1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig mit Bildern Familienküche mit Dachschrägen

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von knoblauchzeh, 27. Apr. 2015.

  1. knoblauchzeh

    knoblauchzeh Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2015
    Beiträge:
    50

    Thema: Familienküche mit Dachschrägen - 334690 -  von knoblauchzeh - neueKueche_1.JPG Hallo liebe Küchenprofis und Küchenliebhaber,

    ich habe nun schon einige Zeit auf dieser tollen Seite verbracht und viele wertvolle Hinweise lesen können. Dafür schon einmal herzlichen Dank. :-)
    Wir stecken mitten in der Küchenplanung und würden gern ein paar Meinungen zu unseren derzeitigen Entwürfen und Preisen hören.
    Bis jetzt waren wir bei EINEM Küchenbauer, der uns von Freunden empfohlen wurde. Dieser hat uns ein Angebot für eine Häckerküche (PG2) gemacht. Es liegt inkl. der Geräte/Bosch (Geräte allein ca. 3100 Euro=Induktionskochfeld, Backofen/Backwagen, Inselesse, Geschirrspüler) und Einbau bei 10.500 Euro. Ein Kühlschrank ist nicht dabei, da wir uns für einen side by side Kühlschrank entschieden haben. Mehr Infos kann ich zu dem Küchenangebot leider nicht geben, außer evtl. noch die genauen Modellbezeichnungen der elektrischen Geräte.
    Vom Gefühl her würde ich sagen, es ist ein gutes Angebot, zumal die Kühe ja recht groß ist.
    Aber sicher bin ich nicht...

    Zur Planung:
    Uns ist wichtig, dass die Küche "Lebensraum" ist und sozusagen das Zentrum unserer Wohnung. *dance* Im rechten Bereich soll gekocht und vorbereitet werden, in der Mitte bei Tisch und Co. gegessen und auf der linken Seite abgewaschen werden.
    Auch noch wichtig, wir haben drei kleine Kinder.
    Achja und beim Alnoplaner haben wir uns doch für die U-Form auf der rechten Seite entschieden.

    Was meint Ihr?



    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 5
    Davon Kinder?: 3
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 170 und 180
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    250
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät: Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
    Dunstabzugshaube:
    Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Ja
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: 2 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 8 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 200x100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: ständig
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): alles und ständig
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: eher allein
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: zu wenig Platz/Stauraum/Arbeitsfläche, nicht prozessoptimiert
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Bosch
    Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 27. Apr. 2015
  2. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    :welcome:

    im Küchen-Forum.

    Schön, dass du dich bereits in den Alno eingearbeitet hast. Leider fehlen die dazugehörigen Dateien (kpl. und pos.), der Alnogrundriss (ab Win7 mit dem SnippingTool) und wenn möglich einen komplett vermaßten Grundriss des gesamten Geschosses. Auch benötigen wir die Angaben der Schräge, ab welcher höhe und wie weit reicht sie in den Raum.

    Ein Familienküche liebe ich. *dance*
     
  3. knoblauchzeh

    knoblauchzeh Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2015
    Beiträge:
    50
    Danke für das nette Willkommenheißen :-)

    Die fehlenden Sachen reiche ich schnellstmöglich nach.
    Vielen Dank und ich bin schon ganz aufgeregt :pc:

    Viele Grüße
    Katja
     
  4. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Nicht notwendig! ;-)
     
  5. knoblauchzeh

    knoblauchzeh Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2015
    Beiträge:
    50
    Grundriss als Screen Shot
    Thema: Familienküche mit Dachschrägen - 334808 -  von knoblauchzeh - 2015-04-28 13_04_15-ALNO AG _Grundriss.jpg
    und die beiden Dateien.

    Viele Grüße
    Katja
     

    Anhänge:

  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    :welcome:

    Hast Du Fotos und einen Gesamtgrundriss? Kniestockhöhe? Winkel der Dachschräge?
    Einerseits gefällt mir das Projekt - mal was anderes ;-) so ein paar Bedenken habe ich aber noch - Du musst z.B: Dein Kochgeschirr durch den ganzen Raum tragen um es in den GSP einzuräumen - ich würde mir wohl überlegen 2 GSP anzuschaffen, bei diesem Konzept :-) .

    Hast Du auch mal überlegte, wie es wäre, statt der Kochhalbinsel, vor den Fenster durchzumöblieren? dann könnte man die Hauptgeräte & Stationen in greifbarer Nähe behalten.
     
  7. knoblauchzeh

    knoblauchzeh Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2015
    Beiträge:
    50
    Hallo nice-nofret,

    Fotos vom Rohzustand mache ich noch und den Gesamtgrundriss suche ich auch noch raus.
    Das mit dem Kochgeschirr stimmt. Ich habe immer nur an das schmutzige Geschirr vom Tisch gedacht, welches quasi einfach nur zum Geschirrspüler weitergereicht werden muss. Das Kochgeschirr hab ich gar nicht bedacht...
    Das muss dann tatsächlich rübergetragen oder per Hand in der Spüle rechts gewaschen werden.
    An die Option mit Küchenmöbeln vorm Fenster haben wir noch gar nicht gedacht.
    Dazu muss man wissen, dass die Tür links auf dem Grundriss die Eingangstür vom Treppenhaus ist, die Tür rechts daneben ist eine Kinderzimmertür.
    Der Tisch ist ein massiver Kiefernholztisch (dän. Bettenlager) an den man noch zwei Verlängerungsstücke stecken kann (wenn Besuch kommt). Der Tisch mit den 6 Stühlen und einer Bank passt jetzt gerade so hin, dass man nicht auf dem Flur sitzt. Deshalb scheidet die Option mit den KüchenMöbeln vorm Fenster eigentlich aus. Obwohl das optisch bestimmt klasse wäre.
    Vorher war der Raum übrigens ein Bad (hatte das ganz linke Fenster) und eine Küche (mit den zwei anderen Fenstern). Vorn war der Flur (also direkt am SBS KS) , diese Wand ist jetzt ganz rausggerissen.
    Momentan wohnen wir links (von der geplanten Küche) in einer Wohnung und nehmen quasi rechts die 2. Wohnung dazu.:read:
    Ich such am besten mal schnell den Grundriss der gesamten Wohnung.

    LG

    Katja
     
  8. knoblauchzeh

    knoblauchzeh Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2015
    Beiträge:
    50
    Hier die Grundrisse a) Original b) mit erstem Entwurf. Der Kniestock ist mit fertigem Bodenbelag 85cm. Der Winkel der Dachschräge ist 42°. Fotos weiter unten...

    a) Thema: Familienküche mit Dachschrägen - 334834 -  von knoblauchzeh - 2015-04-28_ScreenShot_OriBauzchng.jpg

    b)
    Thema: Familienküche mit Dachschrägen - 334834 -  von knoblauchzeh - 2015-04-28_ScreenShot_Bauzeichnung.jpg
    Thema: Familienküche mit Dachschrägen - 334834 -  von knoblauchzeh - IMAG2104.jpg
    Thema: Familienküche mit Dachschrägen - 334834 -  von knoblauchzeh - IMAG2102.jpg
    Thema: Familienküche mit Dachschrägen - 334834 -  von knoblauchzeh - IMAG2105.jpg
    Thema: Familienküche mit Dachschrägen - 334834 -  von knoblauchzeh - IMAG2107.jpg
     
  9. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.855
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Das wird dann auch sehr viel Küche.... Ich denke nicht, das du bei dieser Planung, mit dem Budget auskommen wirst.
     
  10. knoblauchzeh

    knoblauchzeh Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2015
    Beiträge:
    50
    Hallo Conny,

    meinst du unseren jetzigen Entwurf oder den Vorschlag mit der Küchenzeile vorm Fenster?

    Für den jetzigen Entwurf (allerdings ohne SBS KS und die Schränke rechts unter der Schräge, also das "U" ) haben wir ein Angebot vom KüchenFB für 10.500€ inklusive Aufbau für eine Häcker-Küche PG2 und Boschgeräte. (siehe Eingangsbeitrag).

    Dann scheint das ja ein gutes Angebot zu sein, oder?

    Viele Grüße
     
  11. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.855
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Ich meinte etwas, was in die Richtung der Planung aus dem Eingangspost geht...
    Das wären ja fast 2 Küchen.

    [​IMG]
     
  12. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Ich sehe, dass ihr mit dem Umbau bereits weit fortgeschritten seid. Wäre es denn noch möglich Spüle und Kochfeld zu tauschen? So wäre die Spüle mit GSM in Tischnähe und kein zweites Gerät erforderlich.
     
  13. knoblauchzeh

    knoblauchzeh Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2015
    Beiträge:
    50
    Hallo Conny,
    das Angebot für 10.500Euro ist tatsächlich das Grundriss.jpg, ich habe da nur die Maße per Hand eingetragen. Soll heißen, das ist die Küchenplanungsskizze vom regionalen Küchenstudio, welches ich im Eingangspost erwähnt habe.(ich habe es nochmal angehängt)

    Hallo Mela,

    ja, wir sind schon ziemlich weit mit dem Bau. Herd gegen Spüle tauschen ist keine Option. Aber damit können wir leben, wir haben ja 2 Spülen :-).
     

    Anhänge:

  14. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.855
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Dann ist das Angebot in der Tat, recht günstig. Mir pers. wäre es allerdings zuviel Küche im Raum, aber das ist natürlich Geschmackssache. Ich würde auf jeden Fall den Schrank über Eck, in der Zeile Plan links weglassen. Er bringt nicht mehr Stauraum und wirkt auch irgendwie wie eine Wurmfortsatz... Arbeitsfläche ist ja aussreichend vorhanden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Apr. 2015
  15. knoblauchzeh

    knoblauchzeh Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2015
    Beiträge:
    50
    Hallo Conny, Wurmfortsatz find ich gut *2daumenhoch*.
    Da hast du irgendwie recht, jetzt wo ich mir das so ansehe...
    Stauraum ist ja ohne den Wurmfortsatz genausoviel, weil mit = tote Ecke.
    So meinst du das doch, oder?
     
  16. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.855
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Ja, so meinte ich das.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.716
    Hmm .. so ganz praktisch finde ich das auch nicht. Ich fürchte die linke Küchenzeile wird auch zur Abstellfläche verkommen.

    Mal zum Plan:
    [​IMG]

    Die Tür planunten, wo "Fläche 9" steht, ist die Eingangstür in die Wohnung? Was ist mit Garderobenplatz?

    Kniestockhöhe? Und wie weit ragt die Schräge in den Raum? Ist Raum wirklich sonst 250 cm hoch?

    Wie soll die Abluft rausgeführt werden?

    Hier sind noch die offenen Schlitze am Boden:
    [​IMG]

    Im Alnoplaner hast du eine Rahmenfront verwendet? Im Frontenthread hatte ich an eine glatte Front gedacht. Was ist geplant? Wenn Rahmenfront, bist du sicher, dass dir da dann nicht Folie angeboten wurde?

    Da könnte man ja noch etwas mit Wasser machen.

    Lohnt es sich, dass wir nochmal überlegen? Oder ist dein Plan absolut fix? Dann weiß ich allerdings nicht, was du hier im Planungsboard möchtest?

    Grundsätzlich finde ich, dass deine Aufteilung sehr viel Lauferei immer um die Halbinsel bedeutet und erinnere an
    Hast du so etwas wie MUPL vorgesehen?

    Häcker bietet 5-rasterig und 6-rasterig an .. sieht nach 5-rasterig aus, vermutlich Häcker Classic?
    Bei Arbeitshöhe 95 cm bietet sich auf jeden Fall 6rasterig an.
    6 Raster - was heißt das?
     
  18. knoblauchzeh

    knoblauchzeh Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2015
    Beiträge:
    50
    Liebe Kerstin,
    vielen Dank für deine Mühe.
    >>Hmm .. so ganz praktisch finde ich das auch nicht. Ich fürchte die linke Küchenzeile wird auch zur Abstellfläche verkommen.<<
    Ich hoffe nicht :( ...

    >>Die Tür planunten, wo "Fläche 9" steht, ist die Eingangstür in die Wohnung? Was ist mit Garderobenplatz?<<
    Wir haben, wenn alles fertig ist, zwei Eingangstüren (da es sich um vormals 2 Wohnungen handelt). Die Tür mit
    "Fläche 8" links neben "Fläche 9" ist die jetzige Eingangstür mit Gaderobe. Später nutzen wir evtl. das Treppenhaus mit als Garderobe und bauen dort um.

    >>Kniestockhöhe? 85cm
    >>Und wie weit ragt die Schräge in den Raum? 180cm, Dachschrägenwinkel 42 Grad
    >>Ist Raum wirklich sonst 250 cm hoch? Ja

    >>Wie soll die Abluft rausgeführt werden? durchs Dach

    Hier sind noch die offenen Schlitze am Boden:
    [​IMG]


    >>Da könnte man ja noch etwas mit Wasser machen.<<
    Die Schlitze (Foto) füllt der Bodenleger demnächst. Wie meinst du das mit dem Wasser? Ein Spülbecken, da wo jetzt der Herd ist?
    Die Klempnerarbeiten sind seit gestern durch und mein Mann will den Herd "ins Zentrum" haben (er ist auch der Hauptnutzer).

    >>Lohnt es sich, dass wir nochmal überlegen? Oder ist dein Plan absolut fix? Dann weiß ich allerdings nicht, was du hier im Planungsboard möchtest?<<
    Da es schon ziemlich fix ist, hast du wahrscheinlich recht und ich sollte den Thread hier im Planungsboard schließen und mich in den anderen Foren (Geräte, Möbel, Spülen etc.)
    Sorry für die Mühe...

    >>Im Alnoplaner hast du eine Rahmenfront verwendet?<< Das hat mein Mann für mich gemacht und die Fronten nachher aus Zeitmangel nicht mehr geändert...
    Die Rahmenfront ist schöner, aber auch viel teurer, so wie ich das aus dem Katalog verstanden habe. Und wenn es Folie ist, ist es auch nicht so strapazierfähig wie Acryl, oder?

    >>Grundsätzlich finde ich, dass deine Aufteilung sehr viel Lauferei immer um die Halbinsel bedeutet und erinnere an "Prozessoptimierung"<<
    Da hast du völlig recht, ursprünglich war auch eine Insel geplant, aber weil die Dachschrägen so weit in den Raum ragen, wäre man da immer "gegengelaufen". Deshalb schlug der KüchenFB diese Variante vor.


    >>Hast du so etwas wie MUPL vorgesehen?<<
    Ja, unter beiden Spülen, zum Ausziehen mit 2 Behältern.

    >>Häcker bietet 5-rasterig und 6-rasterig an .. sieht nach 5-rasterig aus, vermutlich Häcker Classic?<< Ja, genau Häcker classic.
    >>Bei Arbeitshöhe 95 cm bietet sich auf jeden Fall 6rasterig an.<<
    Laut KüchenFB ist die APL 92cm und die Küche hat einen Sockel von 15cm. Jetzt ist sie 5rasterig (gerade nochmal nachgeschaut). Das mit dem 6rasterig frage ich nochmal. Ist 6rasterig dann sehr viel teurer?

    Liebe Kerstin, vielen Dank für deine Mühe, ich weiß das sehr zu schätzen. Auch wenn die Planung schon so gut wie fix ist, hab ich Sorge etwas falsch zu machen. Zumal man damit ja die nächsten 10-20 Jahre leben wird.

    Viele Grüße und einen schönen ersten Mai
    Katja
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2015
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.716
    Klicker doch MUPL mal an und sieh dir das Album an. Müll im Spülenschrank ist kein MUPL.. der sollte direkt unter der APL sein.

    Was ich genau mit dem Raum machen würde, kann ich nicht so in 5 Minuten hinschludern, dazu muss ich mich erst beschäftigen. Geht aber erst wieder ab Sonntag Spätnachmittag, weil ich gleich verreise.

    Was verstehst du denn unter Stauraum rechts von dem Eingang bei Fläche 9? Im Küchenplan ist der nicht eingezeichnet.

    Meine Philosophie zu einer Spülen-/Arbeitsinsel habe ich HIER zusammengefaßt.
     
  20. knoblauchzeh

    knoblauchzeh Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2015
    Beiträge:
    50
    Danke, ich schau gleich mal unter MUPL.

    Ursprünglich waren bei Stauraum links neben der Tür "Fläche 9" noch Schränke geplant, aber das hat sich erledigt, weil zu wenig Platz.
    Wir hatten nur keinen aktuelleren Grundriss zum hochladen.

    Kerstin, Du brauchst dir die Mühe nicht zu machen. Eigentlich sind wir ganz glücklich mit dem Entwurf. Falls du aber noch den ein oder anderen Tip für die Schrankaufteilung oder eben Abfall und Co. Hast, gern, ich würde mich sehr freuen.
    Ich wünsche dir einen schönen Kurzurlaub. Das Wetter ist ja ein Traum.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Frage an die Profis - taugt unser Entwurf als Familienküche Küchenplanung im Planungs-Board 3. Juni 2016
Umbau Familienküche in DHH Teilaspekte zur Küchenplanung 26. Feb. 2016
Familienküche auf kleinem Raum Küchenplanung im Planungs-Board 6. Dez. 2015
Status offen Familienküche Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2015
Status offen Familienküche auf 5qm... Küchenplanung im Planungs-Board 8. Okt. 2015
Unbeendet Erste Familienküche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juli 2015
Neue Familienküche im Doppelhaus Küchenplanung im Planungs-Board 5. Dez. 2014
Schnuckelige offene Familienküche Küchenplanung im Planungs-Board 22. Apr. 2014

Diese Seite empfehlen