Falscher Schrank wurde eingebaut

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von gbn67, 27. Jan. 2012.

  1. gbn67

    gbn67 Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2012
    Beiträge:
    3

    Diese Woche kam unsere neue Küche im Wert von 5.600,- €. Als wir sie bestellten, war ursprünglich ein normaler Eckschrank geplant. Nach dem Aufmaß konnten ein paar Änderungen vorgenommen werden, u.a. entschieden wir uns statt des Eckschrankes für einen Karussellschrank (was den Gesamtpreis auch erhöhte).

    Leider bemerkte ich erst, als schon alles zusammengebaut war, dass fälschlicherweise nun doch der ursprünglich geplante normale Eckschrank eingebaut wurde.

    Nach Rücksprache mit dem Verkäufer wurde der Fehler bestätigt und mir ein Preisnachlass von 150 Euro angeboten. Ich habe noch nicht zugesagt, sondern wollte erst einmal einige andere Meinungen dazu hören, da ich von den Preisen/Preisunterschieden keine Vorstellungen habe.
     
  2. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Was für ein Eckschrank ist es denn ?
    ein Gleichschenkliger 80x80 bzw90x90 oder ein rechteckiger (ca.110x60cm) ?
    natürlich wäre ein Bild noch besser
     
  3. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    150 € von dem neuen Preis oder von dem höheren Preis? Und wieviel höher ist der Preis inkl dem "neuen" Eckschrank gegenüber der Lösung mit dem "neuen=tatsächlichen" Eckschrank?
     
  4. gbn67

    gbn67 Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2012
    Beiträge:
    3
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    @littlequeen: 150 Euro von den genannten 5600 Euro. Vorher lag der Preis bei 5400, wir haben aber auch noch Teleskopschienen für den Backofen dazu genommen.

    @Gatto: Kann nur ein Gesamtbild hochladen, wenn das nicht ausreicht, kann ich heute Abend auch noch ein genaues Bild vom Eckschrank anbieten.
     

    Anhänge:

  5. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Das sieht nach einer 80/80 er Ecke aus...

    was wir hier im Forum von Ecklösungen halten kann man in diesem Thread nachlesen..

    tote Ecken...

    ich bin ja nun nicht unbedingt ein Verfechter von "Schmerzensgeldern", aber dem Verkäufer sollte sein Fehler schon etwas mehr wert sein, als die ursprüngliche Preisdifferenz. Gerade in Anbetracht der Tatsache, welche Kosten ihn erwarten, wenn er das Ding zu tauschen hat...

    mfg

    Racer
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Was hat der verbaute Eckschrank denn für ein Innenleben? Einfache Einlegebretter?
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Und, ganz ehrlich, so ein Schrank ist als Karrussel schon nur eingeschränkt nutzbar, aber ohne das Drehkarrussell einfach nur eine Lumpenecke. Ich würde auf dem Eckkarrussell-Schrank bestehen.
     
  8. gbn67

    gbn67 Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2012
    Beiträge:
    3
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Ja, es sind normale Einlegebretter drin. Und so ist es tatsächlich eine "tote Ecke", weil man net wirklich viel reinstellen kann.

    Und auch wenn es ursprünglich so geplant war, sind wir jetzt doch ziemlich enttäuscht, weil wir uns darauf gefreut hatten. Außerdem hatte die Küche, die unser Vorgänger uns freundlicherweise noch 4 Wochen drin gelassen hatte, auch einen solchen Karussellschrank, sodass man sich an diesen Komfort schon gewöhnt hat.
     
  9. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Menorca,

    da es das Drehkarussell ja nicht geworden gehe ich stark von Einlegeböden aus..

    Stauraumverlust somit icht ganz so groß wie beim Karussell, aber halt unmöglich zu bedienen...

    ...am besten zunageln... :nageln: :cool:

    mfg

    Racer
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Richtig, mit dem schmalen Ecktürchen davor nützt einem der ganze Platz in der Tiefe nix.
    Laienidee: Geht Arbeitsplatte abbauen und von oben nachrüsten?

    Die 150€ würde ich erstmal nicht akzeptieren, sondern im Raum stehen lassen.
     
  11. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Menorca... Laienidee dürfte teurer werden als Schrank neu kommen zu lassen und zu tauschen.... da locker 4-5 Stunden Arbeit, zumal die Platte im Eckverbindungsbereich dabei garantiert kaputt geht... funktioniert so nicht...


    wenn, dann einfach tauschen...

    mfg

    Racer
     
  12. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    .... so einen Eckschrank mit Einlegeböden hatten wir auch einmal.

    Da kann man nur Sachen lagern, die man 2 mal im Jahr braucht, wie das Raclette oder das Fondue-Geschirr.

    Ich würde auf das Karussel bestehen, da kommt man wenigstens täglich richtig an die Sachen ran.

    Oder einen höheren Preisnachlass.

    Wessen Fehler war es eigentlich? Hatte der Verkäufer falsch bestellt oder der Hersteller falsch geliefert? In letzterem Fall könnte sich der Verkäufer entspannt zurücklehnen und beim Hersteller reklamieren.
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    racer, das leuchtet ein. Für den Tausch zieht man dann den Unterschrank links unter der AP raus, oder?
     
  14. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    ja entweder den auf der linken Seite oder den auf der rechten Seite... muss man mal schauen, wo man die Platte am besten abfangen kann....

    mfg

    Racer
     
  15. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Oder man baut das Teil einfach nachträglich ein. Bei einem Unterschied von lediglich 150,-€ kann es kein Drehrondell mit Mitnehmern gewesen sein.

    Thema: Falscher Schrank wurde eingebaut - 175102 -  von Gatto1 - 293_1.jpg
     
  16. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.073
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Sehr schöne Küche !
    Aber ist der Backofen net ein bissel hoch ?*w00t*
     
  17. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Falscher Schrank wurde eingebaut

    Hallo Küchentante, jetzt - wo Du es sagst.... das ist ja... hm.. erstaunlich. Etwas für sehr große Personen :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Falscher Oberschrank, bestellter passt angeblich nicht Mängel und Lösungen 17. Nov. 2016
Falscher Oberschrank Mängel und Lösungen 23. Nov. 2013
Fronten mit falscher Kante geliefert: Austausch oder finanzieller Ausgleich? Mängel und Lösungen 7. Juli 2011
Spülmaschine Siemens falscher Typ Einbaugeräte 14. Feb. 2010
Arbeitsplatte falscher zuschnitt Mängel und Lösungen 19. März 2009
Krise mit dem Kühlschrank Teilaspekte zur Küchenplanung 28. Nov. 2016
Abluftkanal zur Belüftung Kühlschrank nutzen? Lüftung 27. Nov. 2016
Halterung für gelben Sack im Schrank Spülen und Zubehör 27. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen