1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von gif0061, 6. Okt. 2012.

  1. gif0061

    gif0061 Mitglied

    Seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    19

    Hallo,
    bin neu hier im Forum, weil ich in ein Haus mit Erstbezug ziehe - habe somit wenig bis keine Erfahrung mit Küchen und geplanten Küchen.

    Unsere Küche hat die Abmessungen von 290 x 365 cm und beiliegend ist ein Plan von mir gezeichnet, der aber bereits beim einem Fachgeschäft so geplant wurde.

    habt ihr iwelche tips, die man noch ergänzen kann?

    uns war eben wichtig, einen Bartisch bzw. Barbereich zu haben, natürlich kann man die Küche noch besser ausnutzen, wenn dieser Barbereich nicht wäre, war aber die (laut Planer) einzig gescheite Möglichkeit, die Bar zu gestalten.

    Als Geräte hätte ich mal folgende Vorgeschlagen:
    Bosch Dampfgarer 620€
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Bosch Mikrowelle 370€
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Bin für jeden Vorschlag offen und dankbar!

    LG
    Daniel Thema: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips! - 215706 -  von gif0061 - IMAG0004.jpg


    Checkliste zur Küchenplanung von gif0061

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 178 169
    Art des Gebäudes? : Neubau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 84
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: :
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : große Kühl-Gefrierkombi
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft - Wunsch: Elica Wave
    Hochgebauter Backofen? : kein Muss, aber nicht abgeneigt
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran, induktion, autark (hab mich damit noch nicht so befasst)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : max. 4 Kochfelder
    Spülenform: : Eckspüle
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle, Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 3 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 160 x 40 = Bartisch
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : mittel - frühstück, essen machen zusehen ;-)
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : mindestens Fensterbankhöhe = 87
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? :
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? :
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Bosch, Neff
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Okt. 2012
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    :welcome:

    Bitte überarbeite den Fragebogen nochmal und fülle bitte Gewissenhaft aus - wir stellen die Fragen nicht zum Spass, sondern um eure Bedürfnisse erfassen zu können.

    Bitte hänge noch den ganzen Grundriss vom Stockwerk ein - damit wir uns eine bessere Vorstellung von der Einbindung der Küche machen können und stelle einen detailliert vermassten Grundriss der Küche ein.

    Warum ist ein Barbereich so wichtig? Wozu soll der dienen?
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Hier etwas Lesestoff - bitte die verlinkten Beiträge mal genauer ansehen:

    Apotheker versus Schrank mit Innenauszügen:

    Bei einem Apotheker wird sehr viel Platz vergeudet durch die Aufwändige Mechanik, welche unterhalb & oberhalb & hinter den Körben sehr viel Platz frisst; ausserdem sind die Körbe in einen grossen Abstand zueinander, damit man den Inhalt über die Reling heben kann. Ein Apo hat i.d.R 5 Ebenen; ein Schrank mit Innenauszügen bis zu 8 Ebenen.
    [​IMG]
    und hier
    Funktionweise Apothekerschrank von Wolfgang01
    und noch hier
    Apothekerschrank


    Lies mal hier über Tote Ecken und deren Vorzüge:
    Tote Ecken gute Ecken


    ==> 6rasterig:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    Der größte und auch für Laien sichtbare Unterschied ist das Raster und das spricht eindeutig für den 78 cm Korpus . So kann eine Stauraumoptimierung erreicht werden.
    Selbst größere Töpfe bekommt man in 26cm hohen Auszügen unter, bei 30cm Auszügen hast du einfach 4cm mehr Luft, also ungenutzten Stauraum dazu.
    In die hohen 39cm Auszüge bekommst du dafür zB Flaschen, Mixeraufsätze, Cornflakesschachteln, die aber für 30cm Auszüge wiederum zu hoch sind.
    Und dein Besteck braucht auch keine 15cm hohe Schublade, 13cm reichen
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 12 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 94 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    ARBEITSHÖHE ermitteln ​


    • [*=1]z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
      [*=1]Höhe Beckenknochen sollte nicht überschritten werden.

    Sobald man anfängt die Schultern hochzuziehen, ist es zuhoch; Wenn man sich vornüberbeugt, zu niedrig

     
  4. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Hallo,

    Vanessa hat ja schon einiges zum Überdenken geliefert.

    Bezüglich der Geräte:

    Statt der eingebauten Mikrowelle würde ich einen BO mit integrierter Mikrowelle
    vorziehen. Gibt es ebenfalls von der BSH-Gruppe und anderen.

    Siehe z.B. hier (Aufpreis ca. 400,-- Euro):
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  5. gif0061

    gif0061 Mitglied

    Seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    19
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Thema: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips! - 215731 -  von gif0061 - IMAG0005.jpg

    hier ist der gesamte Plan des Erdgeschosses!

    Warum eine kleine Bar? Ist für mich und meine Freundin eine Art Wohlfühlfaktor! Sollte schon in unserer Küche drinnen sein - auch weil wir ja schräg gegenüber neben dem Kühlschrank einen TV haben! --> zum Frühstück optimal!
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Hallo Daniel,

    es fehlen leider immer noch ein paar Maße; die Länge der planoberen Wand, die Länge der Wandstücke jeweils rechts und links der Fenster.

    Brüstungshöhe 87cm? Meinst du Unterkante "Fensterbrett, so dass ihr die AP in die Fensternische laufen lasst statt Fensterbrett und so auf eure Arbeitshöhe von 91cm kommt?
    Falls ihr doch auf eine höhere Arbeitshöhe für euch kommt, könntet ihr an der Brüstungshöhe noch etwas ändern?
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    *warten*

    die Checkliste ist immer noch nicht ganz ausgefüllt - und einen detailliert vermassten Küchengrundriss haben wir auch noch nicht.

    Wo soll den der Esstisch stehen? Planoben oder wenn man durch die Verbindungstüre kommt?
     
  8. gif0061

    gif0061 Mitglied

    Seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    19
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    hallo,

    tut mir leid, aber mehr maße hab ich nicht!

    bei der fensterhöhe ist es so, dass die höhe vom boden bis unterkante fensterbank 84cm beträgt, und bis zur oberkante 87 cm.

    wie kann ich den fragebogen nochmal überarbeiten?

    esstisch soll im großen wohnbereich stehen!

    die tür zwischen vorraum und küche will/werde ich ausbauen, sodass links hinter der tür ich zu den kästen und mikro usw hinkomme!
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Das ist doch ein Neubau .. ihr wollt doch mind. 90 cm Arbeitshöhe in der Küche haben.

    Überhaupt .. Arbeitshöhe, habt ihr die ermittelt?
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
    __________________________

    Wasseranschluß fix ... wo genau ist der?

    Heizkörper wie im Grundriss ... ist das planunten unter dem Fenster ... in der Einflugschneise zu eurer Bar? Wieviel Platz ist denn von Bartresen bis Wand planunten angedacht? Wenn ich die Skizze so überschlage, dann sind das 60 bis 65 cm. Mit Stühlen sehr schlecht, da man die gerne mal nach hinten schiebt und dann landen sie immer an der Wand. Also müßte ein Bank dort hin. Egal aber wie, man sitzt da wie auf der Hühnerleiter und wer an 2. Stelle sitzt, muss immer den ersten bitten aufzustehen, wenn man selber aufstehen will.

    Warum müssen Getränkekisten in der Küche untergebracht werden? Ihr habt eh schon kaum Unterschrankplatz.

    EDIT:
    Raumhöhe fehlt auch ... also, das ist wirklich eine schlampig ausgefüllte Checkliste.

    Unter deinem Beitrag (dem Eröffnungsbeitrag) gibt es den Button "Bearbeiten" ... damit kannst du die Daten dann anpassen.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Ich habe die Küche mal ganz gradlinig angelegt. Schön viel Arbeitsfläche und 2 breite Auszugsunterschränke.

    Von rechts nach links:
    - 60er GSP
    - 60er Spülenschrank, hier Putzmittel, Gelber Sack Müll, Altpapier
    - 30er Bio/Restmüll im 3rasterigen Auszug fast unter der APL
    - 90er Auszugsunterschrank Raster 1-1-2-2
    - 90er Auszugsunterschrank Raster 1-1-2-2 fürs Kochfeld
    - 30er Unterschrank, oben Schublade, unten 2 Innenauszüge für Gewürze/Öle etc.

    Hochschränke von rechts nach links:
    - Abschlußregal für den Fernseher
    - 60er für Kühl/TK-Schrank
    - 60er für Backofen/Dampfgarer
    - 60er unten Tür, dahinter Innenauszüge, drüber einfache Standmikrowelle hinter Lifttür

    Sitzplatz am Fenster in APL-Höhe, so dass man hier z. B. bei der Weihnachtsbäckerei etc. auch mal ausweichen kann. Die Heizung sollte möglichst unter dem Tisch sein, zumindest teilweise .. kommt halt auch auf die Maße an ;-)

    __________________________
    Was heißt 6rasterig werden:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 10 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 92 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    Typische Hersteller wären Schüller, Häcker, Ballerina, Bauformat, Beckermann, Brion, Leicht, Alno usw.
    __________________________
     

    Anhänge:

  11. gif0061

    gif0061 Mitglied

    Seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    19
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    genau, platz zwischen heizkörper und bartisch beträgt ca. 60cm... muss ich mir direkt in der wohnung anschauen, wieviel platz das wirklich ist...

    so, den fragebogen hab ich jetzt nach bestem wissen und gewissen ausgefüllt, höhe bis zur decke weiß ich leider nicht genau

    stichwort backofen und mikrowelle in einem - funktioniert das gut bzw. hat sich das schon etabliert und ist die technik ausgereift - wenn ja, auf jeden fall eine überlegung wert - hab z.b. den |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| um 799€ gesehen - damit spart man sich den platz unter den herdplatten und hätte hier noch stauraum zur verfügung.
    hab gerade gesehen, dass der von mir oben genannte backofen keine pyrolyse besitzt, nur dieser |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| hier, kostet dann aber wieder 1019€.
    trotzdem aber eine überlegung wert - zahlt sich die pyrolyse auch wirklich aus? wie sind hier die erfahrungen.

    noch eine frage bzw. den elektrischen anschlüssen - auf der seite mit dem kühlschrank würde sich dann noch dieser backofen mit integrierter mikro und ein dampfgarer und ein kleiner mini-fernseher befinden. dafür hab ich 2 steckdosen zur verfügung. kann ich all diese geräte über diese 2 steckdosen laufen lassen oder braucht der backofen mit miko eine eigene leitung (sorry, bin aber elektrisch ein großer anfänger)!

    lg daniel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Okt. 2012
  12. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.833
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Hallo Daniel,

    wie willst du in einen Zwischenraum von 60cm Stühle unterbringen und auch noch darauf sitzen? Das passt hinten und vorne nicht! ;-)

    Bosch und Neff sind keine Küchenhersteller sondern Hersteller für Küchengeräte. ;-)

    Für einen Backofen brauchst du eine einzeln abgesicherte Steckdose, bei einem reinen Dampfgarer bin ich mir nicht sicher, aber für einen Combidampfgarer muss sie auch einzeln abgesichert sein.
     
  13. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Hallo Daniel,

    einen Kompaktbackofen mit integrierter Mikrowelle habe ich schon seit 22 Jahre.;-)
    Inzwischen natürlich ein zweites Gerät. Das erste Gerät hielt ca. 18 Jahre.
    Ja, absolut, diese Sache ist m.M. nach absolut ausgereift und ich bin sehr zufrieden damit.

    Einziger Nachteil: Durch die Höhe von 45 cm passt keine ganze Gans in die Röhre.
    Darüber muss man sich natürlich im Vorfeld Gedanken machen, ob man das (wenn evtl. auch nur 1 x im Jahr zu Weihnachten) braucht bzw. ob man darauf verzichten kann.

    PS: Damals hatte ich leider keine Pyrolyse genommen, würde ich heute auf alle Fälle nur noch mit nehmen. Scheint bei Kerstin z.B. sehr gut zu funktionieren.:cool:
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
  15. gif0061

    gif0061 Mitglied

    Seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    19
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Conny,

    da ich diese einzeln abgesicherte steckdose (glaube ich) nicht habe, werde ich wohl unter den herdplatten einen backofen hinstellen, und neben dem kühlschrank mikrowelle und dampfgarer - vom preis her ist ja nix um, nur platz hab ich halt um eine gerät weniger....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Okt. 2012
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Bevor du Fragen zur Befestigung DAH stellst, wäre es vielleicht sinnvoll, mal Stellung zum anderen Vorschlag zu nehmen. Außerdem wäre es sehr sinnvoll, deine Handskizze mal mit tatsächlichen Schrankmassen etc. zu versehen, denn die Barlösung mit der Heizung dahinter geht einfach platzmäßig nicht auf.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Der angedachte Bartisch ..ist das eigentlich überstehende APL oder soll das so eine hochgesetzte Barplatte sein? Wäre nämlich zusätzlich ungünstig, da die maximal 30 cm tief sein kann an der Stelle, damit dann wenigstens die ca. 60cm bis zur Wand bleiben. Da kann man noch nicht mal Zeitung lesen oder neben dem Frühstücksteller auch die Marmeladen nicht absturzgefährdet hinstellen.

    In der Checkliste war es gefragt .. was muss denn alles in der Küche untergebracht werden? Geschirr usw.? Welche Kleingeräte gibt es noch?

    Eigentlich ist das immer nicht sehr spaßig, diese ganzen Fragen jetzt nochmal zu stellen. :-\
     
  18. gif0061

    gif0061 Mitglied

    Seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    19
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    ja, es handelt sich um eine hochgesetzte barplatte, die mit 3 schrägen "säulen" an der arbeitsplatte befestigt wird.
    das mit dem platz dahinter muss ich mir nochmals genau anschauen...


    zum plan: an und für sich gut, aber ich will gerne mit dem "barbereich", wo man sitzt, in den raum reinschauen, es soll sich ja nicht um einen bereich handeln, wo man mittag isst usw..., es soll nur kurz zum frühstück sein, um sich an die bar zu setzen bzw. in der küche bleiben zu können, und auf hochgesetzten barstühlen neben dem TV seinen kaffee trinkt.
    wenn gäste da sind, werden die kaum länger als 15 -20 min dort sitzen, und solang haltet man es ohne wc gehen glaub ich aus!
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    :rolleyes:

    Es wäre wirklich schön, wenn Du Dir alle unsere Beiträge nochmal durchliest und ALLE gestellten Frage auch beantworten würdest - so macht das echt keinen Spass. Für uns ist das ein Hobby; und das hier ist ein Mitmachforum.

    Deine Küchenplanung ist in meinen Augen ein ziemlicher Murks, der von Nebensächlichkeiten dominiert wird und so die Hauptsache (Kochen & Stauraum) kaum genügt.

    Um euch passende Vorschläge machen zu können, benötigen wir aber die abgefragten Infos :rolleyes:.

    Also bitte ergänze Deinen Eröffnungsbeitrag mit den Antworten auf unsere Fragen *warten*
     
  20. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: fertig geplante Küche - mit der Bitte um zahlreiche Tips!

    Hallo,

    diese "Barbretter" mit diesen Stützen hat man doch gar nicht mehr. Das ist doch 80/90er-Jahre-Stil.
    Furchtbar unpraktisch :rolleyes:

    Simuliere doch mal an einer Wand und einem großen Karton die Platzverhältnisse.
    Du wirst sehen, das funktioniert nur auf dem Papier.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Offene Fragen zur fast fertig geplanten Küche Küchenplanung im Planungs-Board 26. Aug. 2015
Fertig mit Bildern ... Wie finde ich die Küchen? Feedback zum Forum 1. Juli 2016
Nobilia Küche Focus - Preis gerechtfertigt? Küchenmöbel 11. Apr. 2016
GSP der auch Weingläser sicher sauber und Schrankfertig spült Einbaugeräte 31. März 2016
Schreibrechte bei "Fertiggestellte Küchen" fehlt Feedback zum Forum 13. März 2016
Küchenpreis gerechtfertigt? Teilaspekte zur Küchenplanung 1. Dez. 2015
Möbelhaus überfordert mit Fertigstellung, kann meine Küche nicht mehr sehen Mängel und Lösungen 16. Okt. 2015
APL quillt nach nicht fertiggestellter Montage auf Mängel und Lösungen 26. Mai 2015

Diese Seite empfehlen