Folienfronten kürzen

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Silberfisch, 19. März 2009.

  1. Silberfisch

    Silberfisch Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin

    Hallo alle zusammen ,


    Ich möchte einen Korpus vom Kunden in der Breite kürzen was kein Problem darstellt. Aber die Front, es ist eine Kassettenfront mit eingesetzter Kassette die Verbindungen zwischen den der Rahmen besteht aus 2 Seitenstücken ( Band- und Griffseite) sowie den beiden waagerechten Rahmenhölzern an der verbindung ist immer eien Schattenfuge. ich würde jetzt die Fronten genau an der Schattenfuge aufschneiden die Kassette rausnehmen und die waagerechten Rahmen- hölzer sowie die kassette in der Breite kürzen. bedingt durch den Sägescnitt verliere ich die rundung der schattenfuge an der folierten
    MDF Front . JETZT DIE FRAGE :zieht sich die Folie in dem Bereich zusammen ??? Wie sie ( die Folie) es ja zu gerne macht im Dunsthauben und Herdbereich. Ich habe Angst das sich die Folie die ja im Vakuumverfahren aufgebracht ist sich ablöst sobald ich die Folierung aufschneide.

    So na dann mal los bin gespannt und sage schon mal Danke schön


    Euer Silberfisch
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.403
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Folienfronten kürzen

    Wenn da ein Schattenfugen sind, dürfte die Front doch wohl aus 5 Teilen zusammen gesetzt sein. Ich wurde versuchen die Front mit Hammer und Schlagholz auseinander zu nehmen.
     
  3. Silberfisch

    Silberfisch Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Folienfronten kürzen

    Das ist ja richtig Martin aber kürzen ind er breite muss ich ja trotzdem!!!
    Also schneiden muss ich und dann natürlich an der Schattenfuge da fällt es weniger auf als uaf der Fläche.

    Grüsse Mirco
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.403
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Folienfronten kürzen

    Aber Einzelteile lassen sich entspannter zuschneiden. Ich würde meiner Erika (die von Mafell) ein frisch geschliffenes, feines HM-Sägeblatt gönnen und dann lang die Arme, kurz die Pausen. Die Folie wird an den Schnittkanten einen Grat nach oben bilden. Den musst Du natürlich wegschleifen. Ich nehme dafür ein Schlichtfeile Hieb 4.
     
  5. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Folienfronten kürzen

    Ich weiss jetzt nicht ob's weiterhilft.

    Hatte schon diverse aufgetrennte Frontmuster.
    Folie blieb hier "ortsfest"
     
  6. Mppack

    Mppack Mitglied

    Seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    1
    AW: Folienfronten kürzen

    Hallo Silberfisch,
    das Vakuum hat in diesem Fall nicht unbedingt etwas mit der weiteren Haltbarkeit der Folienfront zu tun. In diesem Falle ist es abhängig ob der Hersteller die Fläche komplett ausgeleimt hat oder nicht. Ist dies nicht zu 100% gewährleistet wird sich die Folie früher oder später lösen!

    Mppack
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gibts nicht gibts nicht!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Folienfronten: Sind sie nun besser geworden? Küchenmöbel 28. Mai 2016
Folienfronten im Bad, und Badplanung Sanitär 3. Feb. 2013
HILFE! Nolte Küche (gefühlt) zu teuer und Folienfronten, was nun? Teilaspekte zur Küchenplanung 6. Okt. 2012
Folienfronten teurer als Schichtstoff ? Küchenmöbel 16. Juni 2012
Folienfronten im Bad genauso heikel? Sanitär 5. Juni 2012
Qualität von Folienfronten Küchenmöbel 12. Juli 2011
Ikea Method - Spülenschrank kürzen? Montage-Details 11. Juli 2014
Geräte - bitte um kurzen Check Einbaugeräte 12. Feb. 2014

Diese Seite empfehlen