Fliesen- und Wandfarbe

Beiträge
6
Hallo alle zusammen!

Wir haben gestern unsere Küche in Vanille mit Arbeitsplatte nuss-nougat bestellt.
Nun stelle ich mir die ganze Zeit die Frage, welche Bodenfliesen und Wandfarbe wir wählen sollten. An Wandfarbe dachte ich evtl. an Akzente in Flieder oder Mintgrün, aber nicht die ganze Wand.
Habt Ihr irgendwelche Tipps?
Unsere Küche wird ungefähr so aussehen:
 

Anhänge

Beiträge
3
AW: Fliesen- und Wandfarbe

Hallo Iceblume!
Wir standen ja vor kurzem vor der gleichen Frage. Bei der Küche haben wir uns ebenfalls für eine Vanillefront entschieden; Arbeitsplatte, Korpus und Sockel sind edelbuchefarbig. Bei den Bodenfliesen haben wir uns für Feinsteinzeug Leo Beige entschieden, also Ton in Ton mit Front/Arb.platte. Diese Fliesen haben uns beiden auf Anhieb gefallen. In Natur sehen die besser aus, leider kommt der Farbton auf dem Bild wie so oft nicht so gut rüber. Bei uns kommt ja ein Fliesenspiegel dran, hier haben wir ebenfalls sehr helle beigefarbige Mosaik 10,2 x 10,2 Fliesen gewählt (Cerabella von Bauzent. Brandes). Da wir Hund und Katze im Haushalt haben, wollen wir ja auch die freien Wände, an denen keine Möbel stehen, bis 1,50 Meter mit diesen Mosaikfliesen bekleben. Hatten bisher immer Tapete dran, aber die Katze hat diese des Öfteren als Kratzbaum benutzt und der Hund hinterließ mit der Zeit auch seine Spuren an den Stellen, mit denen er beim Hin- und Herlaufen in Berührung kam. Habe bei Bekannten eine schöne Variante der Gestaltung gesehen, so wollen wir es auch machen (siehe Foto). Also kommen auch noch ein paar 2,4x2,4 cm Jasba Mosaik-Fliesen dazu. Des Weiteren wollen wir als Kontrastfarbe mit Grün arbeiten (Stühle, Deckchen, Bilder oder was sich da so alles noch ergibt). Also kommt oberhalb der 1,50m Fliesen eine hellgrüne Tapete, oberhalb der Küchenschränke kommt weiße hin.
Ich hoffe, Dir etwas geholfen zu haben.
Gruß, Anna-Lena
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mart

Spezialist
Beiträge
446
AW: Fliesen- und Wandfarbe

Hallo iceblume,

ich glaube hier im Forum kannst du auch suchen ... das wurde schon glaube ich schon besprochen.

Meiner Meinung nach muss zuerst feststehen ob sich die Küche farblich hervorheben soll oder die Fliesen bzw. die Wand.
Das ist sehr entscheidend ob man kräftige Farben nimmt oder eben nicht.
Die Wahl der Farbe ist dann reine Geschmackssache ... und dafür kennt man deinen Geschmack zu wenig.

Hast du schon einmal im Küchenstudio nachgefragt?
Schau auch mal in Küchenprospekte um Anregungen zu finden.
Oder vielleicht stellt ja jemand einmal ein Bild seiner Küche rein?
 
Beiträge
621
Wohnort
Wetteraukreis
AW: Fliesen- und Wandfarbe

Ich habe mal ein Bild beigefügt, wie bei uns der Raum aussieht, in dem in zwei Wochen unsere neue vanillefarbene Küche mit nussbaumfarbener Arbeitsplatte stehen wird. Die Bodenfliesen haben ein Maß von ca. 50x30 cm (was mir sehr gut gefallen hat) und die Wand ist in einem gelben Rollputz (von Brillux) verputzt. Der Speisekammerblock an der rechten Seite hat einen cremefarbenen Rollputz. Die nichtverputzten Teile links und geradeaus werden von den Küchenmöbeln verdeckt. Der Kanal für die DAH ist noch nicht komplett verkleidet, das erfolgt nach Aufbau der Küche, ebenso wie die Fertigstellung der Paneelen-Decke.

Das zweite Bild zeigt den Raum in Richtung Esszimmer, da kann man die Fliesen noch besser erkennen. Zwischen den Räumen haben wir eine Art "Mosaik", das aus den Fliesen hergestellt wurde und die Räume etwas gliedert.
 

Anhänge

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben