Unbeendet Erste richtige Wohnung, Wohnküche bereitet Kopfzerbrechen

Lord_Shaxx

Mitglied

Beiträge
2
Erste richtige Wohnung, Wohnküche bereitet Kopfzerbrechen

Hallo ihr lieben, ich hoffe ich verstoße gegen keine Regeln, wenn ich eher nach allgemeinen Tipps für die grobe Gestaltung meiner neuen Wohnküche frage.

Ich brauche keine haargenaue Planung, nur eine Meinung wie ich allgemein den Raum gestalten sollte. Ich glaube der Grundriss + mein Vorschlag + das Video geben zusammen ein gutes Bild von dem Raum.

Das Problem ist, dass eine Waschmaschine in den Raum muss, was mir meinen Traum einer kleinen, hübschen Küche in der rechten Ecke des Raums vereitelt. Ich werde also die Küche unschön aufteilen müssen, oder was meint ihr?

Bitte beachten, dass Dachschrägen vorhanden sind, bitte das kurze Video schauen:

!! Kurzes Video zum Raum !!

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
1
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 185
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
Heizung:
Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: keine
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm):

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 180*110
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Zum Essen und für Besuch mit mehr Leuten, nicht sehr häufig

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Wasserkocher, Reiskocher, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Wasserkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht:
(fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: N. a.

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Es besteht noch keine Küche
Preisvorstellung (Budget): 1200

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • ad51757f-b60a-49b5-a595-a2ed9365466a.jpg
    ad51757f-b60a-49b5-a595-a2ed9365466a.jpg
    76,1 KB · Aufrufe: 175
  • Untitled.png
    Untitled.png
    595,7 KB · Aufrufe: 178
  • 213cecbd-ffbd-408d-acdf-ca019adc03c6.jpg
    213cecbd-ffbd-408d-acdf-ca019adc03c6.jpg
    24 KB · Aufrufe: 161
  • c3e458ae-1122-4ad9-9738-08be88c8c1ca.jpg
    c3e458ae-1122-4ad9-9738-08be88c8c1ca.jpg
    33 KB · Aufrufe: 153
  • cfcefa2a-ee6d-4976-96c0-e73f6f6744f0.jpg
    cfcefa2a-ee6d-4976-96c0-e73f6f6744f0.jpg
    20,2 KB · Aufrufe: 162

tantchen

Premium
Beiträge
6.533
Wohnort
Bodensee
Hi,

wie soll man denn da Tipps geben, wenn keine genauen Maße vorhanden sind? Um sagen zu können "...stellste am besten dorthin..." kommt man ums Möbelschubsen nunmal nicht rum.
Dass die in den Bildern gezeigte Aufteilung kompletter Unfug ist, hast doch hoffentlich schon gemerkt? Spülenzeile rechts und die andere Zeile planoben kannst vergessen, das ist Blödsinn.

Ich könnte mir ggf. planunten am Fenster ne Halbinsel vorstellen mit zwei Sitzplätzen und Waschmaschine unterm Fenster. Dafür muss man aber wie gesagt alle Abmessungen haben, damit man sieht, ob das so überhaupt möglich ist.
1200,- Budget dürfte übrigens eng -geauer gesagt unmöglich - werden, wenn auch noch alle Geräte kaufen musst...

Also liefer bitte mal alle Maße im Raum: Nischenbreite, Brüstungshöhe bzw. Höhe bis Unterkante Fensterflügel, Abstand von Heizkörper zum Wandvorsprung, Breite der Wand der Nische planoben Richtung Türe, Breite Fensternische gesamt usw...
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.666
Wohnort
Frankfurt
Ist denn die Anschlussdose für den Herd da, wo im Grundriss das Kochfeld eingezeichnet ist?
 

Lord_Shaxx

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Ist denn die Anschlussdose für den Herd da, wo im Grundriss das Kochfeld eingezeichnet ist?
Es sieht in der Tat so aus als wäre dort auch die Dose, den Vermesstermin habe ich aber erst noch bei welchem ich sicher gehen kann und alle genauen Maße nehme.

Ich benutze in meiner momentanen Wohnung eine Pantry Miniküche mit normalem Stromstecker. Aber ich denke es wird in der neuen Wohnung ein backofen plus Ceranfeld, was das benutzen dieser Dose voraussetzt.

Ich denke ich komme also nicht darum herum sowohl bei dem Abwasserrohr als auch bei der Dose ein Küchensegment hinzustellen.

In der Wohnung werde ich nicht mehr als 3 Jahre bleiben und es ist mir wichtig dass ich die Küche problemfrei in die nächste Wohnung mitnehmen kann.

Meine jetzige Überlegung ist daher zwei Module einer günstigen Modulküche im Raum zu verteilen, die in der nächsten Wohnung auch nebeneinander stehen könnten. KNOXHULT würde sich da anbieten in meinen Laien Augen.
 

tantchen

Premium
Beiträge
6.533
Wohnort
Bodensee
So ein Herdanschlusskabel kann man auch einfach z.B. hinter nem Vorratsschrank zur Decke hoch und über der Türe zur Küchennische rüberführen... sieht vielleicht nicht so perfekt aus, aber man kann gut damit leben. Macht der Elektriker.
Also kochen und Spülen planrechts, Vorräte und ggf. auch der Backofen planoben wäre damit möglich. Notfalls auch der Kühlschrank. Man kann den 3-phasigen Herdanschluss aufsplitten. Der Backofen benötigt nur 1 Phase.

Und wenn, dann würde ich eben gerade nicht solche fixen Modul-Elemente nehmen, sondern ganz normale Schränke. Die kannst bei Ikea in 3 Jahren noch nachkaufen und bist damit am flexibelsten.
Auch beim Geld: zu Beginn reichen einfache Einlegeböden. Mit Auszügen und Fronten kann man später ergänzen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben