falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Aha... und wie soll das gehen? Baut der immer nur genau die gleiche Küche?
Die Wahrscheinlichkeit, dass genau so eine Platte mit den passenden Abmessungen nochmal bei ihm als Schreiner gekauft wird, ist äußerst gering. Er macht also wahrscheinlich richtig Miese, wenn Ihr nochmal neu bestellt.

Ich finde solche rauen Platten eigentlich schick. Ordentlich imprägniert ist das bei der Reinigung jetzt nicht so das Problem. Möchtest nicht mal ein paar Fotos der Küche hier einstellen?
 
Beiträge
9
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

die ganze platte sicher nicht, aber es waren 3 grosse Teile und die Ceranfelder-Ausschnitte haben ja fast alle die gleiche Größe, außerdem hatten wir dem angeboten den Bereich von der Spüle und einem anderen Teil so zu lassen, damit er wenigstens dieses nicht neu bestellen muss (zur Info dieser Teil ist um einiges tiefer, es wäre also meiner Meinung nicht so 'aufgefallen')
das war ihm aber auch nicht recht... er sagte es muss wenn schon dann alles gleich aussehen...
 
Beiträge
9
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Fotos werden folgen, kann aber noch etwas dauern....:-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
4.891
Wohnort
Münster
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Sei Dir sicher, dass er die nicht wieder verwenden kann.. die Kochfelder haben halt nur alle fast die gleiche Größe und wenn das Kochfeld auch passen sollte, dann wird es an irgend einem Zentimeter scheitern..

selbst wenn er in ein oder zwei Jahren einen Kunden haben sollte, wo die Platte einigermaßen vom Grundriss passen sollte, sind die Geräteausschnitte bis dahin wohlmöglich verneuet...

wie gesagt, es kann Dir egal sein, aber aus der Platte werden mit ein wenig gutem Willen höchstens noch Muster geschnitten...

nach der Astroh Insolvenz sind Hunderte (und das ist nicht übertrieben) fertige Plattenanlagen vernichtet worden, da sie kein zweites Mal verwendet werden konnten..

außer Dein Tischler überlegt sich spontan eine Ausstellung zu eröffnen... dann kann er die Platte da ja verbraten...

mfg

Racer
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
16.322
Wohnort
München
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Zu diesem starken Holzmuster finde ich den einfarbigen Stein sogar besser! wenn es insgesamt zu dunkel wirkt, dann vielleicht eine hellere Wandfarbe wählen.
Und lass erst mal Leben in die Küche einziehen, dann wirkt es nochmal anders!
 
Beiträge
14.305
Wohnort
Lindhorst
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Sieht jedenfalls besser aus als der Paradiso. Der ist sowieso schon so unruhig, was sich für meinen Geschmack mit der Front beißt.
 
Beiträge
4.079
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Ja das finde ich auch. Weniger ist hier mehr. Aber die Geschmäcker sind verschieden. Wenn es meine Küche wäre , würde ich gegen einen Preisabschlag , diese Platte behalten .
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.842
Wohnort
Schweiz
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Danke für das Foto mit dem Bora-Kochfeld, man sieht gut, wieviel Stauraum man mit dem Teil verliert ...

Obwohl ich im Prinzip kein Fan von schwarzen APL bin muss ich Dir leider auch sagen, dass der Paradiso zu der Front wie Kraut und Rüben aussähe und ein schwarzer Stein deutlich besser passt. Ich wüsste jetzt nicht, was ich ausser Edelstahl oder Keramik zu dieser Front sonst in Betracht ziehen könnte.

Was mir allerdings ein Rätsel ist; warum sitzt ausgerechnet die Spüle tief und das Kochfeld hoch, wenn es doch (wenn schon) genau umgekehrt sein sollte.
 
Beiträge
1.648
Wohnort
Sachsen
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Wow, die Kombination Front/APL sieht wahnsinnig toll aus!
Ich kenne den Paradiso nicht (bin auch zu faul zum googeln), aber ich würde es so lassen. Das ist perfekt *2daumenhoch*
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.842
Wohnort
Schweiz
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Kerstin, dass Fenster habe ich durchaus bemerkt - aber man hätte ja auch eine andere Position für die Spüle finden können.... z.B. an der Rückwand und dann halt die ganze Insel dem Fenster entsprechend niedriger bauen mit dem Kochfeld...

So wie das auf dem Bild ausschaut, gäbe es auch noch ganz andere Variante, um diese Küche zu gestalten.
 
Beiträge
9
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Danke für das Foto mit dem Bora-Kochfeld, man sieht gut, wieviel Stauraum man mit dem Teil verliert ...

Obwohl ich im Prinzip kein Fan von schwarzen APL bin muss ich Dir leider auch sagen, dass der Paradiso zu der Front wie Kraut und Rüben aussähe und ein schwarzer Stein deutlich besser passt. Ich wüsste jetzt nicht, was ich ausser Edelstahl oder Keramik zu dieser Front sonst in Betracht ziehen könnte.

Was mir allerdings ein Rätsel ist; warum sitzt ausgerechnet die Spüle tief und das Kochfeld hoch, wenn es doch (wenn schon) genau umgekehrt sein sollte.
tja
die Spüle und das Kochfeld wurde eigentlich ursprünglich an der Rückwand geplant, das ist jedoch lt. Aussage unseres Tischlers nicht mehr zeitgemäß bzw. 'modern' da man beim Kochen in den Raum gucken sollte . Deshalb wurde alles nochmal neu geplant, die Spüle ist deshalb tiefer da man sonst das Fenster nicht mehtr öffnen könnte

- - - Aktualisiert - - -

Kerstin, dass Fenster habe ich durchaus bemerkt - aber man hätte ja auch eine andere Position für die Spüle finden können.... z.B. an der Rückwand und dann halt die ganze Insel dem Fenster entsprechend niedriger bauen mit dem Kochfeld...

So wie das auf dem Bild ausschaut, gäbe es auch noch ganz andere Variante, um diese Küche zu gestalten.
die Spüle sollte doch neben der Arbeitsfläche / Ceranfeld sein, die APL ist so hoch weil mein Freund und ich ziemlich grosse Menschen sind :-)
 

Conny

Mitglied

Beiträge
7.406
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Nun ja, an der Planung kann jetzt sowieso nichts mehr geändert werden, aber Paradiso würd ich zu diesen Fronten auf keinen Fall nehmen! Das wird farblich überhaupt nicht dazu passen. *rose* Mit diesem dunklen Ganit, wirkt es sehr schön und harmonisch. *kiss*

...und in der Küche ist es ja nicht so ganz unpassend, wenn man Kümel, ect. darauf sieht, für die Zubereitung von Speisen, sollte es ja sauber sein. ;-)
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Alsoich finde den Schwarzen jetzt auch super! Muss grade mal Paradiso googln... Aber so wie es jetzt ist, würde ich es auch lassen.
 
Beiträge
4.565
Wohnort
bei HH
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Ich finde die Optik auch edel und würde es so lassen:cool:, ich mag allerdings dunkle APLs
 
Beiträge
5.910
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Ich hab den Paradiso gegooglt und find ihn viel zu unruhig zu dieser Front.
Ich würd auch den schwarzen lassen und mich drüber freuen den so günstig bekommen zu haben.

LG
Sabine
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
10.494
Wohnort
Barsinghausen
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Ich schließe mich an: so wirkt die Küche richtig edel. Der Paradiso wäre mir ein viel zu starkes Gegengewicht zum ausdrucksstarken Holz.

Die Planung ist ergonomisch nicht das Optimum (muss sie das immer sein?), aber einfach nur chic!
 
Beiträge
8.753
Wohnort
3....
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Ich kann mir die Küche auch nicht mit Paradiso vorstellen. Sieht schick so aus.

Wenn Ihr Sie behaltet, habt Ihr einen guten Deal gemacht.

Der Tischler legt eh schon ordentlich drauf, falls er Paradiso berechnet hat. ;-)
 

Robeck

Mitglied

Beiträge
80
AW: falsche Granit-Arbeitsplatte geliefert und montiert

Hi,

also ich finde auch, dass die "falsche" Arbeitsplatte sehr gut passt. Ich würde die behalten und versuchen eine kleine Wiedergutmachung zu bekommen. So dürfte beiden Seiten geholfen sein.

Kannst Du mir bitte verraten welches Holz in der Küche verbaut wurde. Das gefällt mir ausgesprochen gut.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben