Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von schnutzel, 9. Sep. 2010.

  1. schnutzel

    schnutzel Mitglied

    Seit:
    17. Aug. 2010
    Beiträge:
    64

    Huhu,

    eigentlich hab ich mich schon für ein kleines gefliestes Stück hinterm Herd entschieden und möchten den Rest nur verputzen und dann streichen. Brauche ich da eine spezielle abwischbare Farbe?
    Oder doch lieber ein Glasstück hinterm Kochfeld?
    Wie krieg ich das fest, ohne dass dahinter eine Öffnung ist?
    Würden auch in einer sehr kleinen Küche (2,70 x 3,20 m) kleine Mosaikfliesen an der Wand gut aus sehen. Vielleicht nur ein Stück???

    Hach, ist das alles schwierig... ;-))

    Wünsche euch einen tollen Tag. Trotz des Regens....

    Katrin
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Hallo Katrin

    ich find ja Mosaikfliesen schön :-) .. haben wir 50 Jahre in unserer Küche gehabt - allerdings hab ich das Gefühl, dass sich dort mit Vorliebe der Dreck sammelt und man den nicht mehr wegbekommt :-[
     
  3. schnutzel

    schnutzel Mitglied

    Seit:
    17. Aug. 2010
    Beiträge:
    64
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Huhu Vanessa!

    DAs mit dem Dreck ist nämlich auch meine Befürchtung.

    VLG

    Katrin
     
  4. @nna

    @nna Mitglied

    Seit:
    11. Feb. 2010
    Beiträge:
    123
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Hallo Katrin,

    an Glas habe ich auch schon gedacht. Hab mich auch schon etwas umgehört. Die Schwierigkeit ist wohl die Befestigung. Die Wand sollte 100% eben sein. Ich habe mir auch schon überlegt, ob man Plexiglas nehmen kann. Da ist es einfacher mit den Löchern für die Befestigung.
     
  5. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Lipperland
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Es gibt Glas-Nischenrückwände die von der Montage her ganz einfach sind.

    ESG-Glas 4 mm auf eine 12 mm starke Spanplatte geklebt (schon fertig)

    Die wird nur an die Wand geklebt. Wer mag, kann die Platte noch in ein Profil stecken, welches auf der APL befestigt wird.
     
  6. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Es kann auch nur das ESG Glas auf die Wand gebracht werden,dieses dann rundum mit Silikon, an der Kante vom Glas zur Wand ,befestigen.
    Kein Silikon hinter das Glas ,da sich das abzeichnet!
    Rundum Silikon damit keine Tiere dazwischen wandern:'(
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Also meine Wand ist bestimmt nicht ganz eben und auch noch mit Rauhfaser tapeziert. Aber, mein Glasrückfläche hält jetzt seit 4,5 Jahren. Aufgesetzt auf der APL und dort mit einer feinen Silikonnaht fixiert. An der Wand ebenfalls mit Silikon
    [​IMG]
     
  8. Holz Homer

    Holz Homer Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Kreis Ludwigsburg
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Hallo,

    In erster Linie ist das ja eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels.

    Würde auch eine Glasrückwand oder Dekorholzplatten (Küchenfarbe) vorschlagen.

    Plexiglas wäre mir zu kratzempfindlich.

    Letztens hab ich eine Wand gehabt wo mit einer sehr glatten Spachteltechnik gearbeitet war. Von der Optik wie ein heller Stein.
    Sah sehr gut aus und gibts wohl auch noch in andere Farben.
    Abwaschbar ....


    MfG Homer
     
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Hallo Katrin,

    keine Fliesen! Das schwierige an Fliesen sind die Fugen :rolleyes:.

    Glas ist schön, aber teuer. Der Glaser weiß dann schon, wie man das anbringt.

    Günstiger und fugenfrei und auch ganz hübsch ist eine Dekorplatte in Arbeitsplattenoptik. So zum Beispiel, oder auch nur im Kochfeldbereich so breit wie die Haube bzw der Schrank über dem Kochfeld (ich hatte dir lauter 80cm Hängeschränke hingehängt, nur ganz links waren es 60cm).

    Edelstahl wäre auch noch eine Möglichkeit.
     
  10. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Menorca Edelstahl find ich bei so einer großen Fläche aber schwer zu putzen.

    LG
    Sabine
     
  11. voyager

    voyager Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2009
    Beiträge:
    253
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Warum nicht diese Riesenfliese aus Kerlite in 3mx1m ? Da gibt es dann auch keine Fuge. Hab Sie mir letztens in einer hiesiegen Ausstellung angesehen, sieht echt nicht schlecht aus und die gibt es in verschiedenen Farben.
     
  12. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Wenn das Budget das zulässt - warum nicht? Ich sehe keinen Grund, der dagegen sprechen würde.

    neko
     
  13. voyager

    voyager Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2009
    Beiträge:
    253
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Also der Händler hier vor Ort nannte mir einen Preis von ca. 100 € / qm + Fracht aus Italien, wenn man rechtzeitig bestellt, lassen sich so gut einige Lieferungen zusammenlegen.
    Heisst doch, dass das Material nicht viel teurer ist, als herkömmliche Lösungen, dafür eine Fliese ohne Fuge ist.
     
  14. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
  15. Jupiter

    Jupiter Mitglied

    Seit:
    31. Jan. 2010
    Beiträge:
    106
    AW: Fliesenspiegel,Putz, Glas?? Was als Wand?

    Hallo schnutzel,

    ich hab mich nach längerem hin und her für folgende Lösung entschieden.

    Granitplatte hinter dem Kochfeld Nero Assoluto gef. & geb.
    ist absolut pflegeleicht ich brate öfters Steaks ist kein Problem,
    man erkennt nach dem braten auf der Granitplatte kaum Fettspritzer.

    Hinter der restlichen APL habe ich einen Granitsockel mit 16 cm höhe, eingearbeitet sind hierbei die Steckdosen.

    Der Rest ist mit Raufaser ( mittlere Körnung ) tapeziert und mit Dispersionsfarbe gestrichen dann 3 mal mit Elefantenhaut gestrichen.

    Selbst die Spritzer der Tomatensoße lassen sich leicht mit einem feuchten Tuch abwischen.

    Küche kannst du übriges sehen, hab Bilder eingestellt

    geuss Jupiter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Plana Y-Line oder Schüller Glas-Line Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Nov. 2016
Häcker Systemat/ART Glas oder Nolte MatrixArt Glas Tec plus Küchenmöbel 19. Okt. 2016
Auszüge Seitenverblendungen Glas/Metall bei Nobilia Küchenmöbel 8. Sep. 2016
Glasrückwand in Aubergine satiniert Küchen-Ambiente 4. Aug. 2016
Glasfronten auf Rahmenkonstruktion Teilaspekte zur Küchenplanung 17. Juli 2016
Nischenrückwand aus Glas? Küchen-Ambiente 10. Apr. 2016
GSP der auch Weingläser sicher sauber und Schrankfertig spült Einbaugeräte 31. März 2016
Alternative Franke FSMO 905 BK Glas (Kopffreihaube) Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 12. März 2016

Diese Seite empfehlen