Excenter undicht - warum?

Susanne123

Mitglied
Beiträge
3
Ich habe eine neue Küchenspüle mit einem Siebexzenter. Leider ist es fast unmöglich den so einzustellen, dass das Wasser in geschlossener Stellung im Becken bleibt. Hat man´s dann mal hinbekommen, dann läuft das Wasser auch in geöffneter Stellung kaum noch ab - oder eben nur seeehr langsam. Woran liegt das? Hab schon gelesen, dass man das Sieb dann manuell nach unten drücken soll, aber auch das hilft nicht - es poppt einfach immer wieder nach oben. Der fest im Waschbecken installierte Chrom-Ring ist dicht (mit weißem Kitt abgedichtet) und die Ablauffernbedienung tut´s auch. Die Spüle ist von Blanco - also auch nicht grad ein Billigteil.
Kann mir einer von euch helfen?
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
Grundsätzlich: ein Excenter-Verschluss braucht einen Mindestwasserstand um dicht zu sein. Das sind so 5-7cm im Becken.

Bei richtiger Einstellung ist der Rand des Siebes bündig mit der Oberkante des Korbes, wenn der Bediengriff auf völlig geöffnet steht. Die Ablaufgeschwindigkeit ist logischerweise geringer als ohne Sieb. Die Dichtung des Siebes und deren Kontaktfläche im Korb müssen natürlich sauber sein.

Es kommt, wenn auch sehr selten vor, dass die Siebdichtung fehlerhaft ist. Da hilft dann nur der Austausch der Dichtung.
 

Susanne123

Mitglied
Beiträge
3
Hallo Martin,

herzlichen - wenn auch sehr verspäteten - Dank für deine Antwort. Ich habe das ausprobiert und siehe da, genau so ist es. Wenn genug Wasser drin ist, dann ist der Exzenter dicht.
Da ich das bei einer neuen Blanco!-Spüle aber nicht ok finde, habe ich beim Hersteller angerufen und die haben mir nun einen Excenter zum Reindrücken (also ohne Ablauffernbedienung) auf Kulanz zugeschickt. Der ist auch dicht, wenn nur eben der Boden des Beckens bedeckt ist.
Und, dabei hab ich dann auch gleich nach einem verschließbaren Stopfen für das kleine Zweitbecken gefragt + on top bekommen. Vorher war das Zweitbecken eigentlich nur ein äußerst teures Sieb - jetzt kann ich es zum Nachspülen von Gläsern etc. nutzen, so wie ich mir das vorgestellt hatte.

Liebe Grüße
Susanne
 

Mitglieder online

  • jemo_kuechen
  • Gernelila
  • HansPeter

Neff Spezial

Blum Zonenplaner