Küchenplanung Feedback & Tipps U Küche 10,55 qm

Broeselchen79

Mitglied

Beiträge
29
B9FA9C3C-EB73-47C4-A5C7-16267E1B3AD7.jpeg
Feedback & Tipps U Küche 10,55 qm

Guten Abend liebes Forum, nach fleißigem lesen der Beiträge traue ich mich hier nach eurer Einschätzung zu fragen. Wir sind ein 3 Personen Haushalt -2Erwachsene und ein 11jähriges Kind. Aktuell platzt die Küche aus allen Nähten und ist total unstrukturiert und unruhig. Wir haben eine L Küche und möchten eine U Küche planen. Wir möchten außerdem viel Arbeitsfläche haben da wir diese aktuell fast gar nicht haben. Und wir möchten in der Küche essen können, es muss kein großer Tisch sein Tresen würde auch gehen da wir im Wohnzimmer einen großen Esstisch haben, das Wohnzimmer aber nicht in unmittelbarer Nähe ist. Und die SitzMöglichkeiten machen mir Probleme. Wir haben einen Türrahmen ohne Tür wo man vom Flur in die Küche kommt und eine Terrassentür auf gleicher Höhe, der Heizkörper an der wand kommt weg. Vielleicht habt ihr ja noch Ideen für eine Planung?

Viele Grüße
Broeselchen

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 174, 190
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich, Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 96
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix (Bitte Position im Grundriss vermaßt angeben)

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Frühstück

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Thermomix, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Allein

Spülen und Müll
Spülenform:
Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
N. a.
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: N. a.
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Zu wenig Arbeitsfläche, unruhig
Preisvorstellung (Budget): 10000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • FC9F4E50-DFBD-487C-97D2-C2E5C31621EE.jpeg
    FC9F4E50-DFBD-487C-97D2-C2E5C31621EE.jpeg
    21,1 KB · Aufrufe: 171
  • 5888D516-C7C0-4927-BE6D-BF298840F07B.jpeg
    5888D516-C7C0-4927-BE6D-BF298840F07B.jpeg
    183 KB · Aufrufe: 171
  • A34E9637-BF74-49F3-B8B8-2B2F46E8E4E7.jpeg
    A34E9637-BF74-49F3-B8B8-2B2F46E8E4E7.jpeg
    183,1 KB · Aufrufe: 193
  • B73BCF52-0623-4860-AFCC-00AD657DC339.jpeg
    B73BCF52-0623-4860-AFCC-00AD657DC339.jpeg
    165,2 KB · Aufrufe: 205
  • CC80B146-F012-4FFA-B3B1-D6B48D46DA95.jpeg
    CC80B146-F012-4FFA-B3B1-D6B48D46DA95.jpeg
    178,2 KB · Aufrufe: 199
  • 126E248F-7326-45C4-B585-6620AEB4F669.jpeg
    126E248F-7326-45C4-B585-6620AEB4F669.jpeg
    190,4 KB · Aufrufe: 190
  • C8AE7E98-5B6E-441B-B57A-30056480D18D.jpeg
    C8AE7E98-5B6E-441B-B57A-30056480D18D.jpeg
    164,5 KB · Aufrufe: 179
  • EFC04BBA-B0D1-4E61-BDC0-03EE23C7B173.jpeg
    EFC04BBA-B0D1-4E61-BDC0-03EE23C7B173.jpeg
    89,4 KB · Aufrufe: 174
  • EE3AFD53-40E3-4923-9DEE-7D753BFE795F.jpeg
    EE3AFD53-40E3-4923-9DEE-7D753BFE795F.jpeg
    118 KB · Aufrufe: 168

isabella

Mitglied

Beiträge
17.067
Hallo und herzlich Willkommen!

Was Ihr auf jeden Fall braucht ist gut strukturiertes Stauraum, um das ganze Gedöns von der Arbeitsplatte zu entfernen. Mit der angepeilten Arbeitshöhe würden höhere Unterschränke passen und man könnte auch den L optimieren.

Darf der Heizkörper entfernt oder versetzt werden?

Warum Umluft? Ich sehe ein Abluftloch der sicher auch vergrößert werden könnte, das wäre auch für den Thermomix ganz gut.

Wenn Ihr ein Induktionskochfeld nehmen würdet, könntet Ihr auf dem Wasserkocher verzichten, dann wäre schonmal ein Gegenstand weniger auf der APL.

Warum ist das Herd planrechts gewandert?

Ich könnte mir sowas als Diskussionsgrundlage vorstellen:
image.jpg

Es sind halt viele Wünsche für den kleinen Raum und ihr müsst aufräumen.
Würde Euch ein Einbaukühlschrank reichen?
 

Broeselchen79

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
Hallo, danke! Der Herd ist nach rechts weil ich mehr Arbeitsfläche am Stück haben wollte. Was meinst du in der Ecke oben rechts? Und tote Ecke links weil der Stauraum nicht genutzt wird?
Der Heizkörper kommt weg ! Und Einbau KS mit Gefrierschrank reicht
Umluft war mein Gedanke da ich dann über dem Herd einen Schrank planen könnte..
Lg
 

Broeselchen79

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
Und was wäre dann unter der Spüle wenn MUPL links davon sitzt ? Oder wäre da auch noch Müll?

Sorry ich bin Laie …
 

isabella

Mitglied

Beiträge
17.067
Bei einem DAH-Schrank ist der Stauraum vernachlässigbar. Aber Abluft (mit 150 mm Durchmesser) transportiert Feuchtigkeit und schlechte Luft zuverlässig raus. Das ist bei Dir wichtig, wegen dem TM.

Wegen Ecken hier lesen: * Tote Ecken - gute Ecken *, außerdem ist bei Deinem Budget wichtig, das Geld nicht in unnütze, teure Ecklösungen zu investieren.

MUPL -Unterschrank : Oben Bio- und Restmüll, im unteren Auszug hohe Gegenstände (Öl- und Essigflaschen, Corn-Flakes-Packungen…).
Den Spülenunterschrank könnte man in 2 Auzüge aufteilen, so, dass oben Kleinzeug verstaut wird (Beispiel aus meiner Küche:
Bild ansehen 144402und unten Gelber Sack, Putzmitteln, geschlossene Dosenvorräte…

Was in meiner Skizze, die keine fertige Planung, sondern nur eine Diskussionsgrundlage ist, noch nicht durchdacht ist, ist der GSP, der im Hochschrank unter BO/MW platziert werden könnte, und der Spülenschrank an sich. Es ginge z.B. ein 60er Spülenschrank und dann ein schmales offenes Fach mit Handtuchhalter für die Geschirrtücher. Das sind Sachen, die man im Laufe der Planung überlegen kann.

Ich würde Dir empfehlen, über die Spüle ein Geschirrabtropfschrank zu platzieren: Damit kannst Du gut auf die Abtropfe verzichten und Sachen wie Trinkflaschen usw. auch mal trocknen lassen, ohne, dass sie Deine Arbeitsplatte belegen.

Auf der tote Ecke in Spülennähe wäre Platz für den KVA.
 

Broeselchen79

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
Hallo, ja Fußbodenheizung ist schon da. Der Raum wird renoviert - der Heizkörper kommt weg, Vinyl auf die Fliesen und Tapete neu…

Kann man denn einen GSP unter einen Einbau backofen bauen?
Lg
 
Zuletzt bearbeitet:

isabella

Mitglied

Beiträge
17.067
Kann man denn einen GSP unter einen Einbau backofen bauen?

Backofen über GSP ist auf jeden Fall ein Spezialschrank, ist es gewünscht, dass der GSP erhöht ist, dann in aller Regel mit einem kleinen Podest in 60 cm Breite und dort ein Auszug, darauf dann die GSP, rundum hohe Wangen und zwischen denen dann Umbauten für Backofen etc. realisiert wird. Aber dann kann es sein, dass der BO zu hoch wird.

Sieht man ganz gut an dem Foto vom Aufbau von @KerstinB Sonderschrankes:
full


und fast fertig
full
 

isabella

Mitglied

Beiträge
17.067
Vinyl auf Fliesen mit Fußbodenheizung… weiß nicht. Zeig mal ein Foto der Fliesen, vielleicht kann man die Küchenschränken passend aussuchen.
 

Broeselchen79

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
Vinyl auf Fliesen geht laut Internet die jetzigen Fliesen sind hässlich!!!! Es soll ein grauer Vinylboden werden….
26BDC7D3-857A-4A54-956C-EE9E2797366A.jpeg
26BDC7D3-857A-4A54-956C-EE9E2797366A.jpeg
 

isabella

Mitglied

Beiträge
17.067
Na, es gibt Schlimmeres. Vielleicht könnte man die Fugen richtig saubermachen, Rauten in einem Dunkelgrau pinseln.
Eine wash&Dry-Matte (wash+dry by Kleen-Tex: wash+dry by Kleen-Tex: wash and dry ) in der Mitte auslegen, die regelmäßig in WaMa und Trockner landet.

Vinyl ist nach wie vor Polyvinylchlorid. Der wird dann von der Fußbodenheizung erwärmt. Ich weiß nicht, welche Ausdünstungen dann entstehen und auch nicht, wie lange das Material die Wärmezyklen aushält. Und eine Stufe zum Flur hast Du dann auch noch.
 

Broeselchen79

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
Hallo, vielen Dank für das bisherige Input!!!! Ich habe mir mal Gedanken gemacht und 2 Variationen aufgeschrieben. Mein größtes Problem ist Stauraum und Sitzmöglichkeiten zu verbinden. Entweder wir montieren an der Wand zwischen den Türen einen Klappbartisch oder wir integrieren eine Aufsatztheke. Ich kann mir das leider bildlich nicht vorstellen ob es dann nicht zu eng wird. Was meint ihr? Ich habe im Forum einige Lösungen gesehen - siehe Bilder aus dem Forum - wobei das eine Bild kein Aufsatztisch ist. Beim Aufsetztisch bin mir in der Umsetzung aber nicht so sicher ob das geht. Ich würde auch wenn eine Lösung mit Standbein bevorzugen damit schmale hocker drunter passen.
Und wo würdet ihr bei meiner groben Skizze MUPL platzieren?
Und wo den Oberschrank mit Abtropfgestell?

Und mit welchem Programm kann man sowas bildlich planen??? Kann das jemand empfehlen?
Lg
Bröselchen
 

Anhänge

  • BCFDACC2-EB1E-43A3-B9CD-017B352F6959.jpeg
    BCFDACC2-EB1E-43A3-B9CD-017B352F6959.jpeg
    151 KB · Aufrufe: 94
  • DE891A64-0422-4598-BAF1-689795FB912E.jpeg
    DE891A64-0422-4598-BAF1-689795FB912E.jpeg
    141,2 KB · Aufrufe: 92
  • 388B895D-B6B7-4CF9-88AA-83C524C811B5.jpeg
    388B895D-B6B7-4CF9-88AA-83C524C811B5.jpeg
    74 KB · Aufrufe: 94
  • 646DE82F-1AB0-468D-93D4-E14B82C586AB.jpeg
    646DE82F-1AB0-468D-93D4-E14B82C586AB.jpeg
    148,9 KB · Aufrufe: 97

isabella

Mitglied

Beiträge
17.067
Also hat Dich der Viertelkreis aus Arbeitsplattenmaterial nicht überzeugt. Die Idee dahinter war, ein guter Kompromiss zwischen Tischfläche und Zugang zur Terrasse zu finden.
Warum möchtest Du die Hochschränke am Raumeingang haben?
 

Broeselchen79

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
Hallo, bei dem halbrunden Tisch ist meine Sorge dass ich dann da keinen Stauraum mehr habe - mit der aufsatztheke könnte ich noch unterschrank mit verbauen..
Ich habe gelesen dass man hochschräke möglichst nicht an der Außenwand platzieren soll
Mein Hauptgedanke war aber dass man nicht sofort dann auf den hochschrak schaut/läuft wenn man rein kommt…
Es ist alles noch in Planung und ich überlege hin und her ..
Lg
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.659
Wohnort
Perth, Australien
wenn du die ALNO V15b im downloadbereich runterlädst, kannst du meine Dateien weiternutzen.

broesel1.jpg 1656237474613.jpg

1656237541292.jpg

ich habe den Tisch mal weggelassen, kannst ja stellen, was gefällt.

was ich nicht verstehe, warum ihr 3 Sitzplätze für's Frühstück braucht. Wir waren daheim zu viert, jeder ging zu einer anderen Zeit aus dem Haus, jeder von uns hat am "Katzentisch" deshalb alleine gefrühstückt. Ganz abgesehen davon, hatte ich damals morgens wirklich keine Lust, mich mit meinen Eltern schon um 7am zu unterhalten.

Wie weit ist es dann zum richtigen Esstisch?
 

Anhänge

  • broesel-PLAN1.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 15
  • broesel-PLAN1.POS
    10,8 KB · Aufrufe: 15

Broeselchen79

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
Super! Danke, das lade ich auf jeden Fall gleich runter das Programm. Wir sitzen morgens vor der Schule immer kurz zusammen und ich trinke Kaffee ne unser Sohn isst Cornflakes oder so
Der Tisch muss sein darauf besteht mein Mann und ich möchte auch sitzen beim schnippeln wenn es länger dauert. Mann muss in den Flur und ums Eck ins Wohnzimmer zum esstisch, das würde nerven immer alles rüber zu tragen…
Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt
Für den Alltag zu dritt dort sitzen wäre schön…

Ich probiere das mal im Planer - vielen lieben Dank !!!!!
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.659
Wohnort
Perth, Australien
mir wäre der Stauraum wichtiger.

Mach mal eine Stauraumplanung .
Küchenstil: Grifflose Küche
wenn du mit Greifraumprofil planst, hast du weniger Stauraum als jetzt, im Prinzip verlierst du ca 7cm Stauraum in der Höhe. Aufgesetzte Griffleisten sind ok.

ABER
ich habe mir gerade die Raummaße angeschaut. Ist der Raum wirklich 274cm von Putz zu Putz breit? dann würde kein MUPL passen außer einem 80er Spülen US.

Mit Greifraumprofil kann die Ecke, glaube, ich 61x61cm sein. Das ginge dann auch nur, wenn die Wände 100% gerade sind. Mit Griffen 64x64cm, sonst kann man die Auszüge nicht ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Broeselchen79

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
Hallo, der Raum ist 274 - der Fliesenspiegel kommt noch weg, daher ist er dann etwas breiter. Eine Griffleiste ist aber für uns auch ok!

Ich habe gerade versucht, deine Planung umzustellen, wie ich es versucht habe zu zeichnen. Ich bekomme es nicht hin. Kann ich den Tisch irgendwie anders konfigurieren? Er darf 115 tief und ca 40 breit sein. und kann man neben dem letzten Schrenk noch einen kleinen Schrank stellen und den Tisch als Aufsatztheke????

SORRY - ich habe das Programm eben zum ersten Mal benutzt und komme nicht zurecht...

Lg
 

Anhänge

  • broesel-PLAN123.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 15

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben