Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von Nosferatu05, 29. Aug. 2012.

  1. Nosferatu05

    Nosferatu05 Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    555

    Hallo ihr lieben

    Vielleicht kennt sich jemand damit aus. Im Netz habe ich immer nur etwas über betrug gelesen und das passt in meinem Fall nicht ganz.

    Ich habe bei einem der bekanntesten Hersteller für Werkzeug etwas gewonnen. Das ganze ist auch schon fast zwei Monate her nachdem man seine Daten schicken musste.

    Nach langem hin und her telefonieren sollte das Gerät verschickt werden. Jetzt kam sie an, aber es ist zwar das Gerät, aber in einer bedeutend "billigeren" Ausführung und mit einem Stecker für ich glaube USA oder so.

    Der Gewinn hat eigentlich einen Wert von ca. 300 Euro. Das Teil Was ich bekommen habe 45€.

    Weiß jemand wie man da verfahren kann? Irgendwie kommen die echt nicht aus dem Quark. Wollen sich melden und machen es nicht.
     
  2. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Bodensee
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Schick das Teil (geht da unfrei?) zurück und mit dem höflich formulierten Hinweis, dass Du von einem so rennomierten Hersteller was Anderes erwartet hättest und Du nun Deine Meinung über diese Firma revidieren müsstest oder so...
    Vielleicht haben die ja sogar eine Adresse vom Kundenservice o.ä., damit es nicht bei dem Depp landet, der es verschickt hat, sondern in einer Abteilung, die den Verantwortlichen mal "treten" kann...

    Viel mehr wirst nicht machen können. Ob da jetzt ein rechtlicher Anspruch auf genau das Gerät entstandenist, welches Du wolltest, musst wohl einen Anwalt fragen. Oder wurde das damals vielleicht nur so geschickt dargestellt, dass man nur glaubte, das "Original" zu kriegen?
     
  3. Nosferatu05

    Nosferatu05 Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    555
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Danke für die Hilfe. Also es ist so, das grade eben eine mail kam wo sich für die verwechslung entschuldigt wurde. Alle Gewinner bekommen jetzt das richtige Gerät zugeschickt und dürfen das falsche noch behalten.

    D
    a muss man erst hier schreiben damit dort etwas passiert *dance*
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Das nennt sich "parapsychologische Forenhilfe".
    Gibt es nur bei uns. ;-)
     
  5. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Ja, nun würde mich, neugierig wie ich bin, natürlich interessieren, wer hier so spendabel ist...

    es muss ja nicht gleich in Werbung ausarten...

    Werkzeuge, bekannt, USA... ich glaube, ich brauche mehr Tipps...

    Danke

    mfg

    Racer
     
  6. Nosferatu05

    Nosferatu05 Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    555
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Da biste auf dem falschen Dampfer. Der Stecker war ein UK Stecker. Von der Firma gibt es grüne und blaue Geräte. Ich denke das reicht als Tipp ;-)
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.369
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Naja, mit der "Gewinnware" ist das schon so eine Sache. Wir gewannen bei einer Handelskette einen Silit-Kochtopf. Dieser entpuppte sich auf dem Induktionsfeld als ausgesprochener Radaubruder. Die "ehrlich" erworbenen Töpfe dieser Marke sind hingegen leise.
     
  8. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    ah o.k.

    das reicht als Tipp.... *idee*

    Danke.

    mfg

    Racer
     
  9. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    :( Hab noch nie irgenwas gewonnen, ausser an Erfahrung:-)

    Könnte aber auch daran liegen, dass ich noch nie an einem Gewinnspiel mitgemacht habe;D
     
  10. Nosferatu05

    Nosferatu05 Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    555
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Ansich ist die Story wie wir dazu gekommen sind ganz witzig. Meine Frau wollte nämlich schon immer diese Mini-Bohrmaschine haben. Aber kaufen wollten wir sie nie. Im Baumarkt spielte sie immer mit rum und verzog das Gesicht wenn sie die weg legen musste.

    Irgendwann gab es dann mal ein Gewinnspiel wo man sich nur für den Newsletter registrieren musste. Da habe ich ihr gesagt das sie unbedingt daran teilnehmen muss. Denn der Gewinn war genau diese Minimaschine aber mit Swarovskikristallen besetzt ;D
    gut, braucht kein Mensch und ist kitschig aber für die Frauen was tolles
    Hier ein Bild:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Tja, sie war dann eine der fünf glücklichen. Deshalb waren wir aber auch so hartnäckig an der Hotline. Jetzt wird alles gut. Denn ihrer kommt in die Vitrine und der andere ist jetzt meiner. Brauch ich nur einen Adapter kaufen. *2daumenhoch*
     
  11. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Na geil. *top*
    Da kann man sogar einen Korkenzieher anschliessen. :cool:
     
  12. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    cool *top*
     
  13. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    @snow

    und eines Tages aber als Snow wieder einmal an der Bettkante saß und darum bat in der Lotterie zu gewinnen, passierte es:

    der Himmel erhellte sich und in der Mitte schoben sich die Wolken auseinander. Es wurde heller als hellste Tag und Jesus Christus der Leibhaftige erschien und sagte zu Snow:











    "Snow, gib mir eine Chance, kauf dir ein Los... !"
     
  14. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    *2daumenhoch**rofl**rofl**rofl*
     
  15. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Bodensee
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    naja, für mehr wie'n Korkenzieher sind die Dinger auch nicht zu gebrauchen *tounge* Macht sich aber bestimmt gut in der Vitrine.

    Hmmm, wäre eigentlich eine Marktlücke: Elektrowerkzeuge in "Frauenfarben" und mit speziell angepassten Griffen usw... ;D
     
  16. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Tantchen, der funktioniert sogar....wir haben den, allerdings ohne Kristalle...

    natürlich nicht so kräftig wie ne große aber fürs alltägliche reichts...

    is praktisch das Teil, leicht und schnell zur Hand[​IMG]
     
  17. Nosferatu05

    Nosferatu05 Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    555
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Ja ehrlich. Das Ding hat echt power für die Grösse. Habe das Gewinde festgehalten und gedrückt. Der dreht sich weiter. Reicht zumindest um Schrauben rein zu drehen.
     
  18. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.293
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Wir haben den auch ohne Kristalle und das Ding hat mir schon so manchen Dienst erwiesen. Aber das mit dem Korkenzieher wußte ich auch nicht.

    Auch haben will! :'(

    LG
    Sabine
     
  19. Nosferatu05

    Nosferatu05 Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    555
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Den mit dem Korkenzieher haben wir fälschlicherweise bekommen. Dürfen den ja behalten hehe

    Doof das wir keinen Wein trinken.
     
  20. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Etwas gewonnen, aber falsches Gerät erhalten

    Meine Freundin hat schon mal überlegt VHS Kurse für Hausfrauen und gelangweilte Blondinen anzubieten... "Frauen und schweres Gerät" frei nach dem Motto, wie schleife ich einen Parkettboden ab... wie funktioniert eine Tischkreissäge... etc....

    Wäre bestimmt eine riesen Marktlücke... :cool:

    mfg

    Racer
     

Diese Seite empfehlen