Fertig mit Bildern Feedback & Tipps U Küche 10,55 qm

du musst die pos datei auch hochladen, siehe in meinem post. Außerdem stelle ein Grundrissbild ein, siehe in meinem Post.

es ist ja nur links in der Küche ein Fliesenspiegel, der relevant ist. Jetzt nimmst du ein Metermass und misst oberhalb des Fliesenspiegels planlinks bis zum Fenster, dann die Fensterbreite und dann den Rest, möglichst genau.

B73BCF52-0623-4860-AFCC-00AD657DC339 (1).jpeg

Denn sonst schreiben wir über Dinge, die nicht möglich sind.
 
Hallo, ich versuche das mit der POS Datei gleich.. Also es sind ohne Fliesenspiegel 275.

A 54cm, B 105, C116

Habe es ganz genau mit Laser gemessen!!!

Lg
 
Ich finde keine POS Datei… nur KPL
Hier der Grundriss:
 

Anhänge

  • 2D36FC09-90BF-4223-860B-036D8FFB749B.jpeg
    2D36FC09-90BF-4223-860B-036D8FFB749B.jpeg
    163,5 KB · Aufrufe: 111
  • 291CAF8B-CA7C-49A3-B9CA-77A88740A7E9.jpeg
    291CAF8B-CA7C-49A3-B9CA-77A88740A7E9.jpeg
    131,2 KB · Aufrufe: 109
  • A3CC6196-107D-43F6-813D-C8F80B7B917C.jpeg
    A3CC6196-107D-43F6-813D-C8F80B7B917C.jpeg
    170,8 KB · Aufrufe: 112
sehr gut! ist aber nur mit Müh und Nut mit Greifraumprofil möglich. Mit Griffe/aufgesetzter Griffleiste reicht es nicht.
Ich glaube, du musst dich vom MUPL verabschieden.

ABER, es kann auch positiv sein. Brauche mehr infos.

Wenn noch nicht gemessen, wo genau sind die Wasseranschlüsse? Für den Moment würde es reichen, wenn du Bild von den Anschlussen machst.
 
never mind, dann zeige uns ein Grundrissbild deiner Alnoplanung.

Interessant, im Rohbauplan sind es 280cm Raumbreite, die haben dann dick Verputz aufgetragen oder schief gemauert.
 
Meinst du das?

Es sind ca 145 bis zur rechten Wand vom Wasseranschluss
 

Anhänge

  • 4096E762-B0CA-4BAE-861F-1517B6660506.jpeg
    4096E762-B0CA-4BAE-861F-1517B6660506.jpeg
    91,9 KB · Aufrufe: 122
  • 20047C53-1CBE-4EA6-A65A-D567FBF756C4.jpeg
    20047C53-1CBE-4EA6-A65A-D567FBF756C4.jpeg
    155,6 KB · Aufrufe: 119
  • 247DA6F8-8470-4DE9-ABEA-22C465D2C17E.jpeg
    247DA6F8-8470-4DE9-ABEA-22C465D2C17E.jpeg
    160,9 KB · Aufrufe: 131
wie gesagt, ich glaube nicht, dass es Platz für einen MUPL geben wird. Du hast auch den Lichtschalter zugestellt. Kann man den nach außen verlegen?

Sorum zu stellen sieht zumindest, wenn man sitzt besser aus.
1656249775578.jpg

ähnlich wie deine Planung, ohne MUPL, den GSP links von der Spüle.
Grund, man könnte planrechts übertiefe US stellen, also 70 oder 75cm tief und den Spülen US etwas breiter machen (Sondermaß oder 15er oder 20er US zwischen Spüle und totem Eck).

übertiefe US bieten bis zu 30% mehr Stauraum, Beispiel von Parodia

LEICHT Úbertiefe US mit Tópfen.jpeg

Im gegenug muss das Kochfeld etwas weiter zur Wand eingebaut, etwas háufiger die hinteren Zonen nutzen und eine Flachschirmhaube mit Wrasenschirm nehmen, zB Novy oder Miele .

Du hättest auch mehr Abstellfläche.

Anstelle von 1 x Mikro und 1 x BO würde ich ein Kombigerät nehmen.

Der Ansatztisch ist 120x60cm groß, zum Sitzen passen eher Hocker.


broesel31.jpg 1656249512937.jpg

1656249449264.jpg
 

Anhänge

  • broesel-PLAN3.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 54
  • broesel-PLAN3.POS
    11,8 KB · Aufrufe: 56
Super lieben Dank für deine Hilfe!!! Das bringt mich weiter, da ich mir das besser vorstellen kann. Könnte ich denn dann nicht einen 20er MUPL neben der Spüle planen?

Ich kann die Datei im Planer leider nicht öffnen...
Könnte man neben den letzten Schrank unter dem Tisch noch einen US setzen und die Tischplatte drauf setzen??? So als Ansetztisch? Ich würde den Tisch hoch ansetzen mit Barhockern.

Lg
 
du kannst einen 20er Apotheker stellen aber für einen 20er MUPL Eimer zu finden? Das wäre viel zu schmal und zuviel geht daneben.

Den 20er kannst du für Ölflaschen, Backbleche oder sowas nutzen.

Der Nutzen von einem 30er US unter einem Tisch ist meiner Meinung das Geld nicht wert. Irgendwann wird es auch zuviel Schrank, also overkill
 
Nochmal zum Verständnis

Die Fensterwand ist 275cm breit.
Eine tote Ecke mit Griffen/aufgesetzten Griffleisten ist 65cm breit, vielleicht reicht 64cm

diese beiden Optionen würden gut passen, wobei ich def übertiefe US auf der Kochseite nehmen würde

broesel311.jpg broesels3111.jpg
 
Hallo, was haltet ihr davon, wenn ich an der rechten Seite sowas mache, statt Schrank dann Arbeitsplatte . Also so wie auf der letzten Skizze von Evelin, neben der Ecke rechts nur einen 60er Schrank und dann die Arbeitsplatte bis zur Terrassentür als Tisch. Darüber dann Wandschränke. Würde es dann Sinn machen eine übertiefe Arbeitsplatte zu nehmen und dann einen übertiefen Auszugsschrank 60er oder 80 er und dann Arbeitsplatte (1m oder 1,20m) so ähnlich wie auf dem Bild (das ist hier aus dem Forum).
Den Herd würd ich dann doch evtl Links platzieren neben dem hochschrank soweit rechts wie möglich
Könnte man dann noch evtl neben dem 60er 37er tiefe Unterschränke unter die Arbeitsplatte oder ist das dann zu viel?

Könnt ihr euch das vorstellen bzw zeichnen????

Ich bekomme es leider nicht hin :-(
Lg
 

Anhänge

  • DEF9A33F-477B-4F66-BC6F-E2137C78EE89.jpeg
    DEF9A33F-477B-4F66-BC6F-E2137C78EE89.jpeg
    97,8 KB · Aufrufe: 114
habt ihr schon mal darüber nachgedacht, einen einfachen Durchbruch durch die Wand zum Wozi zu machen? Ist nur ne 10er Wand, mit einem Winkelschneider oder wie das auf deutsch heißt, ist das ruckzuck gemacht. Dann einen Türrahmen drauf, fertig, saubermachen.

Anhand der Küchenbilder gehe ich davon aus, dass ihr weiterhin alle Mahlzeiten dort einnehmen wollt.

Deine Erklärung verstehe ich nicht. Es gibt auch Papier und Bleistift.

Ansonsten lass die Küche wie sie ist und ersetze sie durch neues Möbel und mehr Auszügen. Denn wenn 3 vollwertige Essplätze gewünscht sind, wird es nicht mehr sinnvollen Stauraum geben können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Guten Morgen. Ja es ist auch schwierig. Mein Mann besteht auf Sitzplätze für uns drei. Er will dran essen und schnippeln und ihh ca sitze ehrlich gesagt auch gern beim kochen und warten
. Er kocht gern und beim warten will er halt daneben sitzen quasi.
Den Durchbruch habe ich auch vorgeschlagen. Haben uns dann dagegen entschieden.
Aber so wie du es gezeichnet hast meinte ich es! Nur dass der Tisch dann eine Verlängerung der Arbeitsplatte wäre mit einem Standfuß am Ende So dass 3 hocker/kleine Stühle dran passen.
Kannst du das auch in 3D zeigen? Ich überlege ja nur was es für Möglichkeiten gäbe. Dafür ist das Forum ja da und eure Erfahrungen tips sind sehr wertvoll!!!!
Ich hätte auf jeden Fall mehr Arbeitsfläche und Stauraum!!!! Das wäre dann ein Kompromiss

Er ist ja dafür dass wir an der Wald zwischen Terassentür und Türöffnung einen Klapptisch an der Wand befestigen mit Barhockern.. das finde ich nicht gut.. und ein schmaler Tisch mit 45x120 würd wahrscheinlich auch nur im Weg stehen..//

Lg
 
Hi Broeselchen, es ist schon komisch, die einfache Lösung Wanddurchbruch zum Esstisch habt ihr selbst schon diskutiert und verworfen. Warum? Die Krücke mit dem Klapptisch an der Wand würde dir zumindest ordentlich Stauraum bringen. Möchtest du nicht. Warum?
Wie kommt es zu diesen Wartephasen beim Kochen? Warum nehmt ihr kein Induktionskochfeld?
Anhand deiner Bilder erkennt man, dass ihr ein Stauraumproblem habt. Die APL ist vollgelagert, auch Küchenutensilien, die man gut in einen Auszug packen kann, wenn Platz wäre, z.b. Handmixer, Sieb.
Wenn der Küchentisch zwingend sein muss, würde ich mir das Geld für eine neue Küche sparen. Es wird kaum besser, nur noch enger und kostet.
 
Weil wir das mit der Wand so entschieden haben aus diversen Gründen. Naja ich stelle ja nichts auf den Herd und gehe dann und komme wieder wenn es fertig ist. Und ich bin etwas gesundheitlich angeschlagen und brauche daher sitzmöglichkeit beim schminken.

Eine sitzmöglichkeit scheint ja irgendwie verpönt zu sein hier - dabei finde ich die Ideen hier eigentlich gut

Warum hätte ich denn nichts gewonnen mit der Arbeitsplattenverlängerung? So meinte ich das mit dem Stauraum unter dem Tisch aber das ist vermutlich keine gute Lösung

Mit dem wandtisch / Klapptisch habe ich keine schöne Lösung finden können. Vielleicht sollte ich das nochmal in Betracht ziehen
Noch ist nichts Final und ich bin offen
Nur grundsätzlich der wanddurchbruch klappt nicht..

lg
 

Anhänge

  • A9F40A8C-D795-4503-8265-640C1EF7FABE.jpeg
    A9F40A8C-D795-4503-8265-640C1EF7FABE.jpeg
    142,6 KB · Aufrufe: 92
Hallo, ich habe während du geantwortet hast eine Skizze gemacht. Allerdings ohne die Wand zum Esstisch. Die muss bleiben, verstanden. Trotzdem zeige ich dir meine Skizze, ok? Ich würde die Terrassentür schließen. Den Zugang habt ihr ja im Wohnzimmer. So könnte man eine großzügige U Küche stellen mit dem Esstisch direkt erreichbar. Die Sitzgelegenheit in der Küche ist für euch aus mehreren Gründen wichtig, absolut nachvollziehbar und auch nicht verpönt, aber in eurem Küchenraum halt die Quadratur des Kreises. Du musst auch für euch überlegen,ob ihr mit der Enge mit Tisch, 3 Stühlen und dem U gut klar kommt?
Bei der Skizze würde ich z.b. planrechts einen Sitzplatz für dich mit ausziehbarer Arbeitsplatte vorsehen.Ein Hocker, der einfach drunter geschoben wird. Das braucht nur 60 cm Stauraum, den hast du aber locker verfügbar.
 

Anhänge

  • 20220628_090913.jpg
    20220628_090913.jpg
    84,2 KB · Aufrufe: 96
Ich glaube, wenn es nur um einen Schnippel-Sitzplatz ginge ... aber ihr wollt zu dritt dort auch essen!
Also als ich den Grundriss gesehen habe dachte ich auch sofort: wanddurchbruch! Das macht doch alles viel einfacher!
 
1656399582819.jpg Screenshot 2022-06-28 150243.jpg

Oranges oval ist eine Person, stell dir vor eine 2. P will was in der Küche machen, an den Müll, einen Teller, ein Glas, Wasser.

Der Ansatztisch in AP Höhe hilft nur, wenn 2P auf Hockern sitzen, die man komplett unterschieben kann.

Ich glaube nicht, dass ihr euch vorstellen könnt, was es bedeutet in einer kleinen U-Küche zu arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die einfachste Lösung mit dem wanddurchbruch wäre die schlaueste, das sehe ich ein!!!! das macht mein Mann aber leider nicht mit. Der Aufwand ist nicht unerheblich , anderer Bodenbelag Heizung und Elektrik läuft durch die Wand etc. Ich bekomme ihn da nicht überzeugt. Habe ich schon versucht ehrlich gesagt.

Im Moment ist es auch eng durch die ausladenden Stühle - die gehen weiter in den Raum als eine Zeile mit 70 Tiefe..

Bin etwas überfragt :-( ihr habt wirklich gute Argumente aber ich versuche halt das beste draus zu machen- danke für eure Kritik und Anmerkungen. Ich möchte auf jeden Fall eine neue Küche !!!!! Die Entscheidung steht schonmal..
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben