Küchenplanung Feedback zu einer Planung

mk2015

Mitglied
Beiträge
3
Feedback zu einer Planung

Hallo liebe Foren-Mitglieder,

ich bin neu hier und möchte unsere Planung vorstellen.

Ich erwünsche mir ehrliches Feedback und vielleicht Verbesserungsvorschläge.

Wir selbst möchten wahrscheinlich noch die Nische verkleinern & die beiden Backöfen 'nach oben bringen'.

Liebe Grüße
MK

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 1,65 + 1,83
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: Noch unklar

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): Noch unklar, kann angepasst werden
Fensterhöhe (in cm): Noch unklar, kann angepasst werden
Raumhöhe in cm: 2,50 m
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: N. a.
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen, Dampfbackofen (DGC) mit Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm):

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 2m
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Thermomix, Messerblock
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Divers, mal mehr und weniger aufwendig
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine

Spülen und Müll
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Nolte
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Siemens /Bosch /Berbel /BORA
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget):

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • IMG_1694.jpg
    IMG_1694.jpg
    269,2 KB · Aufrufe: 154
  • IMG_1695.jpg
    IMG_1695.jpg
    280,9 KB · Aufrufe: 155

mk2015

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Hier noch der Grundriss.
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    106,5 KB · Aufrufe: 88

Phlox

Mitglied
Beiträge
289
Hallo,

Was verbirgt sich hinter den Türen in der Spülenzeile?

Ich gehe davon aus, dass du auf der Innenseite der Insel oben innenauszüge hast? Das könnte unpraktisch sein.
 

mk2015

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Hallo Phlox,

tatsächlich weiß ich das nicht genau, was sich hinter der Spülenzeile verbirgt.
Auf der Inselinnenseite sind definitiv Innenauszüge.

Gibt es einen Lösungsvorschlag?
 

Phlox

Mitglied
Beiträge
289
Ich würde zunächst mal eine Stauraumplanung machen. Was wollt ihr wo haben? Wenn du nicht weißt, was sich hinter der Spülenzeile verbirgt, gehe ich von gsp und Fachböden aus. Auch bei den Hochschränken. Wollt ihr das so?

Lies dich durch ein paar andere threads, dann bekommst du schon einen guten Eindruck von den Themen, die häufiger angesprochen werden.

Auch z.b. wie man die apl Höhe ermittelt.
 

Anonymaus

Mitglied
Beiträge
240
Gefühlt fehlen hier einige Abmessung damit man überhaupt etwas anfangen kann, oder habe ich mal wieder etwas verpasst?
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
877
Wohnort
Oberfranken
Ich finde es jedenfalls sehr schick und gelungen. Grifflose Küchen sind immer schick und unpraktisch. Aber das weiß man schon, wenn man sich dafür entscheidet. :rofl:

Die Backofenhöhe ist für die 1,65 m Person jedenfalls genau richtig. Wenn du die "irgendwie" höher setzen willst, zerstörst du das ganze Bild.

Da bleibt dann ja nur ein weiterer Hochschrank rechts neben dem Kühlschrank und die Nische wird 1,80 statt 2,40 m. Backöfen übereinander setzen, dann ist aber einer zu niedrig und einer zu hoch....hm.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.167
Wohnort
Perth, Australien
ja, ohne Maße wieder mal

die BO Positionen gefallen mir, endlich mal was anderes
 

DolceVita

Mitglied
Beiträge
331
Optisch toll !! Die Nische mit den Backöfen unten ist sehr symmetrisch, gefällt mir :-)

wie praktisch die durchgehenden Fronten sind, lasse ich mal dahin gestellt :psst:
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben