Ersatzteile für SieMatic S2

susisorglos

Mitglied
Beiträge
45
Hallo ihr Lieben! Ich bin durch einen Zufall zu Teilen einer SieMatic S2 gekommen. Die Küche wurde von einer Dame verkauft, die ein Haus gekauft hat, und die Küche (nagelneu von der Vorbesitzerin eingebaut) nicht wollte. Das Haus stand jetzt wohl zwei Jahre leer, und sie bauen jetzt um. Die Hochschränke samt den Gaggenau-Geräten hat sie behalten. Verkauft hat sie die 9 Unterschränke und 2 lange Oberschränke. Mein Papa zieht nächstes Jahr um, und da brauchen wir eine neue Küche. Da mir die S2 sehr gut gefallen hat, habe ich die Schränke gekauft. Wir werden Sie dann noch mit 2 Hochschränken ergänzen. Da werden wir aber aus Kostengründen vermutlich welche von einem anderen Hersteller nehmen. Das nur mal zur Vorgeschichte. Die Planung habe ich bisher in groben Zügen vorgenommen. Da mache ich dann noch einen Planungsthread wenn es soweit ist und hoffe auf tolle Ideen von eucht. Jetzt ist es so, dass ich höhere Sockelfüsse benötige, und noch zwei Laden ergänzen muss. Betreffend der Sockelfüsse wäre natürlich am einfachsten, wenn ich die vorhandenen Gleiter verwenden könnte, und nur die Füsse tauschen müsste. Der SieMatic Händler in Graz konnte mir das leider nicht helfen. Die Füsse die er da hat passen nicht. Leider konnte ich sie auch im Internet nicht finden. Ich dachte, ich frage mal ob hier vielleicht Jemand weiß von welchem Hersteller die sind. Durchmesser des Rohres ist 32mm, und es wird einfach in den Gleiter eingesteckt. Ich würde es in ca. 20cm Höhe benötigen. Und vielleicht weiß auch Jemand von welchem Hersteller die Laden sind. Danke für eure Hilfe.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.208
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb

susisorglos

Mitglied
Beiträge
45
Hallo Berde! Lieben Dank für deine Antwort. Ich habe zu einer Tischlerei Kontakt aufgenommen, die eine Filiale in Graz und in Zeltweg hat, und SieMatic Küchen verkauft. Die waren sogar so lieb und haben mir testweise Füsse geschickt, aber die passen leider nicht. Allerdings ist die Idee direkt mit SieMatic Kontakt aufzunehmen. Das werde ich am Montag gleich machen.
 
Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.208
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Oder du nimmst von der Tischlerei komplett neue Füße und
tauscht auch die Grundplatte. Diese ist mit drei Kunststoffdübeln im
Schrankboden eingepresst, daher relativ leicht zu entfernen.

Die neuen Grundplatten mit entsprechenden Spaxschrauben an gleicher
Stelle anschrauben.
 

susisorglos

Mitglied
Beiträge
45
Das ist die Option, wenn ich keine passenden Füsse finde. Am einfachsten wäre natürlich, wenn ich nur die tauschen muss. Wenn es nicht anders geht, muß ich eh alles tauschen.
 

Mitglieder online

  • mozart
  • Elaine_hyl
  • Nordheide
  • Magnolia
  • tanzbaer
  • Nisa
  • soulreafer
  • knoblauchpresse
  • Duundich
  • Anke Stüber

Neff Spezial

Blum Zonenplaner