1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig mit Bildern Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von SinaMarie, 16. Feb. 2013.

  1. SinaMarie

    SinaMarie Mitglied

    Seit:
    16. Sep. 2012
    Beiträge:
    41

    Liebe Küchenprofis,

    ich habe Bilder meines 1. Entwurfes sowie des Grundrisses beigefügt. Leider bin ich mit der Küchenplanung von ALNO nicht so richtig zurecht gekommen. Das heißt, Maße und eingebaute Schränke sind nicht optimal von mir eingesetzt. Die Küche wird eine Massivholzfront aus Kirschholz bekommen, eine dunkelgraue Granitplatte, z. B. Steel grey. Wand links: Besenschrank (112 x 40), Hochschrank mit Backofen (60), Apotheker- oder anderer Vorratsschrank (40), Kühlschrank (60), Unterschränke (2x60) oben drüber Hängeschrank mit Glas (120), im Eck ein "totes Eck" unten, Aufsatzrollschrank drüber, Fensterseite ganz rechts wieder eine "tote Ecke".

    Die Einteilung der Unterschränke steht noch nicht so ganz. Mit der Thekenlösung bin ich nicht so zufrieden, habe aber keine andere Idee. Die Schränke auf der Rückseite zum Essbereich sind wichtig als Stauraum.

    Momentan ist kein Dunstabzug geplant und wenn, dann ein Bora-Kochfeldabzug (Umluft). Ich nutze den Dunstabzug immer nur, wenn was angebrannt ist ;-

    Für ein Feedback und vor allem Optimierungsvorschläge danke ich Euch schon mal. Ach ja, der Dielenboden gehört nur in den Essbereich, die Küche bekommt einen hellen Granit (Kashmir White, Imperial White...)

    L.G. Sina


    Checkliste zur Küchenplanung von SinaMarie

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,67 und ab und zu 1,87
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 130
    Fensterhöhe (in cm) : 80
    Raumhöhe in cm: : 2,55
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
    Spülenform: : 2 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Wärmeschublade
    Küchenstil? : klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 200 x 100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : offener Essbereich neben der Küche (täglich), Stehplätze an Thekenlösung (gelegentlich)
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92 cm inkl. 3 cm Arbeitsplatte
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Handrührgerät, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc.
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : allein oder zu zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Arbeitsplatte zu klein und geteilt durch Spülbecken. Geschirr und diverse Vorräte stehen zu weit oben.
    Neue Küche hat Geschirr unten, einen großen Arbeitsbereich und einen Besenschrank und einen Mülltrenner unter dem Spülstein.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : noch nicht
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein, jedoch keinesfalls wieder Neff
    Preisvorstellung (Budget) : bis 25.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Feb. 2013
  2. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    :welcome:

    im Küchenforum.

    Schön, dass du dich bereits in den Planer einarbeitest.

    Leider hast du unterschiedliche Datein hochgeladen. Wir benötigen immer POS. und KPL. mit geleichlautender Bezeichnung.

    Deine Arbeitshöhe soll wohl 92 cm und nicht 1,92 betragen. Bei 92 cm sind 6-Raster möglich.

    Lies einmal hierzu:
    hier die links
    5er und 6 er Raster
    Stauraumplanung: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung
    Link-Liste
    und hier die Aufteilung bei Leicht
    Leicht: 66 / 80 cm (13er Raster)
    Korpus 66 = genau 66,25 cm
    Korpus 80 = 79,5 cm
    Front 13 = genau 13 cm
    Front 26 = genau 26,25
    Front 39 = genau 39,50
    Fugenmaß zwischen Fronten .25 cm, auch oben zw. Front und Arbeitsplatte
     
  3. SinaMarie1

    SinaMarie1 Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    123
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Oh, da muss ich meine Planung noch mal überarbeiten. Die Arbeitshöhe muss natürlich 92 cm heißen, die .pos-Datei lade ich gleich hoch. Ich hoffe, ich bekomme das mit den Rastern und Fugenhöhen hin. Ich habe ja eigentlich Standardmaße und keine krummen Maße (60er, 40er-Schränke). Ich dachte, so ganz perfekt macht es dann der Schreiner oder Küchenplaner.
     

    Anhänge:

  4. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Super, jetzt hast du die richtigen Dateien hochgeladen.

    6-Raster kannst du im Alno planen. Die richtige Arbeitshöhe erhälst ud durch die Anpassung des Sockels, und zwar indem du in der obersten Zeile, die Z-Position ins Minus setzt.

    Ist aber für die Planung eigentlich egal, wichtig ist nur 6- oder 5-Raster.

    Möchtest du ein Keramik-Becken, wie in deiner Planung?
     
  5. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Von Grundriss her, und wenn Du e Kochinsel haben moechtest, faende ich die Kuechenform in 2 uebertiefen Parallelzeilen besser als Deine U-Form.

    Die 2 Parallelzeilen koennen an der planunteren Fensterwand angedockt werden, mit der vorderen zum Esstisch als Halbinsel. Als freie Insel mit 2 Durchgaengen schaetze ich ist die Laenge nicht ausreichend, dass Du genug Arbeitsflaeche u. Stauraum an der Insel hast.

    Und die kurze planrechtsobere Wand rechts neben der Eingangstuer zur Kueche (von der Diele) kannst Du als Hochschrankwand mit Kuehlschrank nehmen.

    Wenn die 2 Parallelzeilen uebertief sind, dann hast Du genug Stauraum u. ueber der Zeile an der planrechten Wand kannst Du, wenn Bedarf besteht auch Haengeschraenke hinhaengen.

    Die planrechte Wandzeile kannst Du auch durchziehen bis zum Anstoss an der kurzen, von mir vorgeschlagenen Hochschrankwand, planoben, neben dem Eingangstuer u. an dem planrechtsoberen Eck dann Ullaschrank machen.

    Wenn es sowieso Schreinerkueche wird, hast Du ja Flexibilitaet u muss nicht nach Standardmassen der Hersteller planen. Raster kannst Du auch frei waehlen.

    Deine gewaehlten Granitfarben werden schon schoen sein.

    LG, H-C

    PS Sorry, aber Dein Bild ist so klein, ich konnte kein Mass ablesen.
     
  6. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Ich denke mal für 3000.00 € bekommst du nicht viel Küche
     
  7. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Wenn ich deine Körpergröße lese, dann bitte noch die Arbeitshöhe ermitteln.

    Hierzu:
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Feb. 2013
  8. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Ich habe einmal geschoben und hoffe, das das Ergebnis besser ist. ;-)

    Als erstes die Frage, warum eine offene Küche, wenn sie dann doch wieder durch einen Tresen abgetrennt werden soll?

    Nun zur Planung beginnend planrechts oben:
    Blende
    60er Besenschrank - denn in eine 40er bekommst du keinen Staubsauger, ich hatt einen 50er und das war immer schwierig
    BO
    Kühlschrank
    30er Drehtür bür Backbleche und/oder Bretter, in der Tür die Geschirrtücher zum Hängen
    90er Auszug 1-1-2-2 mit Kochfeld
    80er Auszug 1-1-2-2


    halbinsel, beginnend planunten:
    Blende
    Spülmaschine
    90er Spüle mit Keramikbecken
    ab hier in Übertiefe 75 cm:
    30er Müll unter der Arbeitsplatte 3-3
    90er Auszug 1-1-2-2 oder wegen Optik 3-3 mit Innenschublade
    Wange

    gegengestellt:
    bei GSA und Spüle
    1 x 60 + 1 x 90, Tiefe 60 cm, in Raster 2-2-2
    ab hier tiefenreduziert auf 45 cm
    2 x 60er Drehtürenschränke
     

    Anhänge:

  9. SinaMarie1

    SinaMarie1 Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    123
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Mela: Ja, es soll ein Keramikspülstein mit zwei Becken werden. Die Höhe der Arbeitsfläche habe ich jetzt noch mal vermessen. Es bleibt bei 92 cm. Ich bin nur 1,67, mein Mann ist 1,87 und der kocht ab und an auch ;-)

    Hanalena: Du hast Recht. Der Preis geht nicht. Ich hatte keinen Preis eingegeben, die 3000 sind wahrscheinlich das Minimum in der Checkliste. Das ändere ich gleich.

    Mela und Hobby-Chef: Ganz herzlichen Dank für Eure detaillierten Vorschläge!
    Ich schaue Sie mir gleich genau an bzw. zeichne sie mir auf. Ich selbst hatte das Gefühl, es geht einfach nichts anderes als die von mir gezeichnete Form. Die Küche sollte zwar offen sein, ich möchte aber nicht, dass man vom Esstisch aus mein Küchenchaos sieht, wenn ich gekocht habe...

    Den Grundriss habe ich zwar noch etwas größer, dann aber ist die Bemaßung weg.

    L.G. Sina
     
  10. SinaMarie1

    SinaMarie1 Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    123
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Die Idee, die Küche nur 2 zeilig zu machen, gefällt mir ganz gut. Es wäre auch genug Stauraum vorhanden. Nur stehe ich beim Kochen und Anrichten mit dem Rücken zum Essbereich. Ich würde schnippeln, vorbereiten, kochen, anrichten auf der Halbinsel bzw. auch den Bereich um's Eck bis zum Spülstein unterm Fenster nutzen. Irgendwo in diesem Bereich stelle ich mir auch meine Küchenmaschine vor. Die sollte zwar am besten im Rollschrank untergebracht sein, aber selbst mein Mann, der die nie wollte, stellt fest, dass die irgendwie immer in Gebrauch ist ;-) Muss also draußen stehen.

    Wenn die Spüle in der Halbinsel vorm Essbereich steht (und es keine Theke gibt), dann habe ich doch immer das ganze Geschirr vom Kochen und so weiter sichtbar für alle.

    Ich habe jetzt noch mal den etwas vergrößerten Grundriss des EG eingefügt. Ich werde den ALNO-Plan vergrößern und das Wohnzimmer mit einzeichnen. Ich glaube, dann kann man sich das optisch besser vorstellen. Jetzt sieht man eine geschlossene Wand, die es nicht gibt, da sich das Wohnzimmer neben den Essbereich anschließt.

    L.G. Sina
     

    Anhänge:

  11. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Dann machst Du Kochhalbinsel u Spuele an der Wandzeile, wie meine Kueche.
    Wir haben sehr aehnliche Gruende f die Insel u Theke darauf, auch offene Kueche mit Esstisch davor. Die Idee m 2 uebertiefen Parallelzeilen kam ja auch v meiner neuen Kueche (hier geplant).

    Melas Plan ist sehr gut *top*, 2 uebertiefe Zeilen, Null Eck, Hochschrank in der Zeile integriert.

    Auch wenn man mehr Zeit beim Schnippeln, Vorbereiten, Waschen verbringe als Heisskochen auf Kochstelle, mag ich auch lieber am vorseren Insel kochen, weil ich die gleich als Buffettisch z Servieren nach dem Garen nehme. Nach dem Kochen wird auch Kochstelle bei mir geputzt, waehrend Schmutzgeschirre in Spuele noch stehen koennen, wenn GSP noch voll laeuft.

    Und wenn auf beiden Zeilen bei mir li&re Kochstelle u Spuele auf beiden Zeilen APL Flaechen vorhanden sind, kann ich auf beiden Zeilen flexible arbeiten, schnippeln u Kuechengeraete abstellen. Zubereitung m. Ruecken Zum Esstisch muss dann auch nicht immer sein, sondern abwechseln, mal so, mal so.

    LG, H-C
     
  12. SinaMarie1

    SinaMarie1 Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    123
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Hallo Hobby-Chef, wo kann ich denn Deine Küche anschauen?
    L.G. und Gute Nacht Sina
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Hallo Sina,

    habe dein Budget mal wie gewünscht angepasst. ;-)
     
  14. SinaMarie1

    SinaMarie1 Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    123
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Guten Morgen Michael, danke für die schnelle Änderung!! Vermutlich hast Du auch meinen doppelten Beitrag gestern gelöscht? Danke. L.G. Sina
     
  15. gulup

    gulup Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    22
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Guten Morgen Sina,

    gib mal in der Suche planungshilfe ein, dann findest du das Thema von Hobby-Chef "Neue Küche braucht Planungshilfe". Das soll die Küche von Hobby-Chef werden.
    Du kannst dir auch Tipps von meiner Planung holen, ich bin auch auf zweizeilige offene Küche umgestiegen. Ich habe dabei gute Tipps von den Forumsmitgliedern bekommen. Es sind bestimmt auch welche dabei die für dich interessant sind.
    Gib als Suche "mit speis" ein, dann findest du das Thema "Planung neuer Küche, evtl. mit Speis".
    Gruß

    Andreas
     
  16. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Hier...
    sieht man die aktuelle Planung von H-C
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    .. damit man das Küchenchaos nicht sieht vom Esstisch aus - bzw damit es erst garnicht entsteht ist es praktisch den GSP an einer Stelle stehen zu haben, wo er, während des Kochens offen stehen kann, so dass man laufend einräumt.

    Ausserdem ist ein od. zwei wirklich grosse Spülbecken gut, in denen man schnell was 'versenken' kann und so den Blicken entziehen.

    Wenn Dir das nicht genügt, kannst Du immer noch eine 'Halbwand' einziehen, so wie es Kerstin und ich haben - es gibt also viele Wege, die nach Rom führen.

    Eine G-Küche ist immer eine ungünstige Konstruktion, weil sie ein schlechtes Preis/Leistungsverhältnis aufweist, den Bewegungsspielraum einengt, das zu Zweit-Kochen behindert, bei Dir den Esstisch zu sehr einengt (ein Esstisch benötigt minimum 300cm in der Breite, damit man auch noch drumrum gehen kann, wenn die anderen am Tisch sitzen...)

    Ich bin auch ein Spülen-Insel-Anhänger - und habe das auch in meiner Küche so realisiert - weil man mehr Zeit rund um die Spüle verbringt, weil Insel-DAH mit Querströmungen zu kämpfen haben (und dadurch ineffizienter werden), weil ich eine fettverspritzte Kochinsel selten unattraktiv finde ...

    Es stand noch niemand in meiner Küche und vermisste eine Kochinsel ;-)
     
  18. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Upps, falschen Thread erwischt!:-[:knuppel:

    Ich musste jetzt etwas einfügen, sonst wäre ich nicht mehr von der Seite gekommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Feb. 2013
  19. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Mela, Du hast einen Irrläufer.

    Macht Dich die Ralle-Küche wuschelig? ;D
     
  20. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Erster Küchenentwurf steht - es geht noch besser...

    Cookie,
    nicht ralle sondern meine Männer!:knuppel:*tounge*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchenplanung - Erster Küchenentwurf Küchenplanung im Planungs-Board 1. Juni 2009
Meinungen zu erster (oberflächlicher) Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 21. März 2016
Neue Küche in Mietwohnung, erster Entwurf Küchenplanung im Planungs-Board 29. März 2015
Unbeendet Erster Versuch: 10-qm-Küche mit Sitzplatz Küchenplanung im Planungs-Board 4. Feb. 2014
erster Entwurf Küchenplanung - Profis schaut bitte drauf Teilaspekte zur Küchenplanung 30. Dez. 2013
Erster Geschirrspüler, nur welcher ? Einbaugeräte 17. Dez. 2013
Erster 3D Plan unserer neuen Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 9. Mai 2013
Hilfe zu erster "richtiger" Küche erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juli 2012

Diese Seite empfehlen