Flächenbündiges Kochfeld versiegeln (Video)

Michael

Admin
Beiträge
16.825
Habe mal beim Versiegeln eines flächenbündigen Glaskeramik-Kochfeldes ein Video erstellt.


Das Kochfeld sitzt einen knappen Millimeter tiefer als die Arbeitsplatte um das Glas zu schützen. Nach dem Silikonieren nehme ich als erstes das Restsilikon von der Arbeitsplatte ab und erst im zweiten Schritt gehe ich mit dem leicht gefasten Silikonabnehmer über das Glas am Ausschnittrand entlang.

That's my way. :nageln:
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.763
Wohnort
Barsinghausen
Anmerkung vom Schotten: Papier-Küchentücher sind ja gut. Toilettenpapier tut das Gleiche und ist deutlich preisgünstiger.
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.558
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Martin, du kämst glatt als Schwabe durch. :-)
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
16.825
Klopapier ist nix. Selbst vierlagig ist zu dünn und es weicht auf.
Dafür ist Küchenrolle nix fürs Klo. :tounge:
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.763
Wohnort
Barsinghausen
Ich meinte auch keine Luxus-Gesäßservietten, sondern dieses billige, graue, durchblutungsfördernde Marke Lidls Rache. Das fusselt nicht und löst sichnoch nicht mal vollstädig in der Kläranlge auf
 

j1m

Mitglied

Beiträge
14
Hey Leute,

ich habe eine weniger positive Erfahrung mit dem Werkskundendienst von Neff . Bei meinem neuen flächenbündig verbauten Kochfeld funktionierte ab Werk nur eine Seite. Techniker kam und hat das Kochfeld repariert. Es war innen ein Stecker lose. Leider hatte er kein schwarzes Silikon mehr vorrätig und hat das Feld einfach mit der alten - nun aufgeschnittenen Fuge - wieder eingesetzt. Das Ganze mit dem Kommentar "hält auch so". Auf meine explizite Bitte wurde das fehlende Versiegeln zumindest vermerkt.

Es gab dann 2 Wochen später einen Folgetermin, der leider 30 Minuten vorher abgesagt wurde. Das Spielchen hat sich dann nochmal eine Woche später wiederholt. Sodass nun heute endlich nach 6 Wochen ein zweiter Techniker das Kochfeld versiegeln sollte. Dieser war auch eben da und hat über das alte Silikon drüber silikonisiert. Insbesondere die eingesackten Ecken sehen nun tatsächlich besser aus. Der Schnitt ist aber noch sichtbar. Er sagte mir, dass dies nach dem Trocknen nicht mehr sichtbar sei.

Beim aktuellen Blick ca. 2 Stunden nach der Übung ist der Schnitt auch noch deutlich zu sehen. Mal schauen ob er überhaupt unsichtbar wird. Sollte das der Fall sein: Da ich eine dünne Kompaktarbeitsplatte von Worktop Express habe, hat diese natürlich auch etwas spiel, sodass ich unsicher bin ob das wirklich hält oder nicht bei der nächsten Erschütterung wieder aufreißt. Ich befürchte ich kenne eure Antwort, wollte aber nochmal nachhaken wie die Expertenmeinung zu diese Fuge ist?

Nochmal möchte ich den Neff Kundendienst eigentlich nicht bemühen, da die Erfahrung nun mehr als ernüchternd war. Vermutlich ist es auch relativ dicht, sodass man auch damit Leben könnte.

Grüße
j1m
 

Anhänge

  • IMG_4697.jpg
    IMG_4697.jpg
    87,2 KB · Aufrufe: 138
  • IMG_4698.jpg
    IMG_4698.jpg
    61,2 KB · Aufrufe: 134

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
1.345
Wohnort
Oberfranken
Ich bin überrascht, dass der Kundendienst des Geräteherstellers die Versiegelung macht. Das kenne ich so nicht. Bei uns machen das die Küchenmonteure und Gerätekundendienst hat sich gefälligst um die Geräte zu kümmern und nicht um den Rest der Küche. Bisher haben die Gerätehersteller eine Versiegelung von flächenbündigen Kochfeldern immer abgelehnt. Die können schließlich nicht wissen, welches Silikon für welche Arbeitsplatte geeignet ist.

Sonst kommt halt das bei raus, was du erlebt hast. Das gibt immer wieder Theater und daher weise ich den Kunden vorher auf genau sowas hin, wenn er ein flächenbündiges Kochfeld erwerben will. Teuer wird es erst nach der Garantiezeit, wenn du dann 1x den Kundendienst des Geräteherstellers bezahlen musst und der zweite Mann von uns extra zum versiegeln hinfährt.
 

j1m

Mitglied

Beiträge
14
Es handelt sich um eine selbst geplante IKEA Küche mit Worktop-Express Platte und anderen Geräten. Aufgebaut von einem sehr fähigen selbstständigen Küchenbauer der auch hier im Forum empfohlen wird :-) Da er aber durch die Republik tourt wollte ich ihn jetzt auch nicht zu sehr für einen vom Hersteller verursachen Mangel in die Pflicht nehmen. Zumal Neff explizit an der Hotline diesen Service anbietet und nach Farbe des Silikons gefragt hat. Der Kollege von NEFF / BSH hatte heute auch alle wichtigen Utensilien dabei, aber scheinbar ist es beim Werkskundendienst einfach nicht die liebste Beschäftigung.

Lasse ich das jetzt so oder gibt es hier eine Gefahr?
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
16.825
Es gibt die Gefahr der Undichtigkeit. Schwer zu beurteilen ob das dicht ist.

Ich würde demontieren und sowohl den Ausschnitt als auch das Kochfeld komplett von Silikon befreien. Scharfer Cutter ist geeignet.

Dann neu einlegen, ausrichten und versiegeln. Dann bist du save.

In der Regel sind die Kochfelder so konzipiert, dass man sie von unten öffnen und reparieren kann. Deswegen plant man sie nicht über Korpusseiten, denn dann müssen sie herausgeschnitten werden.
 

j1m

Mitglied

Beiträge
14
Also das Kochfeld ist mittig in einem 60CM Kochfeld-Unterschrank von IKEA mit Schubladen, die sich problemlos aushängen lassen, eingebaut. So ist das Kochfeld von unten zugänglich. Der erste Neff Techniker hat aber ohne größere Umschweife sofort zum Cuttermesser gegriffen. Der nicht draufgesteckte Stecker war aber direkt an den Kochfeldern unterm Glas. Mir fehlt etwas die Vorstellungskraft wie man das von unten reparieren kann.

Das heißt du schlägst vor einfach selber Hand anzulegen? Hitzebeständiges schwarzes Silikon + Presse und Spüliwasser? Sollte man mit deinem Video wahrscheinlich sorgfältiger hinkriegen als der nächste Techniker der nicht mehr als 10 Minuten Lust/Zeit hat.
 

j1m

Mitglied

Beiträge
14
Lustigerweise hatte ich Neff sogar angeboten es von einem Profi machen zu lassen aber sie haben auf eine Ausführung durch den Kundendienst bestanden! Stattdessen wurde ein 100€ Gutschein für eine mobile Kochplatte als Kulanzregelung angeboten. Das ist echt eine der ernüchterndsten Serviceerlebnisse seit langem.

Irgendjemand in der Nähe der Hauptstadt und ein Silikonmeister?

PS: Nach knapp 24 Stunden ist das Silikon trocken. Lehnt man sich auf die Platte neben dem Kochfeld sieht man wie sich die Fuge am Schnitt runterbiegt.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben