1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Es fehlt noch das gewisse Etwas...

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von MrZitrone, 6. März 2010.

  1. MrZitrone

    MrZitrone Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    48

    Hallo liebe Küchenplaner,
    wir beschäftigen uns nun schon etwas länger mit dem Thema Küche.
    Es handelt sich bei uns um einen Neubau mit Wohnküche (Essplatz mitten im Raum).
    Wir haben schon eine ganz gute Aufteilung gefunden, es fehlt vielleicht noch eine Optimierung, oder Design / Funktionalitäts-Idee.
    Hier erstmal die Eckdaten:

    Raummaße: 496x460m, wobei die Küchenzeile nur 496x260 betragen kann.

    Stilistisch haben wir uns aktuell auf eine Schüller Modena Terrabraun Struktur (mit Kassette) eingeschossen.

    Wir hätten auch gern einen Spülsteinvon V&B oder Systemceram.

    GS vollintegriert, einen großen Kühlschrank im Hochschrank ganz außen, daneben einen Hochschrank mit unten Gefrierschrank (in der Zeichnung abweichend), darüber einen Backofen.

    Mir gefällt die leere Ecke neben den Hochschränken auch noch nicht so recht... vielleicht hat jemand ne Idee?

    Ich bin dankbar für alle Anregungen.*2daumenhoch*

    Ach ja, es gibt ein Fenster inder langen Wand, ca 3m von der rechten Ecke entfernt.

    Gruß MrZitrone

    Und noch etwas hae ich vergessen: Wir haben noch ein Küchenbuffet fürs Geschirr etc. (nur wegen Platzangebot etc.)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2010
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Hallo MrZitrone,
    wärst du mal so nett, die Alno-Dateien und eine Alno-Grundrissansicht anzuhängen --> Alnohilfe Kapitel 3

    Außerdem wäre ein Grundriss des Geschosses gut und eine Begründung, warum die Küche nur 496x260 sein kann.

    Gibt es schon einen Tisch? Wenn ja, welche Maße?

    Ich sehe keine Fenster in deiner einen Ansicht ... deshalb umso wichtiger der Geschoßplan.

    Zum Lesen --> Tote Ecken gute Ecken
     
  3. MrZitrone

    MrZitrone Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    48
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Hallo Kerstin,
    vielen Dank für Deine Antwort.
    Änderungen sind hochgeladen.
    Einen Tisch haben wir schon. Er ist ca 80x200.
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Hallo MT,
    ich habe den Alnoplan mal etwas erweitert und Treppe etc. miteingezeichnet, genauso den Tisch.

    Ich finde ja, dass der Tisch so doch sehr im Durchgang steht. Gibt es Gründe, Wünsche für diese Lösung?

    Wo soll eigentlich das erwähnte Geschirrbuffet stehen? An der Trennwand zum Wohnzimmer?

    EDIT:
    Geplant hast du mit der Arbeitshöhe von ca. 86 cm ... habt ihr mal probiert, was euch bei 176 cm Körpergröße gut gefällt? 86 cm halte ich für zu niedrig.
     

    Anhänge:

  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Ich habe jetzt mal ein wenig hin- und hergeschoben ... so einfach ist es nicht, eine bessere Position für den Tisch zu finden.

    Dabei ist mir aber noch folgendes aufgefallen, Plan und Checkliste weisen eine BRH von 114 cm aus, du hast das Fenster mit 97 cm angelegt. Vermutlich wg. Fertigstellung Fußboden.

    Wenn ihr auf eine angenehme Arbeitshöhe kommen wollt, könnte das aber Probleme mit dem angedachten Spülstein und dem Fenster geben. Der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| steht wohl ca. 3 cm höher als die APL, der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| vielleicht sogar bis 4 cm.

    Was steht denn eigentlich so auf der APL herum?
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    .. wollt ihr so dunkle Möbel wie im Alno-Plan haben? die Küche hat ja nicht übertrieben viel Tageslicht .. Farbe find ich gut; bei einer so dunklen würde ich versuchen, das auf Teile der Küche zu beschränken (entweder nur die U-Schränke, oder die Hochschränke) :-)

    .. die ausgewählte Spüle verbreitet eindeutig Landhaus-Charme: ist das so gewollt und passt das zu eurem Einrichtungsstil? - die extrem dunkle Front ist für mich, dann aber doch kein Landhaus, sondern recht modern? Wie ausgeprägt "Landhaus" ist den angestrebt?
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Hallo MrZitrone,

    mir fallen diese Dinge auf: die ausgesuchte Kassettenfront von Schüller: ist das eine Echtholzfront? Dann ist's guuuut. Ist das eine Folienfront? Dann ist's nicht so gut, weil sich bei nicht wenigen Leuten die Folie nach ein paar Jahren abzulösen begann. Einfach mal die Suchfunktion benutzen.

    Die Aufteilung der Wohnbereiche in eurem Grundriss finde ich noch verbesserungsfähig.
    Im Wohnbereich habt ihr eine große ungenutzte Fläche (rotes Oval), dafür steht der Esstisch sowohl in der Küche als auch im Durchgang; ich glaube, an dem Sitzplatz fühlt man sich nicht wirklich wohl.
    Das Küchen-L ist sehr lang, damit werden die Arbeitswege sehr lang und unergonomisch. Bei euch würde sich ein U mit freiem Schenkel (graues Viereck) anbieten. Wenn der Zwischenraum zwischen den Schenkeln circa 1,30m beträgt, kann man auch prima zu zweit kochen.
    Der Esstisch könnte dann an die grün markierte Fläche wandern. Vielleicht kann man die Trennwand zum Wohnbereich noch etwas kürzen? Dann gehts leichter vorbei am Esstisch.
     

    Anhänge:

  8. MrZitrone

    MrZitrone Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    48
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Hi Kerstin,
    vielen Dank für Deine Arbeit.
    Leider kann ich die Dateien bei mir nicht öffnen....
    KLP gibt mir eine Fehlermeldung :-(
    Aber egal... Das mit dem Tisch in der Mitte ist so eine Sache...
    Für uns ist es schwierig, es uns richtig vorzustellen. Leider haben wir keinen Innenarchitekten. Aber ich hoffe, es wird so OK sein.
    Die Küche sollte der zentrale Raum im EG sein (räumlich, aber vor Allem sinnbildlich). Der Tisch steht dann zwangsläufig etwas im Durchgang...
    Die Brüstungshöhe vom Fenster ist 114cm Rohbaumaß, gehen ca 15-17 cm für den Bodenaufbau ab. Macht 97-99cm. Dann haben eine Arbeitshöhe von 91cm mit Spülstein 3 cm drüber. Müsste also gerade so passen, oder?
     
  9. MrZitrone

    MrZitrone Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    48
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    @ menorca:
    Dir auch vielen Dank für die Gedanken...
    Für uns war es ein wichtiger Punkt, dass der Esstisch nicht durch einen Schenkel von der Küche abgetrennt ist und damit in den Wohnbereich wandert.

    @ nice.. : Die ausgesuchte Front hat einen Strukturlack. Sollte also beständig sein. Im Küchenstudio stand sie in der "Landhausecke". Ich finde sie aber recht schlicht. Irgendwo zwischen modern und Landhaus. Den richtigen Farbton gab es im KPL nicht. Er ist in Wirklichkeit eine Mischung aus grau und braun.. Wie ein erdiges Anthrazit. Sah sehr schön aus und war dort auch nur mit Kunstlicht beleuchtet. Wir wollten auch viel Beleuchtung über der Arbeitsplatte anbringen.

    Auch der Spülstein ist mit einer modernen Armatur nicht wirklich landhausmäßig. Sollte also ganz gut passen.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Lad dir mal den neuestens Alnoplaner (ich habe 0.98a - im Planer - Hilfe - Über) runter.

    Wg. dem Raumgefühl bilde ich den Raum gerne nach, damit man mal virtuell durchlaufen kann.

    91 cm Arbeitshöhe bei 176 cm Körpergröße? Habt ihr das als eure Idealhöhe ermittelt? Ich habe 98 cm bei 180 cm Körpergröße.

    Man sollte wichtige Arbeiten wie schnippeln etc. mal mit unterschiedlichen Arbeitshöhen probieren, z. B. verstellbares Bügelbrett.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Hallo Zitrone ;-)

    wie steht es denn mit den Fragen zu

    - geplanter Küchenbüffett-Position
    - Möglichkeit, die Wand zum Wohnzimmer etwas zu verkürzen .. man könnte da vielleicht auch noch mal ohne einen Trennschenkel planen.
     
  12. MrZitrone

    MrZitrone Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    48
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Hi Kerstin,
    Das Küchenbuffet sollte an der Wand zum Wohnzimmer stehen.
    (Wie Du schon vermutet hattest)
    Und die Wand lässt sich vielleicht um bis zu 30 cm kürzen...
    Macht im 1. OG etwas Schwierigkeiten mit dem Kamin. Es müsste also einguter Grund sein....

    Gruß MrZ
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Ok ... dann will ich nochmal schieben. Mal sehen, was man rausholen kann.

    Gibt es eigentlich einen Grund, warum ihr das Kochfeld vorgezogen habt? Soll das Kochfeld selber dann weiter hinten eingebaut werden, so dass man vorm Kochfeld etwas Platz (ca. knapp 20 cm) hat, wie z. B. bei der Küchenschlacht oder Lanz kocht?
     
  14. MrZitrone

    MrZitrone Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    48
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Also ehrlich gesagt war das ein Vorschlag von einem Küchenberater... fand ich irgendwie optisch ganz gut, auch um die lange Seite etwas aufzuteilen.
    Wir hatten zuerst auch unterschiedliche Arbeitshöhen, davon sind wir aber wieder ab.
    Gibt es einen Nachteil mit dem rausgezogenen Herd?
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Na ja, wenn es eine normale DAH wird, dann sollte das Kochfeld auf jeden Fall die gewonnene Tiefe nach vorne hin abgeben. Dadurch stehen aber Töpfe etc. weiter hinten.

    Außerdem gibt es dann in der Zeile potentielle Stoßgefahr. Wie sollte denn die APL an den Ecken des vorgezogenen Bereiches gestaltet werden? Abgerundet?
     
  16. MrZitrone

    MrZitrone Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    48
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Ja, wir dachten, abgerundet.
    Noch mal bezügl. der Arbeitshöhe:
    Vielleicht kann ich es ein paar cm höher gebrauchen.
    Allerdings ist meine Frau ca 1,60 und sie soll ja auch keine Ausrede haben, um auch mal zu kochen *tounge*
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Wer ist denn der Hauptnutzer? 160 cm oder 176 cm??? Die Frage stellen wir nicht umsonst ;-)
     
  18. MrZitrone

    MrZitrone Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    48
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Na ja, das bin schon ich.
    Also 1,76.

    Ich hab sehr interessiert den Ecken Thread gelesen.
    Leuchtet schon ein mit den Auszugsschränken.
    Ich hab daraufhin noch mal ein paar Dinge geändert.
    Den Grundriss hab ich angehängt.
    Was meinst Du dazu?
     

    Anhänge:

    • Thema: Es fehlt noch das gewisse Etwas... - 78159 -  von MrZitrone - 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      27,3 KB
      Aufrufe:
      29
  19. MrZitrone

    MrZitrone Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    48
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Na ja, wenn ich das so sehe:
    unten neben den Hochschränken kann man dann auch ein Karussell machen, da man den Raum sonst eh nicht nutzen kann.
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Es fehlt noch das gewisse Etwas...

    Was soll denn im dritten Hochschrank sein?

    So, jetzt habe ich mal geschoben und dabei Menorcas Ideen zur Sitzplatzverschiebung aufgegriffen. Weiterhin ... keine Schenkel als Abgrenzung zum Sitzplatz. Die Trennwand zum Wohnzimmer allerdings um 30 cm gekürzt ... die neue Länge wird durch die dünnere Linie markiert.

    Jetzt doch 2 verschieden hohe Bereiche. Alles um das Kochfeld im System 715, den Rest im System 780. Da da jeweils die Fronteneinteilungen etwas anders sind, zwischen den beiden Bereichen die quasi neutralisierende Vollfront von der Spüma.

    Und dann mal ein bisschen Spielerei an der Wand.

    Die Fensterzeile übrigens komplett 75 cm tief, das schafft Fläche und, wie ich heute gelernt habe, aber keinen zusätzlichen Stauraum, da bei Schüller keine übertiefen Unterschränke möglich sind. Lt Fachmann_SK.

    Bei der Spüle schafft es vielleicht den nötigen Platz auch bei überstehendem Spülstein den Fensterflügel zumindestens 30 bis 45 ° zum Putzen zu öffnen.

    Bei Feierlichkeiten etc. kann man den Tisch problemlos um 90° drehen und in den freien Bereich des Wohnzimmers verlängern.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Neubau sehr modern, die passende Küche fehlt uns noch Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2015
Das gewisse Etwas für die neue Küche fehlt noch Küchenplanung im Planungs-Board 10. Juni 2014
Es fehlt nur noch die Küche Küchenplanung im Planungs-Board 31. März 2010
meine neue Küche kommt, leider fehlte einen Schrank... Montage-Details 23. März 2016
Schreibrechte bei "Fertiggestellte Küchen" fehlt Feedback zum Forum 13. März 2016
Stinkegeruch in der Küche... Abzugsklappe fehlt!? Mängel und Lösungen 6. Mai 2014
Wange fehlt evtl.? Planungsfehler 14. Aug. 2013
neue Edelstahlhaube geliefert: Schutzfolie fehlt an der Front - ist das normal? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Aug. 2012

Diese Seite empfehlen