erste eigene neue Küche (Planung + Kauf)

ibracadabra

Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen,

first of all: ich hätte niemlas erwartet, dass Küchenplanung und letztendlich Küchenkauf so umfangreich und aufwendig ist. Umso froher bin ich, dieses Forum gefunden zu haben. :-)

Wir ziehen zum 01.07. zur Miete in einen Neubau ein und müssen dementsprechend eine Küche kaufen und planen.
Eventuell scheint der Zeitpunkt etwas knapp, aber die Küche muss nicht unbedingt zum 01.07. stehen und hätten für ein paar Wochen ohne Küche eine Übergangslösung, wenn nötig.

Gibt es zu aller erst Erfahrungen und Küchenstudios o. ä. im Raum Köln/Düsseldorf/Neuss die dabei besonders empfehlenswert sind? Ich hab mich ein bisschen in das Thema eingelesen und wurde so irgendwie von den "großen" Einrichtern etwas abgeschreckt und die deutlichen Preisschwankungen geben mir irgendwie auch einen Grund zur Sorge, bei der Planung und dem Kauf nicht alles richtig zu machen.

Unser Budget sollte 5.000 nicht überschreiten (eher Richtung 3-4.000 €). Ist das überhaupt realitätsnah in der heutigen Zeit für eine etwas modernere evtl. grifflose L-Küche mit Theke (eher klein)? Die Küche befindet sich in einem offenem Raum (Küche+Wohnzimmer) in der Ecke und soll möglichst in L-Form bzw mit Theke dann letztendlich U-Form, wobei die Theke nur als quasi "Esstisch" für 4 Personen reichen soll.

Vielen Dank an jeden, der mich bei der neuen Küchenplanung begleiten möchte! :-)

LG Ibracadabra
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.705
Generell ist aber zu sagen ... L-Form mit angedocktem Essplatz für 4 Personen incl. aller Geräte und dann noch grifflos mit dem Ziel 3000 bis 4000 Euro ist sportlich und vermutlich nur zu erreichen, wenn ihr alles selber abholt und aufbaut.
 

ibracadabra

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2
Hallo zusammen,

tut mir leid, dass ich in der Zwischenzeit nicht weiter aktiv war. Dennoch möchte ich (für ggf. Interessierte Mitleser) euch mitteilen, dass wir uns ein Küchenangebot eingeholt und auch zugeschlagen haben (direkt beim ersten Küchenplaner, der Preis kam uns sehr fair vor, deswegen direkt zugeschlagen).

Wenn erwünscht kann ich auch gerne Erfahrung zum Küchenstudio , zum Preis, zur Küche preisgeben.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.705
Viel interessierte wären wir an der Planungszeichnung, damit wir erkennen, was es denn dann geworden ist.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben