Fettflecken und Säure Naturstein?

Nord19

Mitglied
Beiträge
48
Hallo,
ich war fast so weit um mich eindeutig FÜR eine Naturstein Arbeitsplatte in der Küche zu entscheiden und nun lese ich vieles, was mich vorsichtig stimmt.
Derzeit haben wir nur um unser Gaskochfeld ein Labrador Blue seit fast 15 Jahren - Immer noch Top wie am 1. Tag, obwohl nie wieter impregniert. Wahrscheinlich hat die AP sogar vom Fettlöser für das Kochfeld etwas abbekommen, aber ich sehe nichtst und es sieht immer noch so schön.
In der neuen Küche würde ich Naturstein überall nehmen, damit auch die Spüle flächenbündig eingebaut werden kann.
Labrador Blue würde es aber nicht mehr sein, mein Mann findet es würde großflächig zu hart wirken.
Aber was dann? Mich erschrecken die Aussagen über Säure-Empfindlichkeit (wie dann Kalkflecken an der Spüle putzen? derzeit schaffe ich es nur mit Essigreiniger) oder die Fettflecken um das Kochfeld (wir planen erneut Gas).
Ich habe gelesen dass Rosa beta und Bianco Sardo sehr widerstandfäig sind, mir gefallen sie aber nicht ...
Bei den Fensterbänken nehmen wir Nero Impala - aber wie gut ist er oder Black Pearl (oder auch Imperial Black genannt) für die Küche?
Danke für eure Tips
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.525
So lange es Granit ist, sehe ich kein Problem. Ich habe z.B. viscont white seit 5 Jahren und kein Problem, wobei ich z.B. für die Ölflasche ein Untersetzer habe. Granit ist porös und wenn das Öl einmal richtig reingezogen ist, wird‘s schwierig, darauf möchte ich es nicht ankommen lassen.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.664
Wohnort
Barsinghausen
Wir haben nun seit über 7 Jahren einen polierten Blue Eyes. Der ist absolut unempfindlich sowohl gegen Fett als auch Säuren. Auch unser sehr kalkhaltiges Wasser hinterlässt keine bleibenden Spuren.

Von den in Frage kommenden Steinen habe ich vorab Muster(-Fliesen) besorgt und Fleckversuche mit Öl, Essig und Rotwein gemacht. Dabei fielen die hellen Steine ziemlich schnell heraus. Lediglich Bianco Cristall war halbwegs unempfindlich bis auf längere Rotweineinwirkung.

Nero Impala zeigte eine gewisse Neigung zur Ölaufnahme.

Also hol Dir Muster und mache ein paar Versuche.
 

Nord19

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
48
Danke Euch!
Wir müssen recht bald unser Küchen-Installationsplan abgeben und leider sind wir noch nicht so weit, dass wir einem Vertrag bei dem Küchenbauer unterschreiben können ...
Es ist echt mühsam Angebote zu erhalten, es dauert alles so lange!
Um Zeit zu gewinnen werden wir wahrscheinlich also vorerst nur für den Installationsplan bezahlen - Die Konfiguration steht, es sind jetzt die finalen wichtigen Details (AP, Geräte, finale Entscheidung zu den Fronten in Abhängigkeit mit der AP) die noch offen sind.
So wird es uns mehr Zeit geben um AP und den Rest in Ruhe fertig zu planen und bei einem Naturstein-Händler hier in der Nähe uns umzuschauen.
Nord19
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben