Fliesenspiegel - Hygiene?

Tommie

Mitglied
Beiträge
51
Hallo,um unserer zukünftigen Küche etwas den HightechLook (weiss, hochglanz) zu nehmen, dachte ich an einen klassischen Fliesenspiegel. Zwei Farben, Karo geklebt. Nun meint mein Mädel, Fliesenfugen seien unhygienisch. Macht man nicht mehr. Eine Glanzrückwand oder Holz kann ich mir aber auch nicht so recht vorstellen.Gruss Tom
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.081
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Wie wäre es mit Großformatfliesen von 30x60 oder gar 60x60? Das ergibt zumindest weniger Fugen. Wobei ich Fugen allerdings nicht als unhygienisch bezeichnen würde, sondern eher als mühsamer zu putzen. Und das kann man vermeiden, wenn man großformatige kalibrierte Fliesen wählt. Dann kann die Fuge sehr klein und schmal sein und tritt ja auch nicht so häufig auf.

Meine Nischenrückwand am Kochfeld:
attachment.php?attachmentid=76129
 
Beiträge
2.493
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Gatto1, ein Spezialist hier, nimmt Epoxy Harz zur Verfugen der Fliesen, die er bei seinen Kundenküchen verwendet und Epoxy soll Verfärbungen und Verschmutzungen der Fügen vermindern, also leichter zu putzen u auch sauber zu halten. Flächen in der Küche sind nicht so groß, ihr könnt ruhig Epoxy als Fügen nehmen, dann klappt es auch gut mit Fliesen.

VG, H- C
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Fliesenfugen sind hygienisch natürlich nicht optimal. Allerdings kenne ich niemanden, der Speisen an der Wand zubereitet. Daher dürfte der Kontakt zwischen Lebensmitteln und Fliesen in der Nische wohl stark gegen Null tendieren.

Unabhängig davon: je weniger Fugen eine Fläche hat, desto besser lässt sie sich reinigen.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.915
Wohnort
München
Beiträge
473
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Ich habe mich auch für großformatige, kalibrierte Fliesen (naturweiß, matt, ganz leichte, grobe Leinenoptik, 75 x 25 cm) entschieden. Eine Nachbarin hat zu ihrer weißen Landhausküche weinrote große Fliesen mit Leinenstruktur und weinroten Fugen genommen, das sieht auch super aus, gar nicht nach Fliesen! Sie hatte erst eine Landhaustapete mit einer transparenten Glasfront davor. Leider hat dann das für das Glas benutzte Silikon das Muster der Tapete angegriffen/verlaufenlassen.:'(

Es gibt hier bei den fertiggestellten Küchen auch noch ein modernes Beispiel, das mir gefällt: AlnoArt Pro - Fertiggestellte Küchen - Alno Art Pro
 

Tommie

Mitglied
Beiträge
51
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Danke Euch herzlich für die Erfahrungen und Tipps.Besten GrussTom
 

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

unhygienisch? aja. die menschen haben seit generationen fliesen an den wänden ...

was mir grad noch eingefallen ist, sind
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
. *2daumenhoch*
 
Beiträge
17
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Wir haben große 30x60cm Fliesen im Steinplattendesign....da gibt es keine Hygieneprobleme. Man kann es auch ein wenig übertreiben, finde ich.
 
Beiträge
5.766
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Unhygenisch würde ich jetzt nicht sage. Aber kleine Fliesen mit vielen Fugen sind sehr putzintensiv.

Meine Kinder haben mal Tomatensoße gekocht. Die hat in meiner neuen Küche schön die Wand voll beblubbert. Das rot aus den Fugen hab ich lange wegschrubben müssen.

Wenn Fliesen, dann großformatig mit wenig Fuge.

LG
Sabine
 

Joppla

Mitglied
Beiträge
31
Wohnort
Vetschau
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Es gibt so Siebdeckel (weiß jetzt nicht, wie die heißen), die kann man auf den Topf tun, um Spritzer abzufangen. Nur mal so als Tipp, wenn deine Kinder zu gange sind. Und auch sonst gut für Tomatensoße o.ä.
 

Tommie

Mitglied
Beiträge
51
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Fliesenspiegel ist passé - in dem Zuge ist eine neue Frage aufgetaucht:
Unsere Arbeitsplatte wird Granit. Die wollen wir jetzt auch an der Wand ein Stück hochziehen. Somit, Kompromiss zwischen meiner Mitküchistin und mir, vermeide ich das ungeliebte bunte Glas und sie die ungeliebten Fliesen.
Die Frage ist: wie hoch soll man den Granit mind./max. hoch ziehen?
Selten fuhrwerke ich das man ziemlich weit rauf ziehen müsste (bis zu den Hängeschränken oder Board), manchmal reicht eine Handbreit. Was meint ihr?
Oberhalb des Spritzschutzes/unterhalb der Schränke/Boards wäre mittelgrober Putz - schlecht zu reinigen, höchstens streichbar.

Salut Tom
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.081
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Am Kochfeld ist normalerweise bis Unterkante Hängeschränke .. also Höhe 50 bis 60 cm schon nicht schlecht.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.915
Wohnort
München
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Am Kochfeld durchaus bis Unterkante Hängeschränke oder Unterkante DAH. Überall sonst reicht auch eine handbreit. Ist bei Granit ja auch eine Kostenfrage.
 
Beiträge
2.493
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Ich habe. Kochinsel, daher erübrigt sich Höhe Nischenrückwand hinter Kochfeld bei mir etwas (werde durch die vor der Kochinsel angedockten Bodenvitrine als Übergang zur Essgruppe trotzdem noch ca 30cm hohe Rückwand der vorderen Schrankreihe haben). Und an der Fensterwandzeile hinter Kochhalbinsel habe ich Spüle u. Hängeschränke durchgehend drüber. Die Entscheidung ist auch, gleich APL Granit als Nischenrückwand zu nehmen. Mein. Küchenschreiner sagte, bei mir reicht auch die Rückwand 20cm über APL zu nehmen, gerade über Spüle. Denn Wasser von tiefer liegender Spüle spritzt man auch nicht so hoch. Habe jetzt Spüleninsel mit Tresen drüber u habe bisher seit Jahren noch nie die Tresen mit Wasser v Spüle bespritzen können. An den Seiten lasse ich auch herum Granitrückwand in derselben Höhe anbringen. Über dieser 20cm Rückwand bis zur Unterkannte Hängeschränke werde ich mit Wasserabweisendes wie Latexfarbe o.ä. In der Richtung auf Unterputz streichen lassen (muss mich erst mit Maler unterhalten, was er bringen kann und gut geht). Sonst werden wir die Wände überall Standard weiß auf Unterputz streichen lassen.

VG,
H-C
 
Beiträge
2.731
AW: Fliesenspiegel - Hygiene?

Das mit der Latexfarbe ist eine gute Idee, man sollte dann jedoch die ganze Wand mit dieser Farbe überziehen da ansonsten der Unterschied zur normalen Farbe unangenehm auffällt.
 

Ähnliche Beiträge

Oben