Fensterkontaktschalter - falsch herum?

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von acundh, 8. Aug. 2010.

  1. acundh

    acundh Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Schwetzingen

    Hallo Forum,

    letzten Montag/Dienstag wurde meine Küche installiert. Bilder kommen noch separat. Leider gibts ein Problem mit der Gutmann-Haube.

    Der Elektriker hatte bauseits einen Fensterkontaktschalter eingebaut, die Gutmann-Haube wurde mit separatem Anschluss für den Fensterkontaktschalter bestellt so das das Licht unabhängig vom geöffneten Fenster funktioniert.

    Das funktioniert auch, nur die Abluft funktioniert nur bei geschlossenem Fenster! Küchenmonteure haben den Elektriker noch während der Montage einbestellt. Den verbauten Schalter im Rahmen gäbe es nur so wie montiert. Fehler muss beim Haubenhersteller liegen. Monteure haben die Reklamation dann für den Hersteller aufgenommen.

    Der Herstellerkundendienst hat sich auch schon gemeldet, Fehler kann nicht bei Ihnen liegen bei der Haube ist alles iO. Sie kommen gern vorbei, jedoch wenn der Fehler nicht bei Ihnen liegt Nachberechnung des Einsatzes.

    Hatte jemand von euch schon mal so einen Fall und weiß Rat?

    Danke,
    Andre
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Hallo Andre,

    bei Umrüstung der Haube ist doch auch von Gutmann der Fensterkontaktschalter dabei. Kann man den nicht austauschen?
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Ein Fehler in der Haube ist äußerst unwahrscheinlich. Ich vermute mal, dass der Elektrix statt eines Öffners einen Schließer eingebaut hat.
     
  4. acundh

    acundh Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Hi,

    Gutmann hat keinen eigenen Schalter mitgeschickt da bauseits bereits vorhanden. Dieser wurde dann mit den 2? Drähten direkt an der Haube an die entspr. Lüsterklemme angeschlossen und die Haube mittels dem Schalter in die Steckdose gesteckt. Also kein Zwischenstecker/steckdose dabei. Gibt es denn 2 Arten von Fensterkontaktschaltern? Laut dem E! gibts nur den welchen er eingebaut hat.

    VG,
    Andre
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Man kann den Kontaktschalter umschalten.
    Entweder bei geschlossenem Kontakt = Spannung
    Oder bei geöffnetem Kontakt = Spannung

    Pos. 2 wäre hier die Richtige.

    Aus diesem Grund teste ich die Dinger immer vorher, besonders dann, wenn ich sie in die Decke einbauen muss. ;-)
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Der Fensterkontaktschalter besteht aus 2 Komponenten: einmal dem Reed-Kontakt am Fenster und dem eigentlichen Schalter, der durch diesen Reed-Kontakt angesteuert wird, entweder per Funk oder per Kabelverbindung.

    Der Reed-Kontakt gibt bei (nur) geschlossenem Fenster ein Signal an den Schalter. Je nach Schalterversion (oder Anschluss bei der Universalversion) öffnet (=Aus) oder schließt (=Ein) sich der Stromkreis, wenn ein Signal vom Reed-Kontakt anliegt. Für die korrekte Haubensteuerung muss sich der Stromkreis natürlich öffnen, wenn das Fenster zu ist.
     
  7. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Und diese Einstellung kann man am Modul, an dem die Haube angeschlossen ist, vornehmen.
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Und jetzt habe ich noch eine viel bösere Ahnung: gibt es womöglich gar keinen Schalter und nur den Reed-Kontakt? Das wäre gefährich, da Reed-Kontakte nur für kleine Ströme ausgelegt sind.
     
  9. acundh

    acundh Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Vielleicht mal ein bisschen weiter ausgeholt, das könnte es vielleicht zumindest euch erklären

    1) Ich habe beim Elektriker den Fensterkontaktschalter einbauen lassen, bestehend aus dem Kontakt am Fenster und einem Kabel das in so einen Steckdosenaufsatz ging der wiederrum eine Steckdose hat

    2) durch euch habe ich mitbekommen, das dann die Beleuchtung nicht mehr geht und habe mir die Haube mit "Auslegung für bauseitig vorhandenen Fensterkontaktschalter" bestellen lassen

    3) Monteure waren da und meinten mit dem Zwischenstecker funktioniert das Licht immer noch nicht. Elektriker bestellt, der hat dann die Steckdose irgendwie von dem Kabel abgetrennt und an diese speziellen Haubenanschlüsse angeschlossen. Der Stromstecker der Haube steckt direkt in der Steckdose jetzt.

    Andre
     
  10. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Lass den Elektriker antanzen. Der hat offensichtlich Mist gemacht. Der soll sich mal schlau machen, wie Hauben mit potentialfreiem Kontakt angeschlossen werden oder seinen Meisterbrief abgeben.
     
  11. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
  12. acundh

    acundh Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    genau. Dann kamen die 2 Monteure und haben mit dem Elektriker das besprochene Ergebniss erziehlt.

    Gutmann hat sich mittlerweile auch gemeldet - Zitat:
    nach Ihrer Schilderung hat der Elektriker einen "Schließer " montiert - die ist
    jedoch nicht zulässig (bei Alarmanlagen)
    Bitte klären Sie dies vorher ab - bevor wir den KD aktivieren
     
  13. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Ich hatte ja damals empfohlen, den von Gutmann zu nehmen ;-)

    Nun hat man Ärger, weil man ein paar Euro sparen wollte.

    Guter Erfahrungsthread für andere. :nageln:
     
  14. Jupiter

    Jupiter Mitglied

    Seit:
    31. Jan. 2010
    Beiträge:
    106
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Hallo zusammen,

    hatte ein ähnliches Problem mit der Berbel-Haube inclu.
    Zu-und Abluft Mauerkasten von Berbel elek.

    In der Anleitung steht das die beiden Steuerleitungen jeweils an die dafür vorgesehenen Anschlüsse geklemmt werden müssen.
    Die Leitung 1+2( Kabel sind mit 1 und 2 beschriftet) jeweils an 1 und 2 des Mauerkastenanschusses an der Haube.

    Beim Einschalten gingen die Mauerkästen auf beim Ausschalten jedoch nur der Abluftkasten zu, der Zuluftkasten blieb offen.

    Telefonat mit Berbel.

    Lösung:

    Die Festanschlüsse der Steuerleitung am Motor des Zuluftkastens waren vertausch worden.

    Kabel 1 war am Motor auf Anschuss 2 gesetzt worden.

    An der Haube wurde dann Kabel 1 an Anschuss 2 geklemmt und schon hats geflutscht.

    Bei euch hört sich das Problem etwas komplizierter an, als ein vertauschtes Kabel.

    Gruss Jupiter


    Gruss Jupiter
     
  15. acundh

    acundh Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Hi,

    so, gibt was neues. Elektriker war da, mit neuem Reed-Kontakt. Ging auch nicht, hat mich jetzt damit beauftragt das selbst zu besorgen da er im Großhandel nur diese eine Variante bekommt.

    Wo bekommt man denn einen "Öffner"?

    So was evtl?
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Danke,
    Andre
     
  16. Hood

    Hood Mitglied

    Seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    95
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    ich möchte hier ja nicht als Schlaumeier auftreten, aber passt der Schalter für die Haube? *crazy*

    Ich frage dies, weil ich mit meiner Heizungsanlage und dem Aussentemperaturfühler im letzten Winter einen riesigen Ärger hatte. Es gibt da 3 verschiedene Ausführungen von Aussentemperaturfühlern, einer zeigt permanent minus 56 Grad an, einer permanent plus 40 Grad und der dritte zeigt die richtige Aussentemperatur an, die anderen beiden sind schlicht nicht geeignet für dieses Heizungsmodell. Dass der Heizungsmonteur das nicht wusste, hat mich mal locker 2 tausend Liter Heizöl mehr gekostet *stocksauer*

    Und eben, vielleicht ist es da ja auch so, wäre ja möglich
     
  17. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Den Elektriker solltest Du :knuppel::knuppel::knuppel::knuppel::knuppel::knuppel::knuppel::knuppel::knuppel::knuppel:. Der ist offensichtlich unfähig, seinen Fehler zu erkennen. Nicht der Reedkontakt muss geändert werden, sondern der Schalter, der durch den Reedkontakt geschaltet wird, ist falsch/falsch angschlossen oder fehlt ganz.

    Du solltest Dir nichts selber besorgen, sondern nachdrücklich darauf bestehen, dass der Elektriker eine funktionierende Schaltung einbaut. Das geht und die erforderlichen Teile gibt es definitiv im Elektrogroßhandel.

    Sollte der Schalter ganz fehlen, ist eine Meldung an die Innung angebracht. Reedkontakte sind ausgelegt für Schaltleistungen von 2-10W, je nach Ausführung. Ein Dunsthaube hat so um die 200-300W, die geschaltet werden müssen.
     
  18. acundh

    acundh Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: Fensterkontaktschalter - falsch herum?

    Hallo,

    heute, 9 Monate nach Einzug ist die Angelegenheit endlich zum Abschluss gekommen. D.h. funktioniert wie es soll

    Kurzer Bericht

    1 - Gutmann bot einen kabelgebundenen Schalter für 160€ + MwSt an.
    2 - durch Zufall auf |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| gestossen, per E-Mail den Schaltplan der Gutmann gemailt und die haben mir daraufhin eine Sonderversion für meine Haube geschickt. 43€ inkl VK :-)
    3 - Elektriker zum Einbau bestellt, dieser klemmt wieder recht abenteuerlich die Steckdose wieder mit dazwischen, Ausgangszustand hergestellt (Fenster Zu - Licht aus, Haube aus).
    Nach langer Diskussion über die Bedeutung von potentialfrei hat er als letzten Versuch noch eine "Idee" gehabt und die dazwischengeklemmte Steckdose wieder rausgenommen und den Schalter nach Plan angeklemmt!

    Ergebniss - Alles tut wie es soll:-) Puh! Hab gar nicht mehr dran geglaubt ohne den Kundendienst von Gutmann das Problem gelöst zu bekommen, dank MTS und Überzeugungsarbeit gings dann doch.

    Gruß, Andre
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fensterkontaktschalter Eltako ETR61NP Lüftung 11. Nov. 2015
Gutmann Palma 10 und Fensterkontaktschalter Lüftung 6. Okt. 2015
Neue Fensterkontaktschalter mit Thermoüberwachung Montage-Details 4. Okt. 2015
dah & kaminofen - fensterkontaktschalter Einbaugeräte 13. Apr. 2015
Alternative zu Fensterkontaktschalter bei DAH und offenem Kamin Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 23. März 2014
Wie Fensterkontaktschalter überbrücken? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 10. Dez. 2012
Novy Highline mit Funk-Fensterkontaktschalter Montage-Details 23. Nov. 2012
Falscher Oberschrank, bestellter passt angeblich nicht Mängel und Lösungen 17. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen