Farbe der Arbeitsplatte in Silestone

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.815
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Jörg, kein Grund, hier eingeschnappt zu reagieren. ;-)

Samy hat dir da gerade die Hand gereicht. Im übrigen hat hier keiner grundsätzlich an deiner Kompetenz gezweifelt. Nur, du mußt auch akzeptieren, dass es hier einige User gibt, die schon länger dabei sind, deren Kompetenzen man bereits einordnen kann, u. a., weil man sich persönlich kennt, weiß wo derjenige arbeitet usw.

Da du ja Fachmann bist, könntest du dich bei uns auch als Spezialist registrieren lassen ==>
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mozart

Spezialist
Beiträge
4.347
Wohnort
Wiesbaden
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Hi,
nochmal-matt ist nicht gleich matt.
Eine seidenmatte Corianoberfläche ist in der Pflege tatsächlich einfacher, als eine Leathertouch-Oberfläche bei silestone . Der Mineralwerkstoff wird einfach nur so geschliffen, daß der entsprechende Glanzgrad entsteht, während der Quarzstein in diesem Fall eine strukturierte Oberfläche aufweist, die ihre Tücken hat.
Grüße,
Jens
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Jetzt bin ich auch nicht schlauer als vorher :(

wie bekomme ich denn die polierten/glatten Flecken aus der leather-Oberfläche wieder weg?
Denn generell gefällt sie mir besser, aber wenn ich dann nur noch am Putzen bin und mich über diese Flecken ärgern muss, hab ich auch nichts davon. Schließlich muss die Platte ein paar Jährchen aushalten und dabei auch gut aussehen :-)

Wenn ihr also Tipps habt oder mir sagen könnt was ich falsch gemacht habe?

danke schon mal.

lg Anschii
 

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.246
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Sorry Jörg wenn Du meine Anmerkungen in den falschen Hals bekommen hast.

Niemand zweifelt hier an Deiner Kompetenz bzw. an deinem Erfahrungsschatz.
Da ich sehr viel Silestone verkaufe - und zwar nur in Hochglanz - und keine Reklamationen aufgetreten sind - Korrektur, doch eine durch einen Thermoschock -
kann ich nur meine Erfahrungen und Meinung weitergeben. Ich stelle nicht den Anspruch das ich immer belastbar das Richtige schreibe. Deshalb auch mein Nachsatz mit dem Hinweis auf die Meinung von Racer. Auch ich lerne hier noch eine ganze Menge und wenn die Argumente nachvollziehbar sind, korrigiere ich mich gern.

Wie Du sicherlich fetsgestellt hast, herrscht hier manchmal ein mit Humor gewürzter Unterton. Das ist schon seit Jahren so und ich denke es sollte auch so bleiben.

Ps. übrigens mußte ich mich anfänglich auch daran gewöhnen.:tounge:
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.347
Wohnort
Wiesbaden
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Hi Anschii,
ich empfehle bei Silestone leather, überwiegend kein Spüli zur Reinigung zu nehmen, sondern eine ganz milde Scheuermilch, wie z.B. fiss. Keine Sorge, da "scheuert" nichts. Aber die Inhaltsstoffe typ. "Spüli"-Produkte bilden bei regelmäßiger (und meistens überdosierter) Nutzung einen glänzenden Film, der ziemlich hartnäckig ist. Es geht auch Glasreiniger, allerdings nicht jeder. Der von Frosch funktioniert gut. Auch hier gibt es Produkte, die problematisch sind. Insgesamt ist das dennoch ein guter und praktikabler Werkstoff, der ja ansonsten eigentlich nur vorteile hat-wenn er dir gefällt, dann nimm ihn und kriege den Bogen raus.
Übrigens deckt sich das 100%ig mit den Erfahrungen meiner Kunden und den Empfehlungen meines Steinmetz, der viel Silestone verarbeitet.

Grüße,
Jens
 

ulla

Premium
Beiträge
4.498
Wohnort
München
AW: Farbe der Arbeitsplatte

...und für Flecken empfehle ich Sagrotan Schimmelreiniger.

Denn auch auf mattem Quarzkomposit wie Silestone Leather hinterlässt Rotwein Flecken, zwar nur oberflächlich, aber sie sind da. Mit Sagrotan Schimmelreiniger sind sie in Sekundenschnelle wieder weg (da ist Bleichmittel drin).
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Ich werd mir das wohl noch gut überlegen müssen, denn bei den matten ist der schwarze (TAO) wesentlich empfindlicher als der graue (CEMENTO)..mal schauen, ein bisschen Zeit hab ich noch.

@Ulla: Ob das Mittel auch für eine schwarze Platte geeignet ist?

Vielen dank an alle :-)

LG Anschii
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.547
Wohnort
Schweiz
AW: Farbe der Arbeitsplatte

.. wie Du schon gehört hast Anschii sind schwarze & weisse Platten sowie einfarbige Platten besonders heikel. Von daher würde ich eher zu einer grauen tendieren - bei Dir hast Du viel Licht - da siehst Du auf einer schwarzglänzenden Platte jeden Staub und jeden Tapsen.
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Ja stimmt... ich glaub ICH würde auch eher zu der grauen tendieren... am liebsten in leather....Ich glaub meiner bringt mich bald um ;-) das viele umentscheiden.....

danke lg
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.322
Wohnort
München
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Noch ein Argument für grau/hell und gegen schwarz: sollte doch einmal ein Kratzer oder eine Macke entstehen, dann sieht die wegen des beigemischten Acryls weiß aus, fällt also auf einer hellen Platte viel weniger auf.
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Stimmt... aber die von mir ausgesuchte (cemento) ist halt auch ein sehr dunkles Grau... aber ich glaub trotzdem dass man generell weniger auf der Platte sieht, da sie leicht gesprenkelt ist... hmmm mal schauen ob ich meinen Mann überzeugen kann ;-)
 

ulla

Premium
Beiträge
4.498
Wohnort
München
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Anschi, ich würde auch Grau gesprenkelt bevorzugen!

Zu Deiner Frage
@Ulla: Ob das Mittel auch für eine schwarze Platte geeignet ist?

Auf einer dunklen Silestone -Platte sähe man den Rotwein vermutlich gar nicht, denke ich. Probiert habe ich es aber nicht.

Ich habe den Sagrotan Schimmelreiniger nur auf hellem Silestone ausprobiert. Hatte dort Rotwein drauf geschüttet und einwirken lassen. Danach war ein rot-blauer Fleck drauf, der mit normalem Abreiben und Spülmittel nicht wegging. Mit Sagrotan Schimmelreiniger jedoch sofort.
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Achso verstehe..na ich kann mich ja mit meinen Mustern noch ein bisschen spielen und verschiedenes ausprobieren.

danke

lg anschii
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
AW: Farbe der Arbeitsplatte

..Weiss vielleicht hier jemand, in welcher Preisgruppe mein ausgesuchtes Cemento Spa liegt? ich finde im Internet nichts dazu, da es wirklich eine sehr neue Farbe zu sein scheint..

lg anschii
 

shadu

Mitglied

Beiträge
22
Wohnort
Basel
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Liebe Forumsgemeinde,
Ich hätte da eine Frage bezüglich Silestone Arbeitsplatte in weiss.

Da ich oft indisch koche und somit exotische Gewürze brauche, speziell Kurkuma, Safran, usw. Besteht die Gefahr das gelbe Flecken ins Material eindringen. Ich habe das schon bei Kochgeschirr erlebt und das kriegt man nicht mehr raus.

Danke für eine Antwort
 

Tara

Premium
Beiträge
3.192
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Farbe der Arbeitsplatte

schadu, du betreibst Forumsarchäologie von 2010

aber deine Frage finde ich interessant....vielleichst machst du einen neuen Thread auf, weil es viele mit weißer Arbeitsplatte interessieren würde?
 

shadu

Mitglied

Beiträge
22
Wohnort
Basel
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Das zeigt halt das ich ein Tread mit dem Thema gesucht, gefunden und weitergeführt habe.;-)

Gruss Shadu
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.547
Wohnort
Schweiz
AW: Farbe der Arbeitsplatte

Das ist zwar prima, Shadu, aber wie Tara bemerkte: ein eigener Thread wäre besser ;-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben