Fertigt Plana die Korpen selber?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von amsel28, 11. Feb. 2010.

  1. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz

    Hallo Ihr Lieben,

    gestern war ich mal wieder bei Plana und hab mir die Küche durchkalkulieren lassen.....eine Plana Top-X mit schichtstoff magnolie und Schichtstoff APL, ca. 12000€.....ohne Kochfeld und SpüMa und DAH, nur mit Kühli und Backofen...uiuiui ist das ne Stange Geld......die Beraterin hat mir erzählt, Plana würde die Korpen selbst fertigen und nur die Fronten zukaufen, "weil sie so einen hohen Qualitätsanspruch haben"......das widerspricht dann ja aber der landläufigen Meinung, die Plana Küchen wären einfach von deutschen Herstellern zugekauft oder? Was sagt ihr denn dazu?
    Am Freitag hab ich noch nen weiteren Termin bei dem tollen kleinen Küchenstudio und werd mir da mal nen Preis für ne Beckermann machen lassen, aber ich fürchte die können da preislich nicht mithalten...zumal ich bei Plana 50% finanzieren kann und das käme uns sehr entgegen, weil wir ansonsten pleite sind, wenn wir die Küche komplett bezahlt haben und doch auch noch den Garten machen wollen......

    LG
    Andy
     
  2. Smart

    Smart Spezialist

    Seit:
    28. Nov. 2009
    Beiträge:
    223
    Ort:
    LK Osnabrück
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    Hi,

    Plana ist ein Franchise Unternehmen, was nur lizenzen für die Marke Plana vergibt. Das Unternehmen gehört zum Nobia Konzern. Die Küchen werden nicht selbst gekauft, sie kommen meines wissens von Häcker und Pronorm.

    Preislich braucht das kleine Küchenstudio keine Angst vor denen haben, mit der Finanzierung ist das auch kein Problem.
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    Hallo, ich kann nur bestätigen was Smart sagt. Plana läßt zuliefern und verkauft das dann als "Plana"-Küche. Auf diese Weise ist die Preisintransparenz größer, denn der 08/15-Kunde kennt den Hersteller nicht und bekommt ihn auch nicht mitgeteilt, kann also schlechter vergleichen. Mich hat das sehr gestört, als ich bei unserer Küchensuche auch einmal bei Plana anrief und fragte, welche Hersteller sie vertreiben ---- KEINE Antwort, ist Betriebsgeheimnis.

    Da fühle ich mich nicht vertrauensvoll als Kunde "auf gleicher Augenhöhe" behandelt.

    Viele Grüße, Ulla
     
  4. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    hm ja das beantwortet aber nicht meinte Frage, ob es richtig ist, dass die Korpen selbst gefertigt werden? Ich würde mich ja auch besser fühlen, wenn wir nen entsprechenden Preis in nem kleinen Küchenstudio bekämen....mal sehen, was am Freitag rauskommt.
    Was meinst du denn mit "Finanzierung sollte kein Problem sein", Smart? Ein kleines Küchenstudio bietet doch bestimmt keine Finanzierung mit an oder?

    LG
    Andy
     
  5. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    ach, schau mal einer gug! Poggenpohl, Asmo, Marquardt, plana... und hinter welchem, der anderen Namen versteckt sich Ikea?

    Ist das jetzt alles die gleiche Quelle oder ist das nur eine Art Dachverband, bei dem versch. Hersteller untergekommen sind?

    Nachtrag: die Plana-Studios können ganz schön auftrumpfend sein. Keine Spur von klein oder so. Das in München am OEZ macht einen Eindruck, als würden die sowas locker hin bekommen (ggf. arbeiten sie dann mit einem externen Kreditvermittler zusammen, hat noch einer mehr einen Job und Kredite gehen gerne bis 80% - kostet halt.)

    neko
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Feb. 2010
  6. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    neko, ehrlich gesagt verstehe ich den Inhalt deines Postings gar nicht....was genau willst du mir damit sagen??? Und was hat das mit IKEA zu tun??? ???

    LG
    Andy
     
  7. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    amsel: die Kurzreferenz zu Nobia sagt: ..hinter dem schwedischen Nobia-Konzern...

    -> Schweden -> große Werkstatt, die Möbelkästen baut, die später als Küchenschränke verkauft werden. -> viele bekannte Namen und viele unbekannte (zumindest mir) -> Schwedisches Möbelhaus: IKEA -> kriegen die vielleicht von einem der unbekannten Namen ihre Küchen? Oder ist das eh alles ein großes Werk und am Ende der Fertigungsstrasse wird je nach Bedarf ein anderes Namenslabel aufgeklebt?

    *Ich* traue unserer Wirtschaft *alles* zu.

    neko
     
  8. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    Also Amsel,

    es gibt einen norwegischen Möbelkonzern (Industrie) dem gehören viele Marken: Promorm, Poggenpohl, Optifit und Ewe z.B.

    Dieser Hersteller möchte in Deutschland gerne mehr Umsätze machen und vertraut dabei nicht mehr der bisherigen Händlerstruktur...

    zum zweiten gibt es einen Holländer, der so groß geworden ist, dass ihm die niederländische Kartellbehörde einen weiteren Zukauf verbietet..

    die beiden haben sich vor Jahren zusammengetan und kaufen seit dem im großen Stil deutsche Küchenhandelsketten auf, wie Marquardt, Plana, Asmo, Vesta... weil sie zusammen gerne 5% des kompletten Küchenkuchens in Deutschland haben wollen...

    Da die verschiedenen Handelsketten aber so ausgelegt sind, dass Nobia diese Häuser nicht mit eigenen Produkten bedienen kann, kaufen die Fremdfabrikate zu (u.a. Häcker z.B.)

    Um Deine Frage zu beantworten: Natürlich baut jeder Hersteller seine Korpusse selbst. Aber dies als Händler zu behaupten, würde ich nur machen, wenn ich im Verkaufsraum hinten eine Tür hätte, durch die ich gehen kann um in die Werkstatt zu kommen und dies ist bei Plana sicherlich nicht der Fall....

    somit ist die Aussage schwachsinn, da sie für alle Händler gilt...

    mfg

    Racer
     
  9. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    aha interessant.
    Trotzdem hatte ich es bisher so verstanden, dass Plana NUR zukauft und gar nicht selber fertigt, und das ist ja dann wohl nicht so oder hab ich es imme rnoch nicht verstanden???

    LG
    Andy
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    Ganz einfach formuliert:

    Plana baut keine Küchen, Korpi etc, sondern bestellt diese in einem Küchenwerk, welche dann Häcker, Schüller, Nolte, ALNO oder sonst wie heißen. Diese Küchen werden dann nur unter dem Eigennamen PLANA an Kunden verkauft.

    ( Die Hersteller waren nur Beispiele ) ;-)
     
  11. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    Ich denke, dass Du bei Plana auch ProNorm bekommen kannst. Somit gehört dieser Hersteller demgleichen Norweger (oder war es doch ein Schwede) aber was ändert das bei Plana??? Der Verkäufer wird in jedem Fall keinen Einfluss auf den Korpusbau nehmen können...

    meine Händler (obwohl sie zukaufen) können sicherlich mehr Einfluss auf unsere Fertigung nehmen, als ein Verkäufer bei Plana dass jemals bei seinen eigenen Produkten hinbekommt...

    Das Argument ist insofern kein Argument sondern doofes Gewäsch.. (der Verkäufer wird Dir Deinen Korpus nicht selber bauen..;D, das steht mal fest...)

    mfg

    Racer
     
  12. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    ok ich verstehe. TROTZDEM (ich bin hartnäckig *tounge*) MUSS denn die Qualität so einer Plana Küche schlechter sein oder kann ich nicht auch gut damit fahren, wenn ich das Gefühl habe, gut beraten worden zu sein und der Preis für uns bezahlbar ist? Bekomme ich AUF JEDEN FALL in nem anderen Küchenstudio eine bessere Küche (wie z.B. Beckermann), und merke ich das als Laie denn überhaupt, dass sie "besser" ist?

    LG
    Andy
     
  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    "Besser" kann vieles bedeuten: z.b. flexibler auf den Raum und die Geräte anpassbar.

    "Besser" kann belastbarerer Beschläge sein, oder welche mit weicherer Dämpfung

    "Besser" kann die schönere, höhere, robustere Zarge bedeuten

    Ob Du das merkst kann keiner ausser Dir selber beurteilen :rolleyes: ... wenn Du einen Blick und ein Gefühl für solche Dinge mal entwickelt hast, kannst Du das nicht mehr abstellen; wenn Du das Gefühl dafür nicht hast, kannst Du es lernen (so Du willst) es aber auch bleiben lassen.

    Beispiel: in meiner zarten Jugend arbeitete ich als Restauratorin und wir legten in einer Kirche eine ganz bestimmte Schicht einer roten Quadermalerei frei ... da waren bestimmt 9 Schichten übereinander ... erst sah für mich alles gleich aus ... einfach ROT .. aber am dritten Tag, nach dem Mittagessen, da sah ich plötzlich die Farbunterschiede, eine Schicht war oranger, die andere bräunlicher, eine bläulich, mal heller, mal dunkler...

    Unsere Sinne können trainiert werden .. und das recht schnell :cool:
     
  14. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    Amsel,

    so langsam wird es kompliziert... eine Beckermann ist eine Beckermann und eine Häcker ist eine Häcker.. das sind also schon mal Äpfel und Birnen...

    wenn Du bei Plana eine Häcker (als Eigennamen Plana) kaufst, bleibt das eine Häcker.. wenn Du beim Mitbewerber eine Häcker kaufst ist das eine identische Küche (die sind dann vorher über das selbe Produktionsband gelaufen und werden auch mit dem gleichen LKW ausgeliefert..) die Qualitäten unterscheiden sich nicht...

    wenn Du bei einem Golf hinten das Typenschild entfernst und einen Mercedesstern drauf klebst, bleibt das dennoch ein Golf... nur weißt Du in Jahren wohlmöglich nicht mehr, bei wem Du die Ersatzteile kaufen sollst... das ist das Problem...

    mfg

    Racer
     
  15. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    ja das versteh ich. Ich wüsste ja auch gern, was die angebotene Plana Pro Küche eigentlich ist, das erfahre ich aber halt nicht. Also muss ich mir selber überlegen, ob mir das egal ist und ich einfach davon ausgehe, dass die Qualität stimmt, weil ich als Laie das einfach nicht unterscheiden kann, wenn ich nen Auszug rausziehe. Ja man kann sich bei Plana in den Auszug reinstellen. Und die Rückseiten sind stabil. Und sonst machen sie nen guten Eindruck. Genügt das? Ach ich weiß auch nciht was ich glauben soll.
    Glaubt man den Erfahrungsberichten bei ciao etc. gibt es doch sehr viele zufriedene Plana Kunden oder ist das alles gefaked?
    Ich bin wirklich gespannt auf den Alternativpreis der Beckermann....
    die Eggersmann hätt ich auf jeden Fall nicht unter 20k gekriegt in nem anderen kleinen Küchenstudio...

    LG
    Andy
     
  16. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    Da Plana ja ein Franchise-Unternehmen ist, kann die Qualität der einzelnen Studios von Ort zu Ort sehr schwanken.
     
  17. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    ja das weiß ich, das macht es ja noch schwieriger......

    LG
    Andy
     
  18. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.160
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    Wat willste denn dann bei Plana?;D

    Geh in ein Häckerstudio und laß Dir deine Küche mal rechnen.

    Du wirst verschiedenes feststellen: Plana ist nicht billig, Du wirst Deine Wunschgeräte bekommen und vieles andere mehr.

    aside: Die ciao Plana Hymne ist einer der größten und peinlichsten fakes im net*foehn*
     
  19. Oldenburger76

    Oldenburger76 Spezialist

    Seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    447
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    Moin Moin,

    was interessantes: Beckermann war vor 10 Jahren Hauptlieferant der gesamten Plana Küchenstudio´s !! Auch unsere Modell-Namen wurden umgezeichnet und durch eigene Plana-Namen ersetzt ....

    Die Aufträge wurden von Plana perfekt abgewickelt, die hatten einen sehr guten Verkäufer-Stab der auch super saubere Aufträge abgeliefert hat. Das ganze soll heute aber nur noch bei den neu eingesessenen Studios sein, denn auch die Verkäufer stehen unter Verkaufsdruck.....

    Wenn die Umsatz-Zahlen steigen steigt auch der Neid der anderen Küchenhersteller....also kam (wenn ich mich recht erinnere) Häcker um die Ecke und hat gewneuig an der Preisschraube gedreht, da konnte Beckermann nicht mithalten. Das war ne sehr schwierige Zeit. Hab selbst mehrere Plana´s betreut !
     
  20. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.568
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Fertigt Plana die Korpen selber?

    Grundsätzlich würde ich mir erstmal die Frage stellen, ob ich mich in einem Studio, das mir den Hersteller des Produktes verheimlicht, gut aufgehoben fühle.
    Wie hier bereits beschrieben dient diese Massnahme ausschliesslich der Intransparenz. Vergleiche werden somit ausgeschlossen und Plana hat sicher nicht nur Häcker sondern auch Low-Budget-Produkte.
    Unter solchen Bedingungen kann man dem Kunden prinzipiell alles andrehen. Es sei denn er fragt nach...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nobilia Küche Focus - Preis gerechtfertigt? Küchenmöbel 11. Apr. 2016
Küchenpreis gerechtfertigt? Teilaspekte zur Küchenplanung 1. Dez. 2015
Ist der Preis für eine Nobilia gerechtfertigt? Teilaspekte zur Küchenplanung 5. Nov. 2013
Küche in Fertigteilhaus - Hängeschränke an Gipskartonwänden Montage-Details 26. Juli 2013
neue Küche - Preis gerechtfertigt Küchenmöbel 1. Juni 2013
Küche geplant, Preis gerechtfertigt und Ideen??? Küchenplanung im Planungs-Board 27. Apr. 2013
Nobilia Küche Preis gerechtfertigt? Küchenplanung im Planungs-Board 4. Feb. 2013
NEFF Slide&Hide Mehrpreis gerechtfertigt Einbaugeräte 25. Jan. 2013

Diese Seite empfehlen