten Kalkulationen da draussen berücksichtigen.
    Nicht prickelnd ist, dass der Hersteller Format noch nicht vollständig eingepflegt ist. Da wir keine Infos von den Herstellern bekommen sind wir auf die Hilfe von aussen angewiesen, die bis jetzt Format betreffend ausgeblieben ist.
     
  7. Mimsel

    Mimsel Mitglied

    Seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    183
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Hallo Michael,

    auch wenn man das Ranking mal weglässt, finde ich den halben Preis hammerhart.

    LG
    Martina
     
  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Stimme dir ja zu, fand nur die Aussage, das Ranking wäre nicht so prickelnd, wenig prickelnd. ;-)
    Ohne dieses, zugegeben noch unvollständigen, Rankings gäbe es nämlich gar keine Vergleichsmöglichkeit für den Endkunden.
     
  9. Violate

    Violate Mitglied

    Seit:
    6. Aug. 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Lust schon, immerhin haben wir 2 Stunden schön geplant ;-)

    Tja, ist eigentlich ein recht "großer" Küchenfachhändler (ca. 5 größere Läden in der Gegend) gewesen, also einer, der durchaus auch einiges an "Durchsatz" hat.
    Listenpreis der Küche lag bei ca. 21000 Euro.
    Ich hab keine Ahnung, warum der Preis so hoch war, aber wenn der stellvertretende Filialleiter (mit dem wir geplant haben) wieder ausm Urlaub zurück ist, werde ich ihn mal damit konfrontieren.... ;-)
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Die Zeit wäre mir zu schade ;-)
     
  11. Hans Amstein

    Hans Amstein Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    157
    Ort:
    in Vorbereitung: Wiesbaden
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Zwei Dinge dazu, die ich schon anderweitig mal beschrieben hatte:

    1. Wir haben letztlich eine (nicht ganz billige) bulthaup b3 bestellt. [NB. Gäbe es nicht gewisse Probleme mit der denkmalgerechten und sonstigen Sanierung des fraglichen Objektes, wäre sie mittlerweile längst aufgestellt.] Wir haben zwei exakte Angebote von bulthaup-Partnern eingeholt. Einmal waren Listenpreise niedriger, aber dazu kam eine angebliche 3%-Preiserhöhung (weshalb wir schnell entscheiden sollten, was ich gar nicht mag), beim zweiten waren die Listenpreise etwas höher (aber nicht etwa 3%, und von einer Preiserhöhung war dort nichts bekannt!), aber der Endpreis um runde 5.000€ niedriger. Seither habe ich überhaupt keine Fragen mehr zu Listenpreisen.

    2. Aus zwei Gründen (1. klar, der doch hohe Preis und 2., da uns das Holzinnenleben von zeyko grundsätzlich gefiel), ging ich zu einem großen Möbelhaus mit S. und ließ mir eine zeyko-Variante der bulthaup-Lösung rechnen. Ergebnis: (grob) genauso teuer!!! Da habe ich, weil angeblich "fairer Preis", nicht etwa "Liste" - gleich diese Verhandlungen beendet. Zumal m.E. beim Design - v.a. in zahlreichen "Details" - zeyko bulthaup nicht das Wasser reichen kann.

    Kurzum: was zählt, ist NUR der Endpreis, alle anderen Kabinettstückchen und sonstigen Zaubereien sind nur Zeitverschwendung.

    Soweit meine Erfahrung.
    Grüße,
    H.A.
     
  12. Violate

    Violate Mitglied

    Seit:
    6. Aug. 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Ja, das ist klar. Unserer Vorteil: Wir haben eine relativ klare Vorstellung unserer Küche und können deshalb fast immer zu 100% gleiche Küchen miteinander vergleichen. Vielleicht GERADE deswegen bin ich über die Preisunterschiede so überrascht.

    Aber wenn es so ist wie du sagst (was ich Dir glaube!), dann müsste der doch auch den "kalkulatorischen Spielraum" haben, die Küche zu dem Preis anbieten zu können, oder?
    Insofern wäre es doch mal ein Versuch wert, oder?
     
  13. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    wenn Du noch bei IHM kaufen würdest, ja !! ICH NICHT
     
  14. Mimsel

    Mimsel Mitglied

    Seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    183
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Ich bin ja froh über die Rankings ohne die hätte ich ja keine Möglichkeit zu vergleichen und worauf man alles achten sollte.

    LG
    Martina
     
  15. Violate

    Violate Mitglied

    Seit:
    6. Aug. 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Nunja, ich seh das pragmatisch und nehme das nicht persönlich. Letztendlich war seine Planung und Beratung sehr gut - und falls er sich noch entsprechend weit runterhandeln lässt, warum nicht :-)
    Dass er uns abzocken will, ist menschlich zwar doof, aber wird erst dann zum Hindernis, falls er nicht davon abrücken will ;-)
     
  16. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Format Küchen- wirklich sooo teuer?? trotz halbem Preis*schock

    Gehöre wirklich nicht zu den Langsamsten am PC, aber 2 Stunden Planung mit vernünftiger Beratung ist schwerlich zu erfüllen.

    Ist halt unterschiedliche Sichtweise der Betrachtung. ;-)

    Gute Nacht Violate !! *gaehn*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Burger Küchen - Clara/Flora oder Bauformat Porto Küchenmöbel 30. Mai 2016
Schüller, Nolte oder Bauformat? Küchenmöbel 22. März 2016
Bauformat oder Pronorm? Küchenmöbel 15. Jan. 2016
Welche Höhe an Hochschränken gibt es bei Bauformat Küchenmöbel 8. Okt. 2015
Bauformat San Marino Küchenmöbel 31. Juli 2015
Informationen zur Herstellern Küchenmöbel 3. Mai 2015
Gibt es bei Bauformat tiefenreduzierte Schränke? Küchenmöbel 10. Jan. 2015
Bauformat Küche Cube Küchenmöbel 6. Sep. 2014

Diese Seite empfehlen