Ersatz für alte Neff GSP in Poggenpohl Küche

batim

Mitglied

Beiträge
2
Im Elternhaus ist eine 30+ jahre alte Poggenpohl Küche verbaut und der dazugehörige teilintegrierte Neff Geschirrspüler (Neff E-Nr. S4152E0/03 FD 7103 097214) hat seinen Geist aufgegeben und ich brauche für meine Eltern einen adäquaten Ersatz. Nach einiger Recherche habe ich mich entschlossen hier anzumelden und nach Hilfe zu fragen, da ich einige Bedenken habe und die offenen Fragen gerne halbwegs beantwortet hätte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die alte Poggenpohl Front (ca. 52cm in der Höhe) in Hochglanz Rot an die neue Maschine passen wird. Weiterhin sollte die Front bzw. GSP-Tür bündig mit der restlichen Küchenfront abschließen. Nachbestellen der Front wird wohl ein großes Problem darstellen? Die untere verbaute Sockelblende /Küchenleiste ist satte 16,6cm hoch, da werde ich wohl arge Probleme mit den neuen Maschinen bekommen und müsste die Blende zurechtschneiden? Warum haben die neuen Maschinen so wenig Platz für die Blenden? Ich könnte natürlich auch nach einer unterbaufähigen Maschine in Edelstahl-Optik schauen, dann würde ich die Problematik mit der alten Küchenfront nicht mehr haben. Aber dann würde die GSP-Tür nicht mehr bündig mit der restlichen Küchenzeile abschließen, was einen heftigen optischen Bruch darstellen würde. Die untere Sockelblende/Küchenleiste würde ich auch da wohl zurechtschneiden müssen? Was für Möglichkeiten haben ich noch? Über Hilfe/Anregung würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße aus Hamburg

Nathalie

Daten des GSP:
60er Breite
82er Höhe
 

Berde

Gast

Beiträge
1.897
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Nischenhöhe???= Fußboden bis UK Arbeitsplatte
Sockelhöhe= 166mm- ungewöhnliches Maß
Fronthöhe= ca. 520mm= genauer
Korpustiefe??? Schranktiefe ohne Front bis zur Wand
Frontstärke???
Foto ???
 

Apfelmus

Mitglied

Beiträge
118
Wohnort
Bayern
Hört sich alles nach einem normalhohen (81,5 cm) teilintegrierten GSP an.
Da passt auch noch die alte Front. Kann sein, dass man den Sockel noch ein bisschen ausschneiden muss.
Kann man aber erst final bestätigen, wenn die oben angefragten Daten geliefert wurden.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.188
Wohnort
Ruhrgebiet
Es passt jeder normalhoher teilintegrierter Geschirrspüler.
Die Front und Sockelblende kann wieder montiert werden.Bei BSH Geräten ist ,wie schon gesagt ,evtl eine kleine Sockelausklinkung nötig,bei Miele eher nicht.
 

batim

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Nischenhöhe???= Fußboden bis UK Arbeitsplatte
Sockelhöhe= 166mm- ungewöhnliches Maß
Fronthöhe= ca. 520mm= genauer
Korpustiefe??? Schranktiefe ohne Front bis zur Wand
Frontstärke???
Foto ???
Nischenhöhe 81.5cm
Fronthöhe 52cm
Korpustiefe 86cm
Frontstärke 2cm

Werde versuchen noch Fotos nachzureichen.

Liebe Grüße
Nathalie
 

Berde

Gast

Beiträge
1.897
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Gesamt Korpushöhe ergibt dann wohl 650 mm-vergessen zu fragen.
@batim
Auf die schnelle diesen Miele gefunden
Unter Downloads findest du untere Einbauskizze, lt. Erläuterung geht
Sockel bis 155 mm, würde bedeuten du musst den Sockel 1 cm ausschneiden.
Solange ich Poggenpohl montiert habe (1999- 2009) war der Sockel im
Geschirrspülerbereich vom Werk aus schon 1cm ausgefräst und durchgehend
mit einer Kante belegt ( natürlich nur wenn der GSP Platz beim Kauf festgelegt war)

Kannste ja mit deinen Gegebenheiten abgleichen;-)


20000148090-000-00_20000148090.jpg
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben