1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Status offen Familienküche auf 5qm...

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Anna74, 8. Okt. 2015.

  1. Anna74

    Anna74 Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2015
    Beiträge:
    5

    Hallo,

    wir planen gerade unsere winzige Küche neu und kommen nicht wirklich weiter.

    Unsere bisherige Küche war L-förmig an der hinteren und rechten Wand (es gabe keine Schiebetür in den Flur), der Herd stand vor dem Schacht und ragte in die Küche hinein. Der Zugang war nur vom Wohnzimmer aus möglich. Allerdings war uns die Arbeitsfläche zu klein und die Schränke zu wenig.

    Wir hätten gerne eine Arbeitsfläche, an der wir gemeinsam zur dritt oder viert stehen können, mehr Stauräume als bisher und einen kleinen direkten Zugang zum Wohnzimmer. Anbei unsere beste Idee dazu. Jedoch machen uns die nur 98cm zwischen den Arbeitsflächen sorgen, aus diesem Grund verzichten wir auf der linken Seite auch auf Hochschränke, um den engen Raum optisch nicht noch mehr einzuengen. Die Hoffnung ist, durch den Durchgang zum Wohnzimemr (auch wenn er mit 50cm sehr schmal ist) die Enge optisch ein wenig zu "öffnen".

    Unsere bestehenden Küchengeräte würden wir gerne wiederverwenden.

    Zum Wohnzimmer hin (auf die Rückseite des Eckschrankes mit den LeMans-Auszügen) würden wir Vitrinen als Raumteiler mit weiteren Staumöglichkeiten für die Küche stellen.

    Bin für Anregungen sehr dankbar, um aus diesem kleinen "Loch" das Beste rauszuholen.

    Besten Dank im Voraus!

    Gruß, Anna

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 5
    Davon Kinder?: 3
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 165 und 185cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): kein Fenster
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    250
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe:
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
    Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Nein
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    92 - 95 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 2x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: oft alle 5 gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Die alte Küche (in L-Form, bisher ohne die Tür zum Flur) hatte zu wenig Arbeitsfläche und Schränke.
    Ein direkter Zugang von Küche zum Wohnzimmer soll (wenn möglich) erhalten bleiben.

    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Altgeräte (Siemens) werden weiterbenützt
    Preisvorstellung (Budget): bis 5.000,-
     

    Anhänge:

  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    Hallöle Anna und erst ein Mal ganz herzlich :welcome: hier.
    Schöne Threaderöffnung, so wie´s ausschaut alles drin was wir benötigen.
    Und toll, wie Du dich in den Alno eingearbeitet hast *top*.

    Eine kleine Bitte... Immer den Alno-Grundriss als Bild mit hochladen.

    Es ist mal wieder viel los im Planungsboard, deshalb nicht ungeduldig werden wenn es etwas dauert.

    Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
    Samy
     
  3. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    Hallo Anna,
    ich habe mir deinen Plan mal vorgeknöpft, hübscher und einheitlicher würde es werden, wenn ihr auf den StandAlone verzichten würdet, meine Planung funktioniert aber auch mit.
    Die Standmikrowelle würde ich hinter einer Klappe verschwinden lassen, den passenden Schrank habe ich nur angedeutet (ohne Klappe), würde aber auch wiederum mit einem normalen 60-er US funktionieren.
    Die Schränke hätten eine Höhe von ca. 142 cm, außerdem habe ich euch ein 6-er Raster gegönnt * 6 Raster - was heißt das? *
    Auch den Eckschrank habe ich raus geschmissen, ein schlichter Zweizeiler sieht ordentlicher aus, ist nicht beengend und Stauraum gewinnt ihr einmal durch das 6-er Raster und den um den Schacht gezogenen Schrank.
    98 cm Zeilenabstand (der von mir hoch geladene Alnoplan hat schon 218 cm Breite ;-), vorher habe ich das auch übersehen) sind ein guter Abstand, zumal ihr nicht viele Hochschränke wollt/braucht. Im Ellbogenbereich ist man also *frei*

    Orange sind hier mal die möglichen Arbeitsplätze, wobei man notfalls noch einen an die Herdseite stellen könnte und einen ganz planunten rechts, dann aber eher nur kalte Küche ;-)
    Spüle ohne Abtropfe, dann ist man flexibler.
    Thema: Familienküche auf 5qm... - 353255 -  von Angelika95 - anna74-1-1.JPG

    Rechts von der Spüle könnte man oben im 45-er auch einen MUPL realisieren und die untere Schublade der Spüle als Stauraum nehmen.
    Der Schrank vorm Schacht ist natürlich eine Sonderanfertigung, da kann man ggf. auch ein Regal basteln.
    Thema: Familienküche auf 5qm... - 353255 -  von Angelika95 - anna74-1-2.JPG
    Je nach dem, wie euer KVA zu bedienen ist, steht er natürlich besser rechts neben der Spüle :cool:, statt 20-er für Backbleche geht auch vielleicht ein 30-er für Gewürze, wenn ihr ein Stückchen ins WZ über stehen könnt.
    Thema: Familienküche auf 5qm... - 353255 -  von Angelika95 - anna74-1-3.JPG Thema: Familienküche auf 5qm... - 353255 -  von Angelika95 - anna74-1-4.JPG
     

    Anhänge:

  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    Hallo Anna,

    sagmal: Eigentum oder Miete? Falls Eigentum, wäre es denn eine Option, die untere Hälfte der linken 2,43m Wand zu entfernen? (Ja, ich habe gesehen, dass du "Umbau ausgeschlossen" angegeben hast, aber fragen kostet nix ;-)).
    An dem Wandstück, das stehenbleibt, wäre dann Kochfeld mit DAH, und an dem Rest der Zeilekönntet ihr wirklich zu dritt drumrumstehen.

    @Angelika95: schon mal nicht schlecht!*2daumenhoch*
     
  5. Anna74

    Anna74 Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2015
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    zunächst einmal vielen Dank für den netten Empfang und die schnellen Antworten! :-)

    Anbei habe ich noch den Alno-Grundriss nachgereicht.

    Zu Euren Fragen: Wohnung ist Eigentum, die linke Wand ist jedoch eine "Versorgungswand" mit den Steig- und Stromleitungen für das ganze Haus, und noch 2 Verteilerkästen, somit ist eine Kürzung der Wand (oder ein Durchgang zum Esstisch) leider nicht möglich...

    Gruß, Anna
     

    Anhänge:

  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    Schade mit der Wand, aber du hattest es ja schon in der Liste so angekündigt.

    Sehe ich das richtig, dass das Wohnzimmer nach planunten 3,74m lang ist? Wie weit dürfte denn die Küche jenseits des Kaminvorsprunges noch ins Wohnzimmer reichen?
    Wie sieht die Möblierung vom WoZi aus, und passt euer Esstisch für 5 tatsächlich in die Nische planlinks?
    Eine Skizze vom ganzen Ess/Wohn/Küchenbereich mit angedeuteter Möblierung wäre toll!
     
  7. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.045
    Ort:
    NRW
    Hi Anna, kleine Anmerkung von mir wäre , dass nur ein Spülenschrank mit Türe möglich ist, da das Wasser rechts im Schacht sitzt. Aufteilung dort auf der Seite vom Schacht an: Spüle 50 cm mit Einzelbecken- 30er Mupl - GSP-30 er Schrank und Blende .
    Linke Seite auf jeden Fall ohne Lemans. Aufteilung : Kühli- 60er Mit Auszügen- Herdumbau . Dann ein winkeliges Passstück mit Ca. 103 Grad und noch einen Auszugsschränke. Rückseitig dann Vitrinen . Zeichne Dir das mal morgen, wenn ich Zeit habe.
    Lg llllincoln
     
  8. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    Stimmt, das Wasser liegt ja ungünstig. ..würde dann in meinem Plan Spüle und 45-er tauschen, Spülsschrank dann mit Tür.
    Je nach Hersteller vielleicht SP als 50-er und den anderen als 55-er 1-1-2-2 und keinen MUPL. Hier würde ich nicht Stauraum durch zusätzliche Schrankwände verschenken wollen.
     
  9. Anna74

    Anna74 Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2015
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    danke schon mal für die Anregungen.

    Zu Euren Fragen: der Esstisch ist rund und hat gerade so Platz in der Ecke. Wohnzimmer ist vom Schacht aus 3,74 m lang, an der Wand vor dem Schacht steht derzeit eine Vitrine, daneben ein Sofa. Die Vitrine könnte auf die andere Seite verschoben werden, so wäre hier noch ein wenig Platz - jedoch ändert sich der Bodenbelag am unteren Schachtende, so dass die Küche optisch mit dem Schacht endet...

    Der Tipp mit dem Schrank vor dem Schacht gefällt uns sehr gut - macht so eine Sonderanfertigung der Küchenhersteller (Favorit derzeit Alno, ev. Nobilia) - oder muß ich mit einem normal tiefen Schrank dann zum Schreiner? Falls die Sonderanfertigung vom Küchenhersteller kommt, wieviel mehr kosten so eine Sonderanfertigung als der normale Schrank (50%, 100% oder noch mehr)?

    Gruß, Anna
     
  10. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    Alno macht sowas i.R. möglich, Kosten sind immer eine Gesamtkalkulation, da wird man dir keine genauen Angaben machen.
     
  11. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.045
    Ort:
    NRW
    30% kostet der Schrank bei Nobilia mehr. Allerdings in der Blockverrechnung kaum zu bemerken. Es gibt auch so genannte Rahmenteile bis 60cm im Standdard, dann könnte man noch zwei Regale an den Schacht montieren.
    Edit sagt, eine Tiefenkürzung kostet nur Ca. 60,- € bei einem Türenschrank und braucht bei der Situation nichtmal Füße.
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Ich schliesse mich mal Angelikas Planung an: ihr solltet euch unbedingt auf einen 2-Zeiler beschränken, das ist die funktionalste Küchenform, grade WEIL ihr die Küche zu mehreren nutzen wollt. Dieser Stummel engt unnötig ein und verhindert dass man sich frei bewegen kann und gleichzeitig bietet er auch nicht mehr Stauraum.
     
  13. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    Der Schrank müsste auch in der Breite gekürzt werden, da könnte ich mit einer 30-er und 40-er Tür leben, weil man das in der schmalen Küchen eh nicht sieht.
    Oder man nimmt Blenden links und rechts oder nimmt den Schrank planunten eine Nummer kleiner ;-).
     
  14. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    Aus den zwei 45ern jeweils 40er machen, dann passt ein normalbreiter tiefengekürzter 80er vor den Schacht. Auch bei dem Kaminschacht sollte man wie neben einer Wand etwas Toleranz lassen, weil er wie Wände vermutlich nicht überall exakt 70cm breit ist und perfekt rechtwinklig vor der Rückwand steht.

    Die Arbeitsplatte drüber wird ja vor Ort angepasst.
     
  15. Anna74

    Anna74 Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2015
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    zunächst schon einmal vielen herzlichen Dank für Eure zahlreichen Vorschläge.

    Von der Idee mit der "Halbinsel" sind wir inzwischen abgekommen, Eure Einwände haben unsere Bedenken bestätigt. Wir favorisieren jetzt eine U-Form, dazu gibt es 2 Varianten:
    A: Zugang vom Flur planoben, zum Wohnzimmer hin eine Theke. Vorteil: es gefällt uns sehr gut + kurze Wege mit den Einkäufen in die Küche. Nachteil: kein direkter Zugang zum Wohnzimmer mehr (Zugang zu Wohnzimmer und Terrasse nur noch auf Umweg über den Flur) + etwas längerer Weg zum Esstisch + deutlich weniger Schrankfläche im Flur wg. Schiebetür
    B: neue Tür in der Küche zum Flur planoben wird wieder verschlossen und Zugang ausschließlich vom Wohnzimmer. Vorteil: Zugang zum Wohnzimmer wieder offen (entspricht der gewohnten Situation). Nachteil: hoher Kühlschrank planunten nimmt vermutlich Licht weg und engt den Raum optisch noch mehr ein + keine Theke zum WoZi

    Spüle ohne Abtropfbecken, habe jedoch im Alnoplaner keine passende gefunden...

    Was meint Ihr zur U-Form mit den Varianten?

    Hätte noch 2 Fragen zu Plan B:
    - die Küche hat eine Breite von 2,19m, passen da 2x 1,10m Breite LeMans hinein? Rein rechnerisch natürlich nicht, ev. kann man beim Schrank noch etwas "tricksen" oder einen kürzen?
    - wohin mit den Oberschränken? Nur an der Wand planoben, nur an der Wand planrechts oder L-förmig planoben und planrechts - bietet natürlich am meisten Platz, aber engt das ev. zu sehr ein?

    Danke im Voraus für Eure Anregungen dazu, es ist echt nicht einfach, in diesem kleinen Raum eine gute Lösung zu finden (waren bisher nur bei einem Küchenberater, der meinte nur "na schön wird das hier drin wohl nicht" - war wirklich nicht sehr ermutigend...)

    Gruß, Anna



    Thema: Familienküche auf 5qm... - 353478 -  von Anna74 - grundriss_A.JPG Thema: Familienküche auf 5qm... - 353478 -  von Anna74 - persepktive_A_WoZi.JPG Thema: Familienküche auf 5qm... - 353478 -  von Anna74 - persepktive_A_Flur.JPG

    Thema: Familienküche auf 5qm... - 353478 -  von Anna74 - grundriss_B1.JPG Thema: Familienküche auf 5qm... - 353478 -  von Anna74 - perspektive_B1.JPG

    Thema: Familienküche auf 5qm... - 353478 -  von Anna74 - grundriss_B2.JPG Thema: Familienküche auf 5qm... - 353478 -  von Anna74 - perspektive_B2.JPG

    Thema: Familienküche auf 5qm... - 353478 -  von Anna74 - grundriss_B3.JPG Thema: Familienküche auf 5qm... - 353478 -  von Anna74 - persepktive_B3.JPG
     
  16. Anna74

    Anna74 Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2015
    Beiträge:
    5
    ... und hier noch die Alno-Dateien, konnte sie in der letzten Antwort nicht mehr unterbringen, da zuviele Dateien
     

    Anhänge:

  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Deine U-Küche ist eine 1-Mann-Kombüse und gänzlich ungeeignet um zu Zweit, geschweige denn zu dritt darin zu werkeln. Stauraum gewinnst Du mit dem U leider auch keinen, nur etwas Abstellfläche.
     
  18. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.045
    Ort:
    NRW
    Thema: Familienküche auf 5qm... - 353559 -  von llllincoln - Draufsicht.JPG Laut Skizze hast du vom Kamin noch 374cm Platz bis zur Außenwand. Ich würde einen Zweizeiler empfehlen. Linksseitig von Planhinten. Freistehender Kühlschrank 80er US - Herdumbau 60cm - 80 er Unterschrank. Auf teilen vom zweiten 80er Schrank eine tiefere APL bis zur Wand und vorne überstehend und abgerundet.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. Okt. 2015
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    Ich kann mich nur anschließen. Einfach in den U-Varianten mal versuchen, die Personen unterzubringen, die Angelika untergebracht hat.

    Und dann mal den Stauraum betrachten. LeMans-Schränke sind nun nicht gerade Stauraumwunder und noch dazu recht unpraktisch, da sie beim Öffnen auch noch andere Schränke blockieren.

    Ich halte einen 2-Zeiler hier auch für angebracht.

    Alte Geräte sollen benutzt werden .. ist das Kochfeld backofengebunden? Ich würde an eurer Stelle überlegen, den Backofen trotzdem solo zu nehmen und hochzustellen und in ein neues autarkes Kochfeld zu investieren. Da dann vielleicht gleich ein Induktionskochfeld.

    Daraus resultiert meine 2-Zeiler-Variante.

    Kochfeldzeile:
    • Hochschrank für Backofen und Klappfach für Mikrowelle, sowie Stauraum
    • 2x90er Auszugsunterschrank im Raster 1-1-2-2 * 6 Raster - was heißt das? *
    • zum Abschluß ein 80er tiefenreduzierter Schrank mit Öffnungsrichtung Wohnzimmer. Hier könnte man dann sogar über Eck gemeinsam an der Arbeitsfläche arbeiten. Oder, hier den KVA hinstellen, Tassen und Zubehör im Hängeschrank bzw. in dem tiefenreduziertem Schrank. Man kommt dann auch gut an den KVA vom Esstisch aus, ohne direkt komplett in die Küche zu müssen.
    Spülenzeile:
    • GSP
    • 50er Unterschrank 1-2-3 .. hier insbesondere Küchenhelfer, Messer und höhere oft genutzte Sachen, die man durch den Auszug gut erreicht
    • 60er Spülenschrank mit Müll. Evtl. als Auszug, der ziemlich unten im Spülenschrank befestigt ist und nur mit Eimern in 30 bis 45 cm Breite bestückt wird, damit Richtung planunten Platz fürs Wasser bleibt. Das müßte sich der KFB genau ansehen
    • 73 cm Regalbretter
    • Solokühlschrank .. ja .. das kann man unterschiedlich sehen. Solokühlschrank könnte man evtl. auch mit dem Backofenhochschrank tauschen. Da müßte dann aber für den Backofen vermutlich der Herdanschluß für den Backofen nicht nur getrennt, sondern auch noch rübergelegt werden.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Frage an die Profis - taugt unser Entwurf als Familienküche Küchenplanung im Planungs-Board 3. Juni 2016
Umbau Familienküche in DHH Teilaspekte zur Küchenplanung 26. Feb. 2016
Familienküche auf kleinem Raum Küchenplanung im Planungs-Board 6. Dez. 2015
Status offen Familienküche Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2015
Unbeendet Erste Familienküche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juli 2015
Fertig mit Bildern Familienküche mit Dachschrägen Küchenplanung im Planungs-Board 27. Apr. 2015
Neue Familienküche im Doppelhaus Küchenplanung im Planungs-Board 5. Dez. 2014
Schnuckelige offene Familienküche Küchenplanung im Planungs-Board 22. Apr. 2014

Diese Seite empfehlen