1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Erste Gemeinsame Küche im Neubau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Pijey, 20. Feb. 2014.

  1. Pijey

    Pijey Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    3

    Hallo liebes und tolles Forum,

    durch stöbern im Internet bin ich hier auf dieses hilfreiche Forum gestossen und bin sehr angetan von dieser Community. Habe schon einiges mitgelesen und mitgenommen an Tipps.

    Nun steht unser Grossprojekt dieses Jahr an mit unserem Neubau. Wie der Titel verrät haben meine Frau und ich vorher noch nie mit dem Thema Küchenkauf beschäftigen müssen, da in den 2 Mietwohnungen bisher immer eine Einbauküche drin war.

    Momentan sind wir nur zu zweit aber das wird sich wohl auch mal ändern, daher haben wir 4 Personen angegeben. Wichtig wäre es uns Sitz und Essmöglichkeiten zu haben in der Küche. Das ganze sollte im modernen Landhausstil gestaltet werden.

    Wir waren auch schon in einigen Küchenstudios haben aber bisher nur 1 devinitifes Angebot erhalten.
    Leider haben wir von diesem Küchenstudio keine Planungsunterlagen erhalten haben aber diese so gut es ging aus dem Kopf heraus im alno küchenplaner nachgestellt.Wie genau die Schrankaufteilung ist wissen wir nicht mehr zu 100%.
    Es geht sich ja auch in erster Linie um die Raumaufteilung der Küche im Moment.Wie jetzt wo welche Auszüge hinkommen ist halt noch völlig offen.
    Die anderen Anbieter sind noch in der Denk- und Planungsphase und arbeiten uns was aus. Das besondere bei uns ist, das wir einen Kompromiss zwischen offener und geschlossener Kûche haben und zwischen Esszimmer ( wir haben oft besuch zum Essen da ) und Küche eine Glas-Fenster Abtrennung ab Arbeitsflächenhöhe vorgesehen ist.
    Hoffe das ist erkenntlich auf den Bildern.
    Ich bin mal gespannt auf eure Beiträge und fûr alle Infos offen ;-)

    Grüsse Pijey ;-)




    Checkliste zur Küchenplanung von Pijey

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : Mann 189 Frau 165
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 90
    Fensterhöhe (in cm) : 128
    Raumhöhe in cm: : 253
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : Landhaus
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : egal
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück, Mittag und abendesssen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92-95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Küchenmaschine
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine gekocht und ab und zu fûr Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Viel Stauraum und Essplatz für 3-4
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 20. Feb. 2014
  2. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Erste Gemeinsame Küche im Neubau

    Hallo und :welcome:,
    wenn du uns noch ein paar Ansichten von deiner ersten Alnoplanung gönnst und einen lesbaren Grundriss (vielleicht auch als pdf) der Küche (inkl. Esszimmer, wegen der Laufwege), dann wirst du auch mehr Antworten bekommen, auch von denen, die keinen Alnoplaner nutzen oder sich nicht jede Planung runter laden wollen, wenn sie eh´ dann vielleicht keine Idee dazu haben*rose*
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Erste Gemeinsame Küche im Neubau

    Das wird ein schönes grosszügiges Haus! Gefällt mir gut von der Grundidee her.

    • Bitte hänge den Gesamtgrundriss nochmal als *.pdf ein, so dass wir die Vermassung auch lesen können.


    Fragen:

    • Wo wird den der Aussensitzplatz sein?
    • Wie soll der Raum unter der Treppe genutzt werden? und warum soll da nochmal eine Schiebetüre hin?
    • warum diese halbhohe, nach oben verglaste Abtrennung zwischen Küche/Essen? Warum habt ihr euch für genau diese Variante entschieden?

    Vorschläge zum Grundriss:

    • HWR: vom architektonischen Standpunkt aus Betrachtet mag die Terrassentüre stringent geplant sein; vom praktischen Standpunkt aus würde ich sie aber mehr Mittig setzten, so dass man beide Wände voll möblieren kann.
    • vom Hausflur ins Wohn-/Esszimmer würde ich eine doppelflüglige Glastüre einplanen, das entspräche dem grosszügigen Charakter IMHO.
    • zwischen Küche und Essen würde ich bis zur Raummitte eine normale Wand einplanen; die Oeffnung dann mit einer in der Wand laufenden, deckenhohen (Glas)Schiebetüre versehen. Das dürfte auch nicht mehr Kosten wie eure Variante, brächte aber einerseits in manchen Küchenbereichen Sichtschutz, so dass nicht immer alles piccobello sein muss, andererseits bei geöffnetem Zustand steht keine Tür im Weg; es gibt mehr Bilderwände; und entspricht auch wieder dem grosszügigen Stil des Hauses.
    • Die (Schiebe)Türe zwischen Küche/HWR würde ich ca 80cm von der Aussenwand entfernt einplanen - so kann man schnell in den Garten pendeln zum Kräuter holen, das Kind aus dem Sandkasten ausgraben, etc.
    • Gegenüber von der Küchenschiebetüre würde ich eine Terassenschiebetüre einplanen - so ist man auch in diesem Teil des Gartens und der Terrasse ganz schnell für die Sommermahlzeiten oder Kindersnacks.
     
  4. Pijey

    Pijey Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    3
    AW: Erste Gemeinsame Küche im Neubau

    Hallo,

    Danke schonmal für die Antworten und sorry das ich mich erst jetzt melde. Karnevalsvorbereitungen ....und feiern :-)

    Habe mal den Plan als PDF und ein paar Ansichten von der Küchen Planung angehängt.

    @ Nice-nofret

    -Der garten befindet sich hinten raus zum Wohnzimmer hin. Einen kleinen Aussensitzplatz ist neben dem Esszimmer über die grosse Schiebe Türe geplant. Das Grundstück ist halt sehr schmal deswegen befindet sich der Hauseingang auch seitlich. Küche und HWR sind zur Strassenseite hin.

    - Das Haus ist komplett unterkellert, d.h Der raum unter der trepp ist der Zugang zum Keller ;-)

    - Wir haben das mal irgendwo gesehen und fanden diese Lösung als guten Kompromiss zwischen offener und geschlossener Küche
     

    Anhänge:

  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Erste Gemeinsame Küche im Neubau

    Ich schließe mich mal Vanessa an.

    Wenn das der Nordpfeil ist, also Norden planoben links ist:
    Thema: Erste Gemeinsame Küche im Neubau - 280769 -  von KerstinB - pijey_20140225_Nordpfeil.jpg

    Dann würde ich das komplette Haus vertikal spiegeln.

    EG:
    Thema: Erste Gemeinsame Küche im Neubau - 280769 -  von KerstinB - pijey_20140225_EGgespiegelt.jpg

    Vorteile:
    - Küche hat morgens bis mittags herrlich Sonne und direkten Terrassenzugang. Im Sommer wirklich toll, und wenn Kinder mal da sind, dann können die im Garten spielen und schnell mal in die Küche etwas zu trinken holen usw.
    - HWR direkter Gartenzugang, denn ich denke, da wird auch die Wäsche gewaschen etc. Da kann man mit dem Wäschekorb direkt in den Garten zum Aufhängen.

    OG:
    Thema: Erste Gemeinsame Küche im Neubau - 280769 -  von KerstinB - pijey_20140225_OGgespiegelt.jpg

    Kinderzimmer haben die Süd/Südwestsonne. Sind eigentlich Dachfenster geplant, zumindest in den beiden Kinderzimmern wäre es nicht schlecht.
    __________________________Zu einer Alnoplanung bitte auch immer gleich eine Ansicht des Alnogrundrisses mit hochladen. Das habe ich für deine Planung jetzt mal gemacht
    Thema: Erste Gemeinsame Küche im Neubau - 280769 -  von KerstinB - pijey_20140225_EigPlanGrundriss.jpg
    und da sieht man gleich gut, auch wenn die Türen real jeweils nach außen aufgehen, dass du da am Tisch eine für diese Raumgröße absolut unnötige Engstelle hast.

    Da haben wir also Korrekturbedarf.

    Sinnvoll wäre eine Aussage, ob die Hausspiegelung in Frage kommt, denn dann müßte ja quasi das jetzt planuntere Fenster zu einer planoberen Terrassentür werden und erfordert damit eine andere Planung bzw. eine Planung, die darauf Rücksicht nimmt.
     

    Anhänge:

  6. Pijey

    Pijey Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    3
    AW: Erste Gemeinsame Küche im Neubau

    Hallo,

    das mit dem Spiegeln wird nicht gehen aus 2 Gründen. In dem HWR ist ein kleiner Lastenaufzug geplant da meine Frau einen Nebenberuflichen Catering-Partyservice betreibt und diesen im Keller ausüben wird. Somit kann die Ware direkt vom Keller über den HWR ins Auto geladen werden. Ausserdem wollten wir nicht das Wohnzimmer Richtung Strasse haben.

    Mit der Küche ist wie gesagt aus dem Kopf heraus nachgestellt, da der Küchenplaner uns noch keine Unterlagen mitgeben wollte. Glaube da waren aber noch so ca 90 cm übriggeblieben zwischen Essplatz und Wand.


    Gruss,

    Pijey
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Erste Gemeinsame Küche im Neubau

    Mir ist die Brüstungshöhe 90cm aufgefallen, die nicht zu der gewünschten Arbeitshöhe 92-95cm passt. Oder ist das so vorgesehen, dass die AP in die Fensterlaibung laufen soll und die Brüstung ohne Fensterbrett angegeben ist?

    Wenn die kleinere Person der Hauptkoch ist, sollte sich die Arbeitshöhe nach ihr richten, und die größere Person bekommt ein dickes Schneidebrett.

    ARBEITSHÖHE ermitteln:
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Erste gemeinsame DG Wohung - Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Sep. 2015
Warten Unsere erste gemeinsame grifflose Küche auf 13 m2 Küchenplanung im Planungs-Board 28. Mai 2013
E-Geräte für erste gemeinsame Wohnung (günstig aber kein Schrott ;) ) Einbaugeräte 27. Sep. 2010
Erste gemeinsame Küche Küchenplanung im Planungs-Board 1. Aug. 2010
Erste gemeinsame richtige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 18. März 2009
Erste Entscheidung...... Küchenmöbel 16. Nov. 2016
Welcher Küchenhersteller ist das? Küchenmöbel 31. Okt. 2016
Wasserzähler verstecken Teilaspekte zur Küchenplanung 8. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen