Fake Edelstahl Kühli

Nevaeh

Mitglied
Beiträge
47
Hallo alle miteinander, mal eine blöde Frage, wie würdet ihr denn eine solche Beschreibung interpretieren:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Ich dachte ich kaufe einen Edelstahl Kühlschrank, unglücklicherweise ist es jedoch nur täuschend echt aussehende Folie.
Auf der Seite des Herstellers ist das Fake-Edelstahl auch richtig beschrieben- nur dort habe ich leider vor dem Kauf nicht nachgesehen.

Jedenfalls hat sich an einer Stelle nun die Folie gelöst, dadurch ist es mir überhaupt erst aufgefallen, dass die Türen gar nicht aus Edelstahl bestehen.

Wie würdet ihr auf so etwas reagieren?
Ich bin noch etwas baff und weiß noch nicht so recht was ich hierzu sagen soll.

LG an alle.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
In der Produktbeschreibung steht "Farbe: Edelstahl". Wenn es sich ja nun offensichtlich um edelstahlfarbig handelt, hätte die Farbe klein geschrieben werden müssen (wie alle Farben!). Ohne hier eine Rechtsberatung zu geben: ich halte die vom Händler gemachte Angabe für irreführend.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.884
Zusammen mit dem prägnantem Text unter dem Produktbild würde ich hier vom Text her auch Edelstahl erwarten. Vom Preis her allerdings nicht ;-)
Fake Edelstahl Kühli - 361085 - 19. Dez 2015 - 15:45


Ich würde Mediamarkt damit konfrontieren und mal sehen, wie sie reagieren. Wie lange hast du das Teil denn schon?
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Natürlich müssen Farbbezeichnungen nicht klein geschrieben werden, weil es in diesem Kontext kein Adjektiv ist. Und dass "Edelstahl" in der Warenbezeichnung nicht das Material beschreibt, ist auch nicht abwegig - zum einen spricht der Preis dagegen, zum anderen geht man bei Geräten mit dem Zusatz "Silber" oder "Kupfer" auch nicht davon aus, dass sie aus Edelmetall gedengelt wurden ;-)
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
Da der Gebraucher wohl nur alle 10 Jahre ein neues Kühlgerät kauft, ist es durchaus wahrscheinlich, dass er den Preis nicht richtig einschätzen kann.

zum anderen geht man bei Geräten mit dem Zusatz "Silber" oder "Kupfer" auch nicht davon aus, dass sie aus Edelmetall gedengelt wurden
Hier irrst Du. Groß geschrieben wird das Material suggeriert, nicht die Farbe. Ist das Material nicht enthalten, ist das abmahnfähig.
 
moebelprofis

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
3.545
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
da gebe ich dir Recht. Auch bei einer Holznachbildung muss dies explizit ausgewiesen werden.
Also z.B. Eiche hell Nb.,
Kunststoff 'Eiche hell' oder so ähnlich. Das gleiche gilt dann auch für Farben/andere Materialien.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.884
Irreführend ist eben auch der größere Text links gleich unter dem Bild, da wird Edelstahl so bewußt mit ausgewiesen.
 
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
Sorry, aber das ist ja wohl logisch, dass es kein echter Edelstahl sein kann. Ein bisschen nachgedacht und alles ist klar.
Wenn sich es um einen Garantiefall handeln könnte, würde ich dies prüfen lassen.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
Wenn Du vor 12 Jahren eine Flachbildglotze mit 32" gekauft hast, warst Du mit rd. 2000 Euronen dabei. Heute kostet so ein Teil keine 300 € und wird nicht mit Teelichtern erhellt. Woher soll der DAU wissen, dass das bei Kühlschränken anders ist.
 
kingofbigos

kingofbigos

Spezialist
Beiträge
726
Wohnort
Wien
Wieso ist es vom Preis her klar dass es nicht Edelstahl sein kann?

Ist für mich ein Grund mehr, Geräte nur zu kaufen, wenn ich sie vorher in einer Ausstellung gesehen habe.
 
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
@kingofbigos : Sorry war ein bisschen überspitzt, aber nicht mal eine Dunsthaube für deutlich mehr Euronen ist aus Edelstahl. Egal, welche ich getestet habe, alle sind magnetisch.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Also erstens sind die Fake Edelstahloberflächen auch normalerweise nicht magnetisch und zweitens hier ein Auzug aus Wikipedia:
  • Nichtrostender Stahl – Diesen gibt es als ferritischen, als austenitischen, als martensitischen und als Duplex-Stahl. Ersterer wird durch Legieren von mindestens 10,5 Prozent Chrom (Cr) erhalten. In austenitischen nichtrostenden Stählen ist zusätzlich Nickel (Ni) legiert. Austenitische Stähle sind bei Raumtemperatur nicht magnetisch.
Da lässt sich daraus schließen das alle anderen Nichtrostenden Stähle magnetisch sind.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
Ich halte die Produktbeschreibung auch für irreführend und allein vom Preis kann man die Ausführung nicht ableiten.
Wenn die ihr Zeug schon online verramschen sollen sie sich wenigstens bei der Produktbeschreibung etwas mehr Mühe geben.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
Ich denke, ich werde das mal so einem Abmahnverein (Verbraucherschutz-Z.) melden. Ich habe während meiner aktiven Online-Shop-Zeit wegen erheblich geringerer Verstöße Rechtsanwaltskosten gehabt.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Jetzt bitte nicht päpstlicher als der Papst sein, wir wissen doch garnicht ob diese ferromagnetisch oder paramagnetisch sind und ich will das auch nicht rausfinden. Pfleiderer beschreibt das auf ihrer Hompage so schön als magnethaftend *2daumenhoch*
 
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
In der Beschreibung steht Farbe: Edelstahl. Da steht nicht Material.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Edelstahl ist aber eigentlich gar keine Farbe.
Uns gehts auch eher um das fett gedruckte Edelstahl unter dem Bild.
Wenn dort auch nur irgendwo das Wort Nachbildung oder Optik stehen würde wärs ja kein Problem.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
Nö, ich habe damals unsere Website von einem befreundeten Rechtsanwalt prüfen lassen und der hat mir ganz klar den Unterschied zwischen "Edelstahl" , "edelstahlfarbig" und "edelstahl" erklärt. Damals gab es die Bezeichnung "e(E)delstahlfinish" noch nicht.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Bei edelstahlfinish fällt mir spontan sowas wie eine Vergoldung, Verchromung, Belegung oder ähnliches als Behandlung nur eben mit einer Edelstahlschicht ein *rofl* oh ich werd zu so einer Uhrzeit irgendwie albern ;D
 

Mitglieder online

  • bibbi
  • die_Gutemine
  • BloodRayne
  • Kiwip
  • angeliter
  • Snow
  • Flo0815
  • moebelprofis
  • Elba
  • johnnyger
  • Bettina B.
  • DaniR.
  • Breezy
  • Captain Obvious
  • frankfurtmama
  • elnino

Neff Spezial

Blum Zonenplaner